Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

STDOUT als virtuelle Datei (*nix-Like) ?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: filippg

filippg (Level 3) - Jetzt verbinden

13.12.2005, aktualisiert 15.12.2005, 5365 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Programm (genauer gesagt dvipng), das die Ausgabe nur in eine Datei leiten kann. Unter Linux lässt sich nun als Ziel /dev/stdout angeben, womit die Ausgabe auf dem Standardt-Output umgeleitet wird, und somit mit anderen Programmen verkettet werden kann. Das hätte ich auch gerne unter WinXP.
Also: kann man den Standardtoutput auch mit einem Datei-Alias ansprechen?

Danke

Filipp
Mitglied: Biber
14.12.2005 um 01:01 Uhr
Hmmmm, nur eine Teilantwort kann ich liefern, filippg,

Du kannst den STDOUT-Kanal auch als Device/als Datei ansprechen. Heißt dann "CON:"

Habe ich auch schon in irgendwelchen Bätchelchen hier im Forum gemacht, Beispiel..

....(irgendein Batch)
IF (%1)== () (
Set "logdatei=c:\logs\logdatei"
) else (
Set "logdatei=Con:"
)
...

das heißt, normalerweise wird alles in eine Logdatei geschrieben, bei Bedarf zauber ich die Logdatei-Einträge aber auf den Bildschirm. zum Beispiel beim Testen.

Also - wenn dieses dvipng es zulässt, kannst Du dem als Datei "CON:" anbieten. Klein/Großschreibung egal, aber der Doppelpunkt ist zwingend.
Allerdings - Wermutstropfen: ich hatte auch schon Programme, die eine Umleitung auf "Con:" nicht akzeptierten.

Weiterer Workaround: Es gibt auch eine Menge "Tee"-Freeware-Utilitities für Windows - mit denen sollte es machbar sein, die Ausgabe zusätzlich auf Console umzuleiten, falls sich die Ausgabe in eine "echte" Datei nicht umbiegen lässt.

Im Zweifelsfall schick mir mal per pn eine Mail-Addy, dann graben wir mal zusammen.
Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.12.2005 um 01:20 Uhr
Hallo,

nach einem ersten kurzen Test scheint es so, als würde das mit dem CON: funktionieren. Super, Danke.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.12.2005 um 01:27 Uhr
Kein Problem, ich war eh noch wach

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.12.2005 um 01:11 Uhr
Hallo,

das mit der Umleitung hat zwar grundsätzlich geklappt, nur hat C# (bzw. .Net) den Ausgabestrom so nicht akzeptiert. Ich vermute mal, es liegt daran, dass ja nicht nur der Datenstream, sondern eben auch befehle für Dateioperationen mit ausgegeben wurden. Aber ich lese halt jetzt einfach die Datei, hatte halt nur gehofft noch ein wenig Zeit zu sparen, wenn ich Streams statt Dateioperationen nehme.
Aber die nächsten Probleme sind auch schon wieder da: wenn jemand eine Idee hätte, wie man unter C# einen OLE-Server schreibt, der dann einen OLE-Container bereitstellen kann...

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Doppelte Dateneinträge per Batch aus Datei löschen? HILFE (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Teile eines Dateinamens ändern mit Batch Datei (4)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...