Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Starten eines Programmes mit einer Batchdatei führt zu 100% Systemauslastung

Frage Microsoft

Mitglied: 5643

5643 (Level 1)

16.10.2004, aktualisiert 14.02.2006, 9137 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe versucht Popman mit einer Batchdatei zu starten. Das Programm startet auch, aber danach ist meine CPU zu 100% ausgelastet.

Wenn ich Popman über die Eingabeaufforderung starte, funktioniert alles wie gewollt.

<font class="code">C:\Programme\PopMan\PopMan.exe</font>

Schreibe ich diesen Aufruf aber in eine Batchdatei ist meine CPU nach dem Start des Programms zu 100 % ausgelastet. Laut Tastmanager verwendet der Explorer 99% davon.

Dann hilft nur noch eins: Hart Neustarten.

Was kann ich dagegen tun?
Mitglied: Atti58
17.10.2004 um 10:33 Uhr
Warum musst Du den Rechner "hart neustarten", kannst Du nicht im Taskmanager den Prozess finden und beenden?

Versuche doch mal, das Programm als Dienst zu starten:

net start C:\Programme\PopMan\PopMan.exe

vielleicht geht das ja,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 5643
17.10.2004 um 12:45 Uhr
Hallo Atti,

Wenn ich den Prozess über den Taskmanager beende, habe ich weder einen Desktop noch ein Startmenü. Dann kann ich den PC nur noch über den Taskmanager neustarten.

Als Dienst lässt sich das Programm nicht starten. Dann kommt folgende Fehlermeldung:
Systemfehler 123 aufgetreten.

Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.

Der Pfad und der Dateiname sind aber korrekt.

Weitere Ideen?

Mit freundlichen Grüßen Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.10.2004 um 18:33 Uhr
... versuchst Du über den Taskmanager den Prozess "popman" zu killen oder den Explorer - den kann man natürlich nicht abschießen, der ist ja die Seele von Windows ...

Hast Du mal die Endung "exe" weggelassen bei "net start popman"?
Warum willst Du ihn überhaupt mit einer Batch starten, warum startest Du die Datei nicht über einen Link nach (oder dem Ablegen der "EXE" in):

"C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart" ?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: ollip
19.10.2004 um 14:17 Uhr
Nur mal nebenbei man kann den Explorer sehr wohl abschiessen.
Allerdings kann man ihn im taskmanager auch wieder neu starten ohne den computer herunter zufahren. Einfach auf Datei > Neuer Task... und explorer eingeben.

Gruss
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: 5643
19.10.2004 um 17:12 Uhr
Der Prozess Popman lauft ohne Probleme und wenn ich ihn beende (einfach über Datei -> Beenden) schließt sich der Prozess auch sofort, aber der Explorer hängt immer noch.

Mit net start kann ich das Programm nicht starten.

Zur Zeit habe ich die ganzen Programme, die mit diesem Batchfile gestartet werden sollen, im Autostart. Ich würde die Programme aber gerne in einem Rutsch (nur ein Doppelklick) bei Bedarf starten. Außerdem hatte ich gedacht, dass es möglich sei, dass die Internetverbindung erst hergestellt wird, wenn meine Personal Firewall komplett gestartet ist.

Aber keider hab ich das noch nicht hinbekommen. Hast du ne Ahnung wie ich das machen kann?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Anikan85
14.02.2006 um 12:11 Uhr
Dein System ist so extrem ausgelastet, weil im Hintergrund die Bat Datei weiter läuft und ständig prüft ob Popman weiter läuft. Erst sobald das Programm beendet wir, gehts in der Bat weiter. Probier das mal:

start C:\Programme\PopMan\PopMan.exe
exit

So sollte es gehen. Durch das start übergibst du das Programm aus dem Batchablauf und so muß es nicht mehr überwacht werden!

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Anikan85
14.02.2006 um 12:12 Uhr
Sorry hab jetzt grade erst gesehen, dass der Thread Uralt ist Sorry @ all!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Server-Hardware

Welchen Serverschrank brauche ich? - Wir helfen ihnen!

(3)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Netzwerkaussetzer mit intel(r) ethernet-verbindung i219-v unter Windows 10 (33)

Frage von TrueFalken zum Thema Windows Netzwerk ...

Hardware
Patch-Kabel Beratung (20)

Frage von danaDT zum Thema Hardware ...

Hyper-V
Erfahrungsaustausch zu Hyper-V-Replikation (17)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...