Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Status der Netzlaufwerke auf ein WHS werden falsch angezeigt

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: netify

netify (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2011 um 13:03 Uhr, 6483 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe einen Windows Home Server im Einsatz und habe mehrere Freigaben auf Windows 7 Pro Clients als Netzlaufwerke verbunden.

Der Zugriff klappt auch wunderbar, aber als Status wird angezeigt:
"900GB frei von 500GB" und der "Füllstandsbalken" ist randvoll und rot, was die User etwas irritiert.

Die falsche Größe wird wohl dadurch herrühren, das im WHS 2x 500GB verbaut sind und auf die Daten auf die eine 500GB Platte gespiegelt werden.

Kennt jemand dieses Problem und kann mir weiterhelfen?

Danke!

Gruß,
Sven
Mitglied: cardisch
06.04.2011 um 13:12 Uhr
Hallo Sven

hmmm. komisch, bei meinem WHS werden 3,65TB von 985GB (so ungefähr zumindest) als frei markeirt (habe genau dasselbe "Problem"..
Zuerst:
Hast du immer schön brav über die Konsole die Ordner verwaltet !?!?
Wenn nein und du welche per Explorer angelegt hast, wird du beim befüllen schnell überlaufen (besser dein NAS).
Dann gibt es ein gute Forum nur für Home Server:
www.home-server-blog.de
Ich hatte mich auch mal um dieses Problem gekümmert, aber keine befriedigende Lösung gefunden.
Solltest du (weil im Kundenauftrag ist schon was anderes) eine Lösung finden, dann hätte ich gerne hier die Antwort (gerne auch per PN).

Danke und Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
06.04.2011 um 13:17 Uhr
Hi Sven,

bezüglich deines Themas habe ich keine Erfahrungen.
Es kam schonmal vor, dass der Status wie bei dir Falsch angezeigt wurde, habe das Netzlaufwerk mit

net use Laufwerk: /delete
gelöscht und dann wieder eingebunden.

Befindest du dich in einer Domäne?
Was für einen Server hast du als DC im Einsatz?
Ist der WHS in der Domäne
Wie bekommen die User die Freigaben? via Skript aus der AD?

Tritt dieses Problem bei alles Clients auf?

Wenn du 2x 500GB Platten Spiegelst hast du Netto nur 500GB zur Verfügung!
Wenn diese 500 GB fast voll sind, ist es logisch das der Füllbalken auch rot angezeigt wird!

VG
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: netify
06.04.2011 um 13:29 Uhr
Zitat von jenni:
Hi Sve,

bezüglich deines Themas habe ich keine Erfahrungen.
Es kam schonmal vor, dass der Status wie bei dir Falsch angezeigt wurde, habe das Netzlaufwerk mit

net use Laufwerk: /delete
gelöscht und dann wieder eingebunden.

Befindest du dich in einer Domäne?
Nein, keine Domäne

Was für einen Server hast du als DC im Einsatz?
Keinen

Ist der WHS in der Domäne
Nein

Wie bekommen die User die Freigaben? via Skript aus der AD?
Bei den Clients habe ich das Netzlaufwerk händisch eingerichtet


Tritt dieses Problem bei alles Clients auf?
Ja, bei allen beiden

Wenn du 2x 500GB Platten Spiegelst hast du Netto nur 500GB zur Verfügung!
Ist mir klar, da sollte eigentlich stehen 400GB frei von 500GB...

Wenn diese 500 GB fast voll sind, ist es logisch das der Füllbalken auch rot angezeigt wird!
Das ist mir wohl auch klar, dafür ist der ja nunmal da


VG
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: netify
06.04.2011 um 13:32 Uhr
Zuerst:
Hast du immer schön brav über die Konsole die Ordner verwaltet !?!?
Jau, das hab ich ganz brav gemacht

Wenn nein und du welche per Explorer angelegt hast, wird du beim befüllen schnell überlaufen (besser dein NAS).
Ja, das ist das nächste Problem: Da dort ja angeblich 900GB von 500GB frei sind, geht irgendwann was schief.
Allerdings ist bei dem Kunden mit solchen Datenmengen in den nächsten 20 Jahren nicht zu rechnen

Dann gibt es ein gute Forum nur für Home Server:
www.home-server-blog.de
Ich habs jetzt dort auch mal gepostet, mal sehen ob die Spezialisten was wissen...

Ich hatte mich auch mal um dieses Problem gekümmert, aber keine befriedigende Lösung gefunden.
Solltest du (weil im Kundenauftrag ist schon was anderes) eine Lösung finden, dann hätte ich gerne hier die Antwort
(gerne auch per PN).
Die werde ich Dir gerne geben
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
06.04.2011 um 13:33 Uhr
OK!

Hast du schon versucht über den Net use Befehl die rauszuwerfen und neu einzubinden?
Bitte warten ..
Mitglied: netify
06.04.2011 um 13:40 Uhr
Hast du schon versucht über den Net use Befehl die rauszuwerfen und neu einzubinden?
Ne, das werde ich morgen mal machen.
Aber da das Problem ja von Anfang an auftauchte, befürchte ich, dass es nichts bringen wird...
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
06.04.2011 um 13:40 Uhr
Das bringt so nicht..Leider..
Ich mutmaße : Es handelt sich um einen Rechenfehler....
Ich hatte XP/Win Vista/WIn7-PC, mal per Net use , mal per Netzlaufwerk verbinden oder per Explorer nach den Freigaben suchend eingebunden, Ergebnis ist immer gleich.
Es liegt am WHS (ich habe den Acer H340).
Viel wichtiger in dem Zusammenhang: Muss man sich Sorgen um die Daten machen ?!?
Ich habe jetzt von den 5 TB ca 1,5 (und über insgedamt 4 Platten geschrieben) belegt und noch Problem festgestellt.
Ich hoffe dem bleibt auch so..

Gruß

Carsten

Sorry:
Sollte heissen: KEINE Probleme.
Aber wenn ich dabei bin: Am Anfang hatte ich MASSIVST Probleme, da ich Ordner per Explorer angelegt hatte.
Da die nicht über die WHS-Konsole überwacht werden, passiert folgendes:
Der schreibt Daten auf die erste Platte, 1. Datenpartition (in meinem Fall ca. 900 GB ), bemerkt aber nicht, dass er zum weiteren schreiben eine andere Platte nehmen soll und bei 901 GB ist die NAS-Box dann voll ;-((
Deswegen immer brav die Konsole nehmen....
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.04.2011 um 22:30 Uhr
Das ist das völlig normale Verhalten von WHS (und einer der Gründe warum auf meinem jetzt Linux läuft).
http://www.administrator.de/Lenovo_D400_-_Windows_Home_Server_-_Quick_R ... siehe Abschnitt Datenspeicher
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
07.04.2011 um 11:53 Uhr
@dog

Ich hätte auch gerne ne QNAP Box oder Synology oder oder oder), die kosten aber schon nackig ohne Platten doppelt bis drei mal so viel, wie die WHS boxen...
Wir müssen halt jetzt das beste aus dem holen, was unser Budget hergegeben hat ;-(


Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
IP-Einstellungen werden falsch angezeigt (5)

Frage von schlumpf90 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Nicht berechtigte Netzlaufwerke sollen nicht angezeigt werden (9)

Frage von samet22 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Windows 10, Netzlaufwerke nicht angezeigt (12)

Frage von AlphaGen zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...