Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Standarddrucker beim Logon abfragen und setzen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: 43344

43344 (Level 1)

01.03.2007, aktualisiert 02.03.2007, 8951 Aufrufe, 2 Kommentare

bei Benutzern mit ständig wechselndem Arbeitsplatz

Morgen,

ich habe hier das merkwürdige Phänomen, dass Benutezr, die sich ständig an wechselnden Plätzen anmelden nach JEDER Systemanmeldung an JEDEM PC aufs Neue ihren Standarddrucker definieren müssen, da sich dieser auf den auf jedem PC installierten FreePDF Writer stellt.

Gedacht hatte ich mir eine Abfrage der bekannten Drucker beim Logon mittels prnmngr.vbs. Das Tool liefert mir eine Liste der Drucker, aber eben nur eine Liste. Wie kann ich diese Liste so verarbeiten, dass überprüft wird, ob ein Drucker an LPT1, bzw. USB installiert ist - sollte dies der Fall sein, diesen zum Standard machen - wenn nicht, überprüfen ob ein localport eingerichtet ist und dann diesen zum Standard machen??????

Vielleicht fällt dem Bieber ja wieder was feines ein ???? ;)


Grüße vom Dorf ...
Mitglied: bastla
01.03.2007 um 18:48 Uhr
Hallo Stylewalker!

Dürfte ich als Nicht-Bi(e)ber es auch versuchen? Vielleicht wäre ja das etwas für Dich:
01.
'SetDefaultPrinterByPort.vbs 
02.
strComputer = "."  
03.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\CIMV2")  
04.
 
05.
If CheckAndSet("LPT1:") Then WScript.Echo "LPT": WScript.Quit 
06.
If CheckAndSet("USB%") Then WScript.Echo "USB": WScript.Quit 
07.
r = CheckAndSet("%"): WScript.Echo "Irgendeiner ..." 
08.
 
09.
Function CheckAndSet(sPort) 
10.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery( _ 
11.
    "SELECT * FROM Win32_Printer WHERE PortName LIKE '" & sPort & "'",,48) 
12.
For Each objItem in colItems 
13.
	objItem.SetDefaultPrinter() 
14.
Next 
15.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery( _ 
16.
    "SELECT * FROM Win32_Printer WHERE PortName LIKE '" & sPort & "'",,48) 
17.
Found = False 
18.
For Each objItem in colItems 
19.
	If objItem.Default Then Found = True 
20.
Next 
21.
CheckAndSet = Found 
22.
End Function
Für jede Vorgabe eines Ports kannst Du mit einer "If"-Zeile (wie oben zB für "LPT1:" und "USB%") versuchen, einen daran angeschlossenen Drucker als Standarddrucker zu setzen und bei Erfolg das Script beenden (das "WScript.Echo" steht vorrangig zum Testen drinnen und kann samt Doppelpunkt entfernt werden).

Das %-Zeichen fungiert als Wildcard, sodass zB "LPT%" nach jedem Port, dessen Name mit "LPT" beginnt, sucht. Bei mehreren gefundenen Einträgen wird der letzte aus der Liste als Standarddrucker gesetzt.

Ein Suchbegriff "%" schließlich steht für "totale Verzweiflung " - in anderen Worten: "Nimm den erst- (oder genauer: letzt-) besten installierten Drucker!"

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 43344
02.03.2007 um 10:04 Uhr
Ja alle Achtung, danke, funktioniert astrein ..... das mit totaler Verzweiflung hast du aber nett formuliert ;) .... trifft den Kern der Sache ;P !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Windows 10 Batch für Datum und Uhrzeit setzen (18)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...