Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Standarddrucker für verschiedene User auf Terminalserver verändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Supermethan

Supermethan (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2010 um 12:39 Uhr, 9190 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit, wie ich einfach für die Nutzer eines Terminalservers die Standarddrucker ändern kann ohne mich jeweils als Nutzer anzumelden und die Einstellung manuell vorzunehmen.

Hat da jemand eine Idee?

Gruß und danke schon mal

Sven
Mitglied: da-chiller
13.09.2010 um 13:10 Uhr
Hallo Sven,

wenn Du das nicht schon hast, probier mal http://www.systemtools.com/ und lad dir Hyena runter.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Supermethan
13.09.2010 um 13:25 Uhr
Da Tool sieht ziemlich mächtig aus, allerdings hätte ich gerne eine einfachere und nach Möglichkeit preiswerte Lösung.

Vielleicht kann man den Standarddrucker auch per Startskript festlegen, so etwas würde mir schon reichen.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: pompom
13.09.2010 um 13:31 Uhr
Hi,
Du könntest Da z.B. "kix" verwenden. www.kixtart.org --> "setdefaultprinter..:"
Bitte warten ..
Mitglied: Supermethan
13.09.2010 um 13:55 Uhr
"kix" werde ich mal probieren.

Danke an stolle und da-chiller


Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: pompom
13.09.2010 um 14:06 Uhr
gern

kannst Dich ja melden wie Du voran kommst....

Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
13.09.2010 um 14:26 Uhr
Hallo Sven,

ich sehe es eigentlich als nicht richtig an, Drucker an Benutzer zu binden (Benutzerrechte für Drucker sind sicherlich erstmal richtig, aber die Verfügbarkeit nicht).Wenn das Netzwerkwerk größere Ausmaße annimmt, z.B. mit mehreren Standorten (auch WAN-Anbindung), wird eigentlich schnell klar das einem Benutzer x, der am Standort A arbeitet, ein Drucker am Standort B recht wenig nutzen kann, weil er keinen physischen Zugriff darauf hat. Muß der Benutzer x seinen Arbeitsplatz von Standort A nach Standort B verlagern, werden ihm die Drucker an Standort A nicht viel nützen. Das alles mal ganz unabhängig vom Standarddrucker.
Zum Lösen solcher Probleme gbt es 3rd-party Software wie Thinprint, Screwdriver oder Slimprinter. Hier kann auch der Standarddrucker ganz unabhängig eingestellt werden.
Darüber hinaus werden die Probleme mit den leidigen Druckertreibern und wechselnden Druckernamen (die manche SW ja nicht leiden kann) eliminiert. Der Gewinn an Stabilität und Flexibilität und auch Geschwindigkeit ist enorm.

Gruß Softprogger
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Terminalserver 2012 R2 - keine Anmeldung mehr für user möglich - (2)

Frage von tredl127 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver auf Hyper-V friert ein (6)

Frage von anaxagoras83 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 Einzelnen User verbieten Anhang zu verschicken (4)

Frage von Shanks zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(1)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...