Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Speicherkarten

GELÖST

Stick Lässt Sich Nicht Mehr Formatieren Oder Einlesen

Mitglied: DomiZone1

DomiZone1 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2014 um 20:05 Uhr, 2698 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Leute
Ich habe ein USB Stick der nicht mehr funktioniert ich stecke ihn ein und es kommt (sie müssen den Stick formatieren bevor sie ihn benutzen können)
dann will ich ihn formatieren und es kam/kommt (Formatierung nicht möglich der USB-Stick ist schreibgeschützt)

Also weder Lesen Noch Schreiben Funktioniert

ich habe
-Meinen Rechner neu gestartet
-den Stick versucht über lowlevel zu formatieren (CMD)
-einen anderen PC den Stick zu lesen
-mein Handy den Stick lesen lassen
-Youtube ,google ,usw. durchsucht

was kann ich noch probieren hilfe
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 23:57 Uhr
Hi.

Hatte ich auch schon. Seltsamerweise half, den Stick über das Diskmanagement (diskmgmt.msc) zu formatieren, während ein Format über das Kontextmenü nicht half.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.11.2014 um 20:17 Uhr
Hallo,

Stick entsorgen?

Vermutlich ist er hin.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.11.2014 um 20:18 Uhr
Hallo,

Zitat von DomiZone1:
was kann ich noch probieren hilfe
Neuen kaufen.....und deine Datensicherung zurück...

Es hat schon seine gründe warum ein USB Gerät sicher entfernt werden soll (obwohl selbst dabei ein USB Stick das gelobte Land erreichen kann, aber doch erheblich seltener)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
03.11.2014 um 21:46 Uhr
Ich Dachte vielleicht wäre es evtl. möglich das automatische selbst sperren zu unterdrücken wenn ich ihn anschließe ist er ganz kurz lesbar
aber zu kurz als das ich irgendwas machen kann/könnte!
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 23:57 Uhr
Hallo,

schon mal versucht, den Stick über CMD -> diskpart zu bereinigen und zu formatieren??

Gruß,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.11.2014, aktualisiert um 22:37 Uhr
Zitat von VGem-e:
schon mal versucht, den Stick über CMD -> diskpart zu bereinigen und zu formatieren??
würd ich auch als erstes probieren, falls du nicht wissen solltest wie das geht:
http://www.administrator.de/forum/festplatte-zeigt-nicht-existente-date ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
03.11.2014, aktualisiert um 22:58 Uhr
Das meinte ich mit LowLevel Formatierung

Was Passiert
-ich wähle den USB-Stick aus und gebe :attributes disk clear onlyread
Ausgabe Das Attribut wurde erfolgreich entfernt
ich gebe: clean ein
Und dann kommt das der USB Stick schreibgeschützt ist
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 23:57 Uhr
Darf man erfahren was für ein Stick das ist ?
Hat er nicht doch einen Hardware-Schreibschutzschalter ? Die können ziemlich versteckt angebracht sein.
Wurde der Stick nach dem entfernen des Readonly-Attributs erst abgezogen bevor du das clean abgesetzt hast ?
Wurde auch der Schreibschutz eines eventuell vorhandenen Volumes entfernt ? ATT VOL CLEAR READONLY
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
03.11.2014 um 23:30 Uhr
Nein der usb stick hat das leider nicht (Dann Wärs Einfach )
ich habe das clean auch direkt nach den ich das attribut "Gelöscht hatte" Verwendet
ich habe dann nur noch meine 2 partitionen von meiner Festplatte
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.11.2014 um 23:31 Uhr
Auf meinen Beitrag hast Du bislang nicht reagiert.
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
03.11.2014 um 23:45 Uhr
das hat ich ausprobiert leider ohne erfolg ging nur Hilfe und Eigenschaften Das Wars Aber trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 23:58 Uhr
Ok...und
diskpart clean
hast Du auch schon durch? Wurde nicht so recht klar bis jetzt, sag's nochmal deutlich. Falls ja - schon an einem anderen Rechner versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
03.11.2014, aktualisiert 05.11.2014
habe ich was ich gerade mit erfolg versucht habe den stick mal 1 bis 3 stunden in frieden gelassen und die treiber mehrfach neu installiert jetzt läufts
also über lowlevel der attribut ist weg clen ging jetzt und die formatierung läuft hoffe das alles witerhin ab jetzt
fehlerfrei läuft

Danke An Alle Für Die Hilfen Die ihr mir gegeben hattet!
Bitte warten ..
Mitglied: Captnemo
04.11.2014 um 09:00 Uhr
Ich würde den Stick aber trotzdem entsorgen.
Was machst du, wenn du da mal Daten drauf hast und er dann doch wieder seinen Dienst versagt? Wäre mir zu unsicher. Bei den Preisen von USB-Sticks zur Zeit würde ich mir lieber einen neuen kaufen. Nichts ist blöder, wenn Daten irgendwo mit hin nimmt, und dann ist der Stick nicht lesbar.

Außer du nimmst ihn nur für absolut unwichtige Sachen, dann wäre das vielleicht noch okay.
Bitte warten ..
Mitglied: DomiZone1
04.11.2014, aktualisiert 05.11.2014
Problem das ist der Einzigste den ich an mein android gerät anschließen kann und ich weiß nicht
wo es so welche mit mindestens 16GB mindestens relativ Günstig gibt

Aber alle Dateien sind sowieso auf meinen PC Gespeichert und Das Immer!!! (Mit Voller Absicht)

Auserdem das kann auch mit jeden anderen USB-Stick wo das noch nicht so war passieren von gleich auf gleich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
USB Stick Formatieren fehler
gelöst Frage von YannoschPeripheriegeräte12 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine sehr misteriösen USB Stick. Dateisystem ist defekt - sprich lässt sich nicht im Explodierer ...

Festplatten, SSD, Raid
Macdisk lässt sich nicht formatieren
Frage von debutantFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo, ich versuche die Festplatte von meinem Imac zu formatieren. Einige Blöcke sind defekt : e2fsck -b 8193 <Gerät> ...

Perl
Perl Text Datei in Excel einlesen Spalte als Datum formatieren
Frage von bluepythonPerl

Hallo, in einem Perl-Script starte ich eine Datenbankabfrage, das Ergebniss wird mir in eine Textdatei geschrieben. Diese Textdatei wird ...

Linux
Linux auf USB-Stick Installiert - Lässt sich nicht booten
Frage von AssinoneLinux6 Kommentare

Ich habe vor kurzem eine Version von Kali Linux mit Hilfe eines bootfähigen USB-Sticks auf meinem Laptop installiert. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...