Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Starten von Anwendungen auf Terminal Server, die auf einem PDC liegen.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Neo2k

Neo2k (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2008, aktualisiert 15.12.2008, 5641 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Zusammen,



folgendes Szenario:

1 x Windows 2003 Server konfiguriert als PDC.
1 x Windows 2003 Server konfiguriert als Terminal Server.

Der TRMSRV wurde zur Domäne hinzugefügt.

Ein User, der sich über Remoteverbindung am Terminalserver anmeldet, möchte nun gerne eine Anwendung starten, die auf dem Domänencontroller bereitgestellt wird.
Wenn er dies versucht, bekommt er eine Fehlermeldung, dass der Pfad nicht gefunden wurde, oder er evtl. keine ausreichende Berechtigung hat. Fakt ist aber, dass der Pfad 100% stimmt.
Das Ganze wurde auch mit dem Administrator-Account der Domäne getestet. Selbst dieser bekommt diese Fehlermeldung.


Hintergrund:

Auf dem Domänencontroller ist der SQL-Server installiert, der Anwendungen bereitstellt, die die User über Netzwerk starten können.
Das funktioniert von den Clients aus auch wunderbar, nur eben in einer Terminalsession vom Terminalserver aus leider nicht.

Muss da irgendwo in den Gruppenrichtlinien was freigeschaltet werden?

Vielen Dank im Vorraus,
Sascha


PS: Anwendungen auf dem Terminalserver selbst lassen sich problemlos in einer Terminalsession starten.
Mitglied: reap705
18.03.2008 um 11:23 Uhr
Hat der Terminalserveruser Verzeichnis- und Freigabeberechtigungen für das Verzeichnis?
Bitte warten ..
Mitglied: Neo2k
18.03.2008 um 13:14 Uhr
Hallo reap705,

ja, der User ist Domänenbenutzer und kann die Anwendung von seinem Client aus direkt problemlos starten. Nur über eine Remotesitzung auf dem Terminal Server eben nicht.

Es ist wie gesagt egal, ob ein Domänenbenutzer oder der Administrator am Terminal Server angemeldet ist.

Ich glaube, dass der PDC zwischen direkter Domänenanmeldung und "über Terminal Session" - Anmeldung unterscheidet.

Die Frage ist nur, wo man den "Schalter" umlegen muss, dass der PDC den Terminal Usern das Starten einer Anwendung, (die auf ihm selbst installiert ist), zulässt.
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
18.03.2008 um 13:21 Uhr
Was für eine Anwendung soll das denn sein?

Access? Damit wird dann nur eine MDB geöffnet?
Bitte warten ..
Mitglied: reap705
18.03.2008 um 13:30 Uhr
Ich glaube, dass der PDC zwischen direkter
Domänenanmeldung und "über
Terminal Session" - Anmeldung
unterscheidet.

Es ist ja das gleiche Benutzerkonto, richtig? Dann dürfte eine Netzwerk- oder Remoteanmeldung keine Unterschiede machen.

Ich habe hier so ziemlich das gleiche Szenario an einem TS und keine Probleme. Die TS-Nutzer melden sich auch in der Domäne an und nicht lokal am Server, oder?

In jedem Fall sollte jedoch der Admin auf die Freigaben zugreifen können. Schon merkwürdig...
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
18.03.2008 um 13:35 Uhr
Was ich bei der Sache einfach nicht verstehen will: was soll das für ein Programm sein? Eine Ausführbare Datei, die dann vom Netzlaufwerk aus gestartet wird?

Schon mal geprüft, ob dieses Programm überhaupt für einen TS zugelassen ist. Von wegen mehrere Instanzen auf einem Rechner starten mit unterschiedlichen Usern im gleichen Speicherbereich laufen lassen?

Das kann leider nicht jedes Programm....

Ich arbeite den ganzen Tag mit TerminalServern und das Problem hatte ich noch nie. Meine Anwendungen liegen als Frontend aber meistens auf dem TS und rufen sich die Daten nur von einer DB aus SQL ab... Oder es sind reine Office Anwendungen die auf Netzlaufwerke zugreifen. Alles kein Problem soweit...
Bitte warten ..
Mitglied: Neo2k
18.03.2008 um 13:37 Uhr
hi Lutz,

das ist mir leider nicht bekannt, da ich nicht vor Ort bin. In wie fern wäre das denn relevant?
Gehe mal davon aus, dass es eine Anwendung ist, die auf eine SQL-Datenbank zugreift.

Sinn der Sache mit dem Terminal Server ist halt, dass sich Benutzer via WLAN an der Domäne anmelden können und durch die Remoteverbindung zum Terminal Server ihre Anwendung starten. Der Vorteil wäre dann, dass der Traffic wesentlich niedriger ist, da der entstehende Traffic der Anwendung nicht über WLAN geschickt wird, sondern nur bis zum Terminal Server geht.

Starten die Benutzer ihre Anwendung direkt auf dem PDC via WLAN, bricht das WLAN zusammen, bzw. stockt die Anwendung und ein Arbeiten ist damit nicht möglich.

Hoffe, der Grundgedanke ist verständlich rüber gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Neo2k
18.03.2008 um 13:43 Uhr
Schon mal geprüft, ob dieses Programm
überhaupt für einen TS zugelassen
ist. Von wegen mehrere Instanzen auf einem
Rechner starten mit unterschiedlichen Usern
im gleichen Speicherbereich laufen lassen?

Das kann leider nicht jedes Programm....

Dazu kann ich nur sagen, dass wohl der Hersteller der Anwendung selbst zu einem Terminal Server geraten hat, da er wohl das Problem via WLAN kannte.
Also gehe ich davon aus, dass es zugelassen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
18.03.2008 um 13:48 Uhr
Was von dem Programm liegt denn wirklich auf dem DC? Nur die SQL Datenbank oder auch das Frontend für den User?
Bitte warten ..
Mitglied: Neo2k
18.03.2008 um 13:54 Uhr
Es liegt beides auf dem PDC.

Die Fehlermeldung dazu ist mir auch etwas zu global.
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
18.03.2008 um 13:57 Uhr
Es wäre vielleicht einfacher, wenn man wüsste von welcher Software wir reden....
Bitte warten ..
Mitglied: Mr-Mushnik
08.07.2008 um 16:42 Uhr
Hallo!

Habe auch das Problem, dass ich Programme, Batch Dateien usw. nicht vom Freigaben aus starten lassen. Ich kann sehr wohl die Dateien umbenenne oder z. B. Word Dokumente öffenen.

Egal was für eine exe oder bat ich ausführen möchte es kommt immer die Meldung das der Pfad oder die Berechtigungen nicht stimmen.

Gibt es mittlerweile eine Lösung?

Gruß

Mr_Mushnik
Bitte warten ..
Mitglied: Soulbleed
15.12.2008 um 13:39 Uhr
Hallo,

auch ich habe genau dieses Problem.

Es gibt mehrere Anwednungen die auf einem Netzlaufwerk liegen die auf dem neuen
Win2k3 Terminal Server nicht ausführbar sind weil "Pfad oder Berechtigung" nicht stimmen...

Dies Programme liefen auf dem alten Win2k Terminal Server aber einwandfrei, jedoch hatten wir dort
Citrix Metaframe XP im Einsatz, welches jetzt weg gefallen ist.

Gibt es hierzu irgend was neues? Ich such schon seit Stunden find aber bisher keine Lösung
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...