Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Statische Route in Netgear-Router zwischen PC mit Motherboard-WLAN und Notebook

Frage Netzwerke

Mitglied: scw2wi

scw2wi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2008, aktualisiert 17.12.2008, 13126 Aufrufe, 5 Kommentare

LAN-Netz und WLAN-Netz über Router brücken

Ich habe folgende Konfiguration:

1.) Router (Netgear RP614) ohne WLAN-Funktion
2.) PC (Vista Home) mit Onboard WLAN (ASUS P5B Deluxe Wifi)
3) Notebook (XP Business) mit WLAN (Acer Travelmate 5730)

Ich möchte nun mit dem Notebook über WLAN ins Internet.
Die Verbindung zwischen den beiden Rechnern funktioniert bereits.

Der erste Versuch mit ICS hat nicht funktioniert.
Der zweite Versuch mit statischer Route laut dieser Anleitung ebenfalls nicht.
http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Aktuelle Konfiguration:

Router:
IP@: 192.168.1.1 (Subnetz: 255.255.255.0)
DHCP von 192.186.1.2 bis 192.186.1.199

Statische Route:
IP-Zieladresse: 192.168.3.0 (Subnetz: 255.255.255.0)
Gateway-IP-Adr: 192.168.1.200

PC LAN-Verbindung:
Statische IP-Adr: 192.168.1.200 (Subnetz: 255.255.255.0)
Standardgateway: 192.168.1.1
bevorz. DNS-Server: 192.168.1.1

PC Drahtlosnetzwerk:
Statische IP-Adr: 192.168.3.200 (Subnetz: 255.255.255.0)
Standardgateway: 192.168.1.1 (Dummy-Eintrag, da Eintrag bei Vista angeblich nicht leer bleiben soll)
bevorz. DNS-Server: leer

Anzeige unter Vista als "Nicht identifiziertes Netzwerk (Privates Netzwerk)" mit Unterbrechung zum Internet.

Notebook - drahtlose Netzwerkverbindung:
Statische IP-Adr: 192.168.3.10 (Subnetz: 255.255.255.0)
Standardgateway: 192.168.3.200
bevorz. DNS-Server: 192.168.1.1

Ping von Notebook auf 192.168.1.1: OK
Verbindung zwischen den Rechnern: OK
Verbindung von PC ins Internet: OK
Verbindung vom Notebook ins Internet: not OK

Da der PC eine Unterbrechung zwischen WLAN-Netz und Internet anzeigt, vermute ich den Fehler nicht beim Notebook.
Wer kann mir bei meinem Problem weiterhelfen?

Gruss, Walter
Mitglied: aqui
16.12.2008 um 09:53 Uhr
ICS muss immer funktionieren ! Vermutlich hast du wie so häufig hier, leider das Tutorial nicht richtig gelesen !!

Bedenke das bei ICS im Client Netzwerk die IP Netzadresse 192.168.0.0 /24 ein MUSS ist bzw. Windows vergibt diese IP Adresse bei einer ICS Konfiguration auch selbstständig !!
Das darf nicht verändert werden, sonst führt das zur sofortigen Fehlfunktion von ICS.
Die o.a. IP Adressen kannst du bei ICS also NICHT verwenden !!
Nur das dir das klar ist in Bezug auf ICS !!

Ansonsten ist dein IP Konfiguration von oben in Ordnung mit Ausnahme eines Punktes:
"192.168.1.1 (Dummy-Eintrag, da Eintrag bei Vista angeblich nicht leer bleiben soll).."
Das ist natürlich vollkommener Blödsinn und auch schlicht falsch. Wäre mal interessant wer sollche unsinnigen Weisheiten verbreitet !!!
Das defualt Gateway des PC hast du ja schon eingetragen !!!
Und zwar auf dem LAN Interface !!! Nochmal muss das nicht sein und am WLAN Interface des Rechners wird nichts eingetragen !!

Sehr wichtig ist in diesem gerouteten Szenario das du das Routing aktivierst auf dem Rechner der zwischen LAN und WLAN routet !
Wie das geht steht hier:
http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B315236&x=7&y=14

Ohne aktiviertes Routing funktioniert es niemals !!
Von deinem WLAN Client müssen dann folgende Pings sauber funktionieren:
  • Ping eigene WLAN IP 192.168.3.10
  • Ping Gateway WLAN IP 192.168.3.200
  • Ping Gateway LAN IP 192.168.1.200
  • Ping Router LAN IP 192.168.1.1

Ohne das diese Pings klappen brauchst du nicht weiterzumachen...!
Wichtig ist natürlich noch zu beachten das die DHCP Range wirklich nur bis .199 geht und das im WLAN ein ad hoc Netzwerk rennt, was aber vermutlich schon der Fall ist da das ja funktioniert.

Du hast also vermutlich nur das Routing vergessen zu aktivieren !! Bei MS ist das per default ausgeschaltet !!!
Bitte warten ..
Mitglied: scw2wi
16.12.2008 um 19:08 Uhr
Vielen Dank für die Tipps.

IPEnableRouter war beim PC auf 0, ist jetzt auf 1.
Beim Notebook kann der Parameter wohl auf 0 bleiben.

Welchen Fehler habe ich bei der IP@, gilt 192.168.0.0 für das Netz zum Router oder für das WLAN-Netz?
Ich verstehe es so, dass ich auf dem PC statt 192.168.3.200 die Adresse 192.168.0.0 eintragen soll.
Was bedeutet "/24" und welche Adresse gebe ich dem Notebook?

Das WLAN-Netz läuft im AP-Mode, kann ich aber auf Adhoc ändern, wenn das notwendig ist.

Der Tipp mit dem nicht leeren Feld für das Standard-Gateway stammt daher,
dass Vista recht gerne "Nicht identifiziertes Netzwerk" anzeigt und dieser Name auch nicht änderbar ist.
Der oben genannte Tipp soll das angeblich verhindern.
Das echte Gateway ist natürlich im Router eingetragen, daher funktioniert Internet ja auch vom PC aus.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.12.2008 um 11:25 Uhr
/ 24 bedeutet "mit 24 Bit Subnetzmaske !" Also 255.255.255.0

Das IP Netz von 192.168.0.0 brachst du nur und ausschliesslich wenn du NAT bzw. ICS machst mit Windows !!!
Windows konfiguriert dann so oder so diese netzwerk lokal automatisch was du niemals ändern darfst, da sonst ICS nicht mehr funktioniert !

Du musst di also entscheiden ob du sauberes Routing machst oder ICS, dabei gilt dann folgende Logik:

  • Machst du ICS musst du auf dem lokalen Client Netz 192.168.0.0 /24 verwenden, bzw. wird automatisch gesetzt und ein Aktivieren des Routings mit IPEnableRouter ist nicht erforderlich !!! (Warum auch denn das Client Netz wird ja per ICS auf das Routernetz IPseitig umgesetzt !!)
Die statische Route im DSL Router ist ebenfalls NICHT erforderlich, da das Client Netz ja dusch NAT gar nicht mehr sichbar ist mit der IP !
Du musst DHCP machen mit der automatisch aktivierten DHCP Funktion im Client Netz bei ICS !!

  • Machst du sauberes Routing musst du IPEnableRouter aktivieren, ebenfalls benötigst du zwingend die statische Route im DSL Router, da ja nun OHNE ICS die Client IP Adresse dort auftaucht !! Du bist nicht mehr auf die 192.168.0.0 /24 festgelegt für das Client Segment sondern kannst jede beliebige IP nehmen sofern sie unterschiedlich zum Routernetz ist !!

Kann dein Router mit einem Routing Szenario nicht umgehen weil er ein Billigsystem ist und z.B. keine statischen Routen supportet, dann bleibt dir einzig und allein nur die ICS Lösung mit den beschrieben Einschränkungen !!!

Beide Lösungen funktionieren aber problemlos...
Bitte warten ..
Mitglied: scw2wi
20.12.2008 um 10:56 Uhr
OK, der Unterschied zwischen Statischem Routen und ICS ist mir nun klar.
In welchem dieser Fälle muss das WLAN als AP und wann als Adhoc laufen?
Oder funktionieren beide Lösungen mit beiden WLAN Konfigurationen.

Ich habe mich vorläufig mal für das statische Routing entschieden, weil man Router das kann.
Vermutlich habe ich beim Eintrag noch einen Fehler.

Konfiguration "Statische Route" im Netgear Router:
IP-Zieladresse: 192.168.3.0
IP-Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway-IP-Adr: 192.168.1.200

Ping eigene WLAN IP 192.168.3.10 => OK
Ping Gateway WLAN IP 192.168.3.200 => OK
Ping Gateway LAN IP 192.168.1.200 => not OK
Ping Router LAN IP 192.168.1.1 => not OK

Muss ich ev. im Router andere IP-Adressen für das Routing konfigurieren,
oder ist das WLAN mit AP doch falsch konfiguriert?

Ich habe den Unterschied zwischen Adhoc und Access-Point noch nicht ganz verstanden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.12.2008 um 13:09 Uhr
OK, statisches Routen ist absolut OK.
Ob du auf der WLAN Seite eine Ad Hoc WLAN Konfig nimmst oder einen Infrastructure mit AP ist für dein Routing und das netz vollkommen egal !
Grundsätzlich gilt:
  • Für einen Betrieb ohne AP musst du zwangsweise Ad Hoc Betrieb machen. Also in dem Fall wo dein PC eine eingebaute WLAN Karte hat und dein laptop auch.
  • Hat der PC 2 LAN Karten, kannst du an der 2ten LAN Karte einen AP anschliessen. Der Laptop arbeitet dann ganz normal im Infrastruktur also AP Modus was so oder so Standard ist !!

Das ist der einzige Unterschied !!

Hier hast du nochmal beide Möglichkeiten grafisch wie es bei dir aussehen MUSS !!

529a53f643611caadffbbeec6e56a57e-wlanlap - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dein Ping Ergebnis von oben (sofern der Ping vom WLAN Laptop kommt ???) lässt darauf schliessen, das die das Routing im PC nicht aktiviert hat !!!
Das ist zwingend erforderlich, denn sonst funktioniert nichts. IP Forwarding (Routing) ist bei Winblows per default deaktiviert und muss explizit aktiviert werden vorher !!

http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B315236&x=7&y=14

(Gilt auch für Vista)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Firewall hinter Router. Was ist mit WLAN? (3)

Frage von 129511 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fritz.Box statische Route zu anderem Subnetz (16)

Frage von Frankenstein zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
VDSL-Router für PC-Einbau mit Modem-Option

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...