Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Startlaufwerk ändern

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: karl2014

karl2014 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2008, aktualisiert 14:49 Uhr, 11067 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe gerade Windows XP auf einer Festplatte neu installiert.
Nach der Installation ist das Startlaufwerk, warum auch immer, F:\
Wie kann ich es nach C:\ ändern.
Mitglied: keksprinz
22.01.2008 um 14:38 Uhr
Start --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung

Dann Dateiträgerverwaltung und mit der rechten Maustaste kann man die Laufwerksbuchstaben anpassen.

Sei aber ein bissel vorsichtig damit.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: karl2014
22.01.2008 um 14:49 Uhr
danke, geht aber nicht bei Start- und Systemlaufwerk.

HAB aber etwas gefunden aus anderer Quelle:

Ändern des Laufwerksbuchstabens für das System- oder Startlaufwerk
Achtung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.
1. Führen Sie eine vollständige Systemsicherung des Computers und des Systemzustands durch.
2. Melden Sie sich als Administrator an.
3. Starten Sie die Datei "Regedt32.exe".
4. Gehen Sie zu folgendem Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices
5. Klicken Sie auf MountedDevices.
6. Klicken Sie im Menü Sicherheit auf Berechtigungen.
7. Stellen Sie sicher, dass Administratoren über Vollzugriffsrechte verfügen. Ändern Sie dies zurück, nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben.
8. Beenden Sie die Datei "Regedt32.exe", und starten Sie die Datei "Regedit.exe".
9. Gehen Sie zu folgendem Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices
10. Suchen Sie nach dem (neuen) zu verwendenden Laufwerksbuchstaben. Suchen Sie nach "\DosDevices\C:".
11. Klicken Sie mit der rechten Taste auf \DosDevices\C:, und klicken Sie anschließend auf Umbenennen.

Hinweis: Sie müssen "Regedit" anstelle von "Regedt32" verwenden, um diesen Registrierungsschlüssel umzubenennen.
12. Verwenden Sie beim Umbenennen einen noch nicht verwendeten Laufwerksbuchstaben "\DosDevices\Z:".

Dadurch wird der Laufwerkbuchstabe C freigegeben.
13. Suchen Sie nach dem Laufwerksbuchstaben, den Sie ändern möchten. Suchen Sie nach "\DosDevices\D:".
14. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf \DosDevices\D:, und klicken Sie anschließend auf Umbenennen.
15. Verwenden Sie beim Umbenennen einen den geeigneten (neuen) Laufwerksbuchstaben "\DosDevices\C:".
16. Klicken Sie auf den Wert für \DosDevices\Z:, klicken Sie auf Umbenennen, und benennen Sie diesen zurück in "\DosDevices\D:".
17. Beenden Sie "Regedit", und starten Sie anschließend "Regedt32".
18. Setzen Sie die Berechtigungen für Administratoren auf die ursprüngliche Einstellung zurück. (Dies ist wahrscheinlich "Nur Lesen") .
19. Starten Sie den Computer neu.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...