Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Steady State Diskprotection für Windows 7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: svenab

svenab (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2013, aktualisiert 12:28 Uhr, 2631 Aufrufe, 6 Kommentare

Liebe Leute,

die Diskprotection-Funktion von Windows-Steadystate macht Änderungen am System beim Neustart rückgängig. Ich benutze das unter Windows XP seit vielen Jahren für Kiosk-Systeme. Da die Umstellung auf Windows7 naht und Steady-State für Windows7 von MS nicht mehr unterstützt wird, suche ich eine Lösung.

Kommerzielle Systeme kommen aus Kostengründen nicht in Frage. Hat jemand das gleiche Problem gelöst?

MS verweist auf eine Lösung mit differentiellen VHDs.
Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt?

Grüsse Sven





Mitglied: Rudbert
03.06.2013 um 16:01 Uhr
Hallo,


http://blogs.technet.com/b/panosm/archive/2011/07/07/windows-7-steadyst ...

Habs selber nicht getestet, nur irgendwann abgespeichert - wir sind für unsere Kiosk-PCs irgendwann zu "SiteKiosk" gewechselt, da der manuelle Aufwand zu hoch war.


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: wink10
03.06.2013 um 22:27 Uhr
Hallo Sven,

wir haben früher auch mit Steadystate gearbeitet und sind nach vielen Versuchen zu WIOSKI gekommen:

http://www.wioski.com/ ("Wioski is a self-healing kiosk-computer running Windows 7 / 8. It’s made with standard Microsoft technologies and is distributed totally free.
The downloadable Wioski is simply a wrapper that surrounds your own WIM-file of Windows 7/8 OS installing it on a VHD-file and using a differencing disk for writing incremental data")

Das ist kostenlos und bietet eine stabile Umsetzung des Microsoft VHD-Konzepts für Kiosk-Systeme. Die neue Version 2.0 bietet zusätzliche Möglichkeiten gegenüber SteadyState.

Die Anwendung ist denkbar einfach: Wioski-Grundsystem auf einen USB-Stick kopieren - eigene WIM-Datei (WIN7/8-Installation mit weiteren Anwendungsprogrammen und Nutzereinstellungen) hinzufügen - den Stick auf dem Zielrechner booten -> fertige Installation mit Kiosk- und Wartungsmodus.

Gruss Winfried
Bitte warten ..
Mitglied: svenab
05.06.2013, aktualisiert um 10:06 Uhr
Hallo Rudbert,

danke für den Link. Ich habs getestet. Nach einigen Versuchen ist das Skript durchgelaufen und die Installation zeigte das versprochene Ergebnis mit einem Wartungsmodus (Windows7) und einem Kioskmodus (Steadystate).

Mein Hauptproblem ist, daß ich im Windows-Bootmenü den Eintrag für den Wartungsmodus nicht durch ein Passwort schützen kann, um den Aufruf durch die Kiosknutzer zu verhindern.



Grüsse Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
05.06.2013 um 10:13 Uhr
Hallo,


wie gesagt ich habe keine Erfahrung mehr damit weil wir ein Drittanbieterprodukt einsetzen.

Was mir spontan noch einfällt wäre ein Alternativer Bootmanager (GRUB o.ä.)?

Ansonsten hab ich in diese Richtung leider keine Tipps mehr.


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: svenab
05.06.2013 um 10:16 Uhr
Hallo Winfried,

Danke - Wioski hat auf Anhieb funktioniert. Die Anleitung ist einfach und die Installation vom Stick lief völlig problemlos.

Die Möglichkeit ein Komplettsystem mit allen Programmen auf dem Stick unterzubringen, das man dann unbeaufsichtigt mit Kioskmode installieren kann, ist sehr praktisch. Nach weiteren Tests auf unterschiedlicher Hardware kann ich Wioski nur weiterempfehlen.

Grüsse Sven
Bitte warten ..
Mitglied: svenab
06.06.2013 um 10:59 Uhr
Zusammenfassung:
Beide Lösungen funktionieren.
Wioski ist einfacher zu installieren und deckt alle Wünsche für Kioskmode/Diskprotection ab.

Dank an Rudbert und Winfried.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 Clientrechner - System härten für Standardbenutzer, Ersatz für Steady-State
gelöst Frage von departure69Windows 710 Kommentare

Hallo. Drei Rechner in unserem Jugendzentrum, die derzeit mit Vista laufen (Workgroup, keine Domäne), sollen mit Windows 7 Professional ...

Windows 10
Windows 10 state repository service
Erfahrungsbericht von BosnigelWindows 10

Servus! Mir ist heute folgendes aufgefallen: Habe heute einen Rechner mit Windows 10 installiert. Clean Install Version 1709 ISO ...

CPU, RAM, Mainboards
Asrock C States Probleme
Frage von BiGnoobCPU, RAM, Mainboards

ich habe mir 'nen neuen Rechner zusammengestellt und habe ein Problem mit den Stromsparfunktionen. Rechner: Mainboard = Asrock B85M ...

PHP
Mysql select mit state als tinyint klappt nicht
Frage von marsu2PHP2 Kommentare

Hi, ich wollte meinen Mysql Select in einem PHP Script kurz um die abfrage ob ein Artikel veröffentlicht ist ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...