Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Startmenü Ordner unsichtbar machen

Frage Microsoft

Mitglied: Katinka

Katinka (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2006, aktualisiert 13.03.2006, 5721 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe in einer Windows Server 2003 Terminalserver Umgebung das Startmenü verändert. Unter all users legte ich neue Ordner an und verteilte Programme darin. Auch einen Ordner für die Administratortools legte ich an. Schnell bemerkte ich meinen Irrtum, das dieser Ordner nichts unter all users zu suchen hat und verschob ihn nach Administrator. Leider ist der Ordner für die User immer noch zu sehen, wenn auch leer. Unter Dokumente und Einstellungen all users ist er nicht mehr. Auch das löschen der userprofile half nichts. Ich weiß nicht warum der Ordner weiterhin sichtbar ist. Hat jemand eine Idee?
Katinka
Mitglied: theuncle
09.03.2006 um 12:26 Uhr
Hallo Katinka,

ich bin mir nicht mehr sicher, ist bei mir schon ein wenig her. Gibt es beim Terminalserver
nicht auch einen versteckten default-User, in den vielleicht bei der Einrichtung automatisch
Dein Tools-Ordner reingeschrieben wurde ...

...nur ein Versuch...

Hope to help theuncle
Bitte warten ..
Mitglied: Pandora
09.03.2006 um 13:40 Uhr
Hallo Katinka,

was steht den bei dir in den erweiterten Optionen vom Startmenü unter "Systemverwaltung" anzeigen?

Gruß, Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: Katinka
09.03.2006 um 14:28 Uhr
Hallo theuncle,
ja, es gibt den versteckten default User, aber da ist alles in Ordnung. Es bekommen auch nur die User den Ordner Administrator zu sehen, die, als ich ihn erstellte, angemeldet waren. User, die ihre aller erste (der Server ist neu) Terminalsitzung aufnahmen, nachdem ich den Ordner verschob, sehen ihn nicht. Deshalb tippe ich ja in Richtung Profile. gibt es da etwa auch versteckte oder so? Auch wenn ich den Ordner bei jedem einzelnen User von Hand lösche erscheint er bei der nächsten Neuanmeldung wieder.
Katinka
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
10.03.2006 um 16:03 Uhr
Hallo Katinka,

habe Ihr Servergespeicherte Profile?

Wenn ja bitte in der AD schauen wo die Profile gespeichert werden, vorsicht mann kann für die Termnalanmeldung ein eigenes Profil kreieren und diesen auch woander speichern! Resgisterkarte Terminldienste(glaube ich) in der AD. (Users and Computers).

Dann in diesen Profilen den Eintrag rausschmeissen.

Dein Problem muss mit den Profilen zu tun haben. Es hört sich so an als wenn Du die Profile auf dem Terminalserver löscht und beim anmelden der User kommt das Servergespeichert Profil und bringt den Startmenueintrag wieder mit.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: Katinka
13.03.2006 um 10:09 Uhr
Hallo Pandora,
ich bin nicht sicher was du meinst. Wenn ich unter Documents and Settings, all users, Startmenü auf Properties und dann advanced gehe steht da: unter Archive and Index attributes nur angehackt for fast searching und unter Compress or Encrypt attributes ist nichts angehackt. Aber was hat das mit meinem Problem, daß leider heute immer noch existiert zu tun?
Katinka
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTFS-Ordner in einer Freigabe wird unsichtbar (3)

Frage von ooAlbert zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...