Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Standleitungsupgrade mit vorhandenen Cisco Routern...

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: problemsolver

problemsolver (Level 2) - Jetzt verbinden

31.01.2009, aktualisiert 13.02.2009, 4905 Aufrufe, 5 Kommentare

Verwendet werden 2x Cisco 2621 XM, die mit einer 2MBit Standardfestverbindung (transparent) gekoppelt sind. EthernetConnect der T-Com ist bereitgestellt. Nun die Umstellung...

Hallo zusammen,

[[EDIT]]: Das Problem hat sich erledigt. Ursache waren die Endgeräte für die EthernetConnect Standleitung. Die Cisco Router haben beide korrekte Einstellungen besessen. Nach dem Neustart der EthernetConnect-Geräte und noch kleineren Konfigurationsänderungen durch einen Cisco-Techniker der Telekom laufen die Pakete

erstmal Herzlichen Dank für das Durchlesen

vorab kurz die Erläuterung: (Router Startup-Config weiter unten...)

Beide Cisco Router besitzen 2 Ethernet Schnittstellen und ein Serielles Interface. (FastEthernet0/0 , FastEthernet0/1 und Serial1/0:0)
Mit Serial1/0:0 sind beide Router untereinander verbunden. Adressen der Interfaces: 10.0.0.1 und 10.0.0.2 (mit 255.255.255.252 als subnetz)
Beide Serial INterfaces sind jeweils MItglied einer Bridge-Group (1) ohne Spanning.
Das andere MItglied der Bridge ist das jeweilige FastEthernet0/0 Device von jedem Router.
Geroutet wird nur IP (bridge 1 route ip)

Ich möchte nun über das FastEthernet0/1 Device Beider Router die neue Standleitung in BEtrieb nehmen und die alte Standleitung abschalten. (über das Serial Device)
Was muss ich tun, um den Umstieg zu bewerkstelligen? Ein einfaches "Austauschen" von Serial gegen FastEthernet0/1 funktioniert leider nicht

Wer kann mir den Denkanstoß geben?

Hier ist ein Teil der Startup-Config beider Router:
Werk 1:
01.
bridge crb 
02.
03.
04.
interface FastEthernet0/0 
05.
 description >>> LAN Werk1 <<< 
06.
 ip address 193.102.227.133 255.255.255.0 
07.
 duplex auto 
08.
 speed auto 
09.
 bridge-group 1 
10.
 bridge-group 1 spanning-disabled 
11.
12.
interface FastEthernet0/1 
13.
 no ip address 
14.
 shutdown 
15.
 duplex auto 
16.
 speed auto 
17.
18.
interface Serial1/0:0 
19.
 description >>> WAN Anbindung nach Werk2 <<< 
20.
 ip address 10.0.0.1 255.255.255.252 
21.
 bridge-group 1 
22.
 bridge-group 1 spanning-disabled 
23.
24.
ip classless 
25.
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 193.102.227.106 
26.
ip route 143.164.6.0 255.255.255.0 192.168.2.5 
27.
ip route 143.164.18.0 255.255.255.0 192.168.2.5 
28.
ip route 192.168.2.0 255.255.255.0 10.0.0.2 
29.
ip http server 
30.
ip pim bidir-enable 
31.
32.
33.
bridge 1 route ip
Werk 2:
01.
bridge crb 
02.
03.
04.
interface FastEthernet0/0 
05.
 description >>> LAN Werk2 <<< 
06.
 ip address 192.168.2.5 255.255.255.0 
07.
 speed auto 
08.
 full-duplex 
09.
 no keepalive 
10.
 bridge-group 1 
11.
 bridge-group 1 spanning-disabled 
12.
13.
interface FastEthernet0/1 
14.
 no ip address 
15.
 shutdown 
16.
 duplex auto 
17.
 speed auto 
18.
19.
interface Serial1/0:0 
20.
 description >>> WAN Anbindung nach Werk1 <<< 
21.
 ip address 10.0.0.2 255.255.255.252 
22.
 bridge-group 1 
23.
 bridge-group 1 spanning-disabled 
24.
25.
ip classless 
26.
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 10.0.0.1 
27.
ip route 143.164.6.0 255.255.255.0 192.168.2.7 
28.
ip route 143.164.18.0 255.255.255.0 192.168.2.7 
29.
ip route 193.102.227.0 255.255.255.0 10.0.0.1 
30.
ip http server 
31.
ip pim bidir-enable 
32.
33.
34.
bridge 1 route ip
Würde mich über jeden kleinen Hinweis sehr freuen... da die Telekom einfach net in die Pötte kommt und mir einen "fähigen" Techniker schickt. (würd es lieber selber machen!!!)

Liebe Grüße an alle Leser

Gruß

Markus
Mitglied: TheAnarchist112
31.01.2009 um 17:31 Uhr
du weißt, dass du die schnittstellen mit dem Befehl "no shutdown" nach der konfiguration
hochfahren musst.

In deiner startupconfig sind diese runtergefahren.

kleiner tipp falls du das Tool Packet tracer hast, kannst du sowas ziemlich realitätsnah simulieren
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
31.01.2009 um 17:58 Uhr
Danke für die Antwort.

Leider liegt es nicht am "no shutdown" bzw "shutdown" der Interface. Das habe ich definitiv richtig in der running-config finde ich bei mir auch keinen Fehler, warum ich nicht einfach umstellen kann.

Theoretisch will ich einfach nur "interface FastEthernet0/1" gegen "interface Serial1/0:0" tauschen.

Das macht aber genau mein (Denk-)Problem aus, vermute ich...

Wenn ich nur wüsste, wo ich das Tool herbekommen kann... *zwinker*

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: TheAnarchist112
31.01.2009 um 18:08 Uhr
Wenn die netzte gleich bleiben also die Interface IPs sollte es auch kein Routing bzw Gatewayproblem sein.

Evenutell ist die Leitung auch defekt (bei der T-Com ist ja alles möglich)

hast du die router mit der neuen config mal neugestartet?

Ich hab nicht so viel erfahrungen mit standleitungen aber bei seriellen verbindungen gibt es ja taktgeber und nehmer. ist da eventuell was vertauscht?
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
01.02.2009 um 13:04 Uhr
Genau das gleiche habe ich auch gedacht, dass es kein Routing Problem geben sollte, also habe ich die IP-Adressen+SBNM gleich belassen und nur "auf das andere Interface verschoben".
Ich habe nur die running-config hierbei verändert, also auch kein "write" durchgeführt und mit der neuen KOnfig gebootet. Wäre ein Versuch wert.

Also die neue Standleitung (EthernetConnect) läuft, das hatte ich schon ausprobiert. Und die serielle Verbindung läuft schon seit fast 5 Jahren fehlerfrei.

MIttlerweile habe ich das Problem mal im Packet Tracer nachgestellt und vermute jetzt , dass es an den "bridge-group" Einstellungen liegt. Ich habe aber keine Ahnung warum der Techniker das damals so eingestellt hat. Leider kann ich die bridge-group Einstellungen im Packet Tracer nicht nachstellen... die KOnfigurationsmöglichkeit gibt es leider hierbei nicht (auch nicht bei dem gleichen Model 2621XM)

Trotzdem schonmal danke für deine Mühe

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: TheAnarchist112
01.02.2009 um 13:39 Uhr
ok was die bridge group angeht kann ich dir auch nicht weiterhelfen, soweit sind wir im CCNA Semstern noch nicht.

Versuch es mal mit dem reboot (Reboot tut oft GUt)

ansonsten weiß ich leider auch nichts.
Tip: du kannst du alte config ja sichern, z.b. auf einem TFTP Server, dann geht dir nicht verloren und du kannst beliebig testen.

schönes wochenende
the anarchist
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Cisco 2600xm SIP Trunk autentifizieren

Frage von Herbrich19 zum Thema Voice over IP ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco Aironet Radio-Settings (6)

Frage von swisstom zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Cisco LAG-LACP an Synology RS3614xs+ Bonding Bandbreite zu niedrig (20)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco AccessPoint 1131 - Status LED Red Radio LED blinkt rot (9)

Frage von 1x1speed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...