Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standarddrucker setzen. Aber ohne Fehlermeldung wenn nicht vorhanden.

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: blowdow

blowdow (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2012, aktualisiert 10:46 Uhr, 5074 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi zusammen

Mit folgendem Batch-Code kann ich einen vordefinierten Printer als Standard setzen lassen:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n "PrinterName XY"

Nun, sofern dieser Printer wirklich mit genau diesem Namen exisitert, so setzt es ihn problemlos als Standard. Wenn aber dieser Drucker einen anderen Namen hat, oder gar nicht installiert ist, so erscheint folgende Fehlermeldung in einem neuen Fenster:

Printers
Operation could not be completed (error 0x00000709). Make sure that you have typed the name correctly, and that the printer is connected to network.

Meine Frage ist nun, ob ich diese Fehlermeldung irgendwie unterbinden kann? Wenn der Printer nicht installiert ist, so soll es halt lieber nichts machen, als diese unschöne Meldung anzuzeigen.

Bin auf jede Hilfe von euch froh!

Gruss
Mitglied: Dirmhirn
19.10.2012, aktualisiert um 11:17 Uhr
Hi!

schau dir einmal die Druckerverteilung per GPPs an - da kannst du den Std Drucekr setzen und auch gleich installieren (was ja vermutlich Sinn macht).
(geht nur wenn ihr AD im einsatz habt.)

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Lattte
19.10.2012 um 18:03 Uhr
Zitat von Dirmhirn:
Hi!

schau dir einmal die Druckerverteilung per GPPs an - da kannst du den Std Drucekr setzen und auch gleich installieren (was ja
vermutlich Sinn macht).
(geht nur wenn ihr AD im einsatz habt.)

sg Dirm

Braucht es da nicht einen Printserver (der die Druckertreiber bereitstellt und die Druckaufträge abarbeitet?) wegen der Druckerverteilung mit GPPs oder täusche ich mich. Das würde mich nämlich auch interessieren wenn das nicht der Fall ist wäre ich Dankbar über ein paar Tipps wie man es gut machen könnte ohne Printserver über GPPs Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
23.10.2012 um 10:34 Uhr
Hi!

habt ihr ein Windows Active Directory?

naja es muss ein Netzwerkdrucker oder eben ein Printserver sein - ob man lokale Drucker verbinden kann, weiß ich nicht. Aber dann kannst du vermutlich auch keine GPPs einsetzen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: blowdow
23.10.2012 um 15:36 Uhr
Jep, ein Windows Active Directory haben wir schon. Falls es doch eine "Deaktivierung" einer Fehlermeldung mit dem Befehl:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n "PrinterName XY"

... geben würde, so wäre das genau das, was ich bräuchte.

Danke euch!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Fehlermeldung "DotNet Memory Management Global " (5)

Frage von xXEddiXx zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Batch & Shell
Variable setzen können während timeout (3)

Frage von DontFlameMeITryMyBest zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...