Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bei Start von Windows XP wird eine Fehlermeldung angezeigt

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: MasteT

MasteT (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2004, aktualisiert 05.12.2004, 10987 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo ihr Lieben ich habe ein großes Problem wenn ich meine PC starte dann geschieht folgendes:

Als erstes kommt der Sartton dann anch einer weile ein Dumpfer ton der für die Fehlermeldungen dann irgendwann sieht man sein Hintergrundbild und dei Fehlermeldung da steht oben in der Leiste des Fensters Error! und unten steht "error: loader could´not intialize service" dann drücke ich auf ok und nichts passiert wenn ih über den Task-manager auf ein CD-Laufwerk zugreife erscheint der Desktop mit allen Verknüpfungen und der boot-Prozess wird weitergeführt

Ich habe keien Ahnung was das bedeuten soll ich bitte euch mir zu Helfen

Mit freundlichen Grüßen Master T thx
Mitglied: fritzo
29.11.2004 um 00:24 Uhr
Hi,

starte mal den Eventviewer ("eventvwr" unter Start / Ausführen eingeben) und such in "System" oder "Anwendung" nach Fehlermeldungen, die die Dienste betreffen (sind wahrscheinlich mit einem roten Symbol gekennzeichnet). Ich vermute, daß einer der Systemdienste wegen eines fehlerhaften Binaries nicht gestartet wird. Solange Du aber noch auf den Desktop kommst, ist es wohl kein allzu schwerwiegender Fehler. Poste die Fehlermeldungen dann hier.

Du kannst auch mal die Dienstekonsole starten (services.msc starten) und die angezeigten Dienste nach Startart sortieren (oben in der Leiste auf Startart klicken). Falls einer dabei ist, dessen Startart auf "Automatisch" steht und der Dienst nicht gestartet ist, so hat dieser wahrscheinlich ein Problem.

Fehlerbehebung sieht wahrscheinlich so aus, daß Du das Binary des Dienstes ersetzt (über das Programm msconfig.exe / Allgemein / Datei erweitern / Wiederherstellen)

Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: MasteT
29.11.2004 um 17:04 Uhr
ja hallo es können drei automatische anwendungen nicht gestartet werden einmal Fax dann scriptblocking service und dann SYM WMI service. Bei application Hang ist ein Fehler unter "eventvwr" unter "Anwendungen" und bei Fax sind warnungen das ist in den letzetn tagen heufig aufgetreten.

unter "System" war der letzte Fehler am 23.10.2004 der war bei Service Control Manager

Ein bekannter hat gemeint das ich nen Trojaner oder so etwas habe der hat edv zum Beruf

bitte helft mir
Bitte warten ..
Mitglied: MasteT
29.11.2004 um 17:49 Uhr
ach so noch was ich habe mal mit ad-waware alles durchgechakt er findet 31 wenn ich die lösche und noch mal durch laufen lasse findet er die 31 nochmal wenn cih ad-watch im hintergrund anlasse dann kommt die meldungh W Warnung!
Versuch geschützten Bereich zu ,odifizieren
/Versuch, Wert hinzufügen)
Root: HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüssel Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Wert: izmaismkjw
Daten:
Neue Daten C:\WINNT\System32\djesxr.exe
Erlauben oder Blockiern

was ist das denn das kommt alle 2 min
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
29.11.2004 um 20:25 Uhr
Hi,

das sieht nach Adware aus. Ich hab unter den angegebenen Begriffen leider nix gefunden, das kann alles mögliche sein. Zieh Dir mal "Spybot" (Freeware) unter http://www.safer-networking.org/de/index.html und check den Rechner auf Trojaner und Adware.

Boote den Rechner im Safe Mode und lösch mit regedit den von Dir angegebenen Eintrag "izmaismkjw" unter HKEY_LOCAL_MACHINE / Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Lösch auch das File C:\WINNT\System32\djesxr.exe.

Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: MasteT
30.11.2004 um 15:41 Uhr
Ja Hallo Firtz ich habe deine Aufgaben erledigt unter rgedit ist es jetzt gelöscht ich konnte die datei in System 32 nicht finden trotz das ich in Ordner option alle ordner mit und alles freizugänglich gemacht habe nur in prefetch da habe ich es gefunden und gelöscht tritz alle dem zeigt mir ad-watch immer noch an das die datei vorhanden ist und es wird immer von c winnt system 32 gestartet helf mir bitet ich dreh bald durch


Mit freundlichen Grüßen Mater T
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
30.11.2004 um 22:06 Uhr
Hallo,

nur die Ruhe, das kriegen wir schon hin.

Ich vermute, daß entweder a) ein Prozess läuft, der die Datei schützt oder b) bei der Datei einfach das "hidden"-Flag gesetzt ist.

a) Boote den Rechner noch einmal im abgesicherten Modus und starte den Taskmanager mit STRG-ALT-Entfernen. Beende alle Prozesse, die Dir merkwürdig vorkommen (Du kannst im Zweifelsfall nach den Prozessnamen googlen - wenn Du einen Prozessnamen nicht finden solltest, dann ist gehört er sicherlich auch nicht ins System. Ansonsten starte eine dosbox und gib "tasklist >> %temp%\tasklist.txt" ein. Poste den Inhalt der Datei %temp%\tasklist.txt dann hier).

b) Gib in der dosbox einfach mal "del c:\winnt\system32\djesxr.exe" ein und dann sollte sie gelöscht werden. Wenn der Zugriff verweigert wird, stell in den Optionen ein, daß auch versteckte Dateien gelistet werden sollen, markier die Datei und stell die Zugriffsrechte für Deine Kennung so ein, daß Du Vollzugriff auf das File hast - spätestens jetzt solltest Du es löschen können.

Viel Erfolg,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: MasteT
01.12.2004 um 19:22 Uhr
Abbildname PID Sitzungsname Sitz.-Nr. Speichernutzung
System Idle Process 0 Console 0 20 K
System 4 Console 0 252 K
smss.exe 404 Console 0 484 K
csrss.exe 460 Console 0 5.448 K
winlogon.exe 484 Console 0 3.016 K
services.exe 528 Console 0 5.044 K
lsass.exe 540 Console 0 3.292 K
svchost.exe 716 Console 0 6.776 K
svchost.exe 768 Console 0 24.020 K
svchost.exe 964 Console 0 5.540 K
svchost.exe 1068 Console 0 6.036 K
CCSETMGR.EXE 1172 Console 0 6.140 K
SNDSrvc.exe 1184 Console 0 4.092 K
CCEVTMGR.EXE 1212 Console 0 4.404 K
spoolsv.exe 1428 Console 0 6.788 K
CCPROXY.EXE 1652 Console 0 7.772 K
mdm.exe 1696 Console 0 3.896 K
NAVAPSVC.EXE 1724 Console 0 8.316 K
NPROTECT.EXE 1768 Console 0 6.236 K
nvsvc32.exe 1796 Console 0 3.528 K
SAVSCAN.EXE 1296 Console 0 708 K
explorer.exe 236 Console 0 21.212 K
CCAPP.EXE 1160 Console 0 15.672 K
jusched.exe 1576 Console 0 3.428 K
usrprmpt.exe 1588 Console 0 2.760 K
rundll32.exe 2060 Console 0 4.828 K
ctfmon.exe 2076 Console 0 3.412 K
a2guard.exe 2124 Console 0 5.680 K
WZQKPICK.EXE 2192 Console 0 4.376 K
a2upd.exe 2820 Console 0 7.212 K
Ad-watch.exe 3012 Console 0 4.056 K
IEXPLORE.EXE 3212 Console 0 13.280 K
msnappau.exe 3224 Console 0 6.252 K
TeamSpeak.exe 3512 Console 0 13.592 K
ICQLite.exe 3652 Console 0 9.380 K
msmsgs.exe 852 Console 0 10.264 K
cmd.exe 3072 Console 0 3.052 K
wmiprvse.exe 3088 Console 0 5.900 K
tasklist.exe 3128 Console 0 5.396 K

bitte hier habs mal aufgenommen aber das mit dem löschen geht nicht aml über dos kann es sen das der einfach den File umgeändert hat und eigentlich woanders ist also in eienem anderem Ordner
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
01.12.2004 um 22:23 Uhr
Hallo,

ccsetmgr.exe - Norton Common Client Settings Manager Service
SNDSrvc.exe - Norton Security
ccevtmgr.exe - Norton AntiVirus Event Manager Service
CCPROXY.EXE - Norton Security
NAVAPSVC.EXE - Norton AntiVirus Auto-Protect Service
NPROTECT.EXE - Norton Protection Status
SAVSCAN.EXE - Norton Security
ccapp.exe - Norton AntiVirus 2003
jusched.exe - Sun Java Update Scheduler
UsrPrmpt.exe- Symantec Antivirus Helper
a2guard.exe - a² Trojan Hunter
wzqkpick.exe - WinZip System Tray Application
a2upd.exe - a² Trojan Hunter Updater
Ad-watch.exe - Adwatch Adware Killer
IEXPLORE.EXE - Internet Explorer
msnappau.exe - MSN Toolbar
TeamSpeak.exe - TeamSpeak VoIP Client
ICQLite.exe - ICQ Client

Also, mich wundert es nicht, daß bei dem ganzen Geraffel irgendwas nicht richtig hochkommt. Der Rechner ist so beladen mit Prozessen (alleine Symantec startet schon 9 Procs an), daß evtl. auch die Timeouts für den Dienstestart erreicht werden. Entweder das, oder Du hast Dir mit Deiner "Firewall" die lokalen Ports für diverse Dienste weggeschossen, so daß diese ihre Ports nicht mehr richtig öffnen können (wobei mir die Dienstenamen schwer nach Symantec / Norton selbst aussehen).

Schmeiss erstmal alles runter, was Du eigentlich nicht benötigst (z.B. diese Pseudo-Firewall von Symantec, die eigentlich meiner Meinung nach mehr Löcher ins System reisst als sie stopft) und dann starte den Rechner neu (natürlich dann nicht online gehen). Ich würde drauf wetten, daß der Fehler nicht mehr kommt (es sei denn, die Deinstallation von Norton Security geht schief - das würde mich allerdings auch nicht wirklich wundern). Wahrscheinlich wäre die SP2-Firewall noch besser als dieses Produkt (meine eigene Meinung).

Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: MasteT
05.12.2004 um 18:27 Uhr
Ja mal abgesehen davon lässt sich de Trojaner nicht löschen und das ist erst einmal meine hauptproblem das ich lösen möchte wie sieht es denn bei dir mit icq aus da könnte ich dich direkt rawgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...