Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich.

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: hoernchen2

hoernchen2 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2006, aktualisiert 19.01.2007, 14108 Aufrufe, 14 Kommentare

Moin

ich bekomme schon seit einigen Tagen die Meldung vom SBS:

-> Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich. (591 MB)

-> Überprüfen Sie, ob es Probleme mit der E-Mail gibt. Wenn das der Fall ist, beenden Sie den Microsoft
-> Exchange-Informationsspeicherdienst und starten Sie ihn erneut


Ich habe Dienst schon mehrmals neu gestartet und in den Log Files nach irgendwelchen Anhaltspunkten gesucht.
Leider habe ich nichts gefunden oder ich hab's mal wieder übersehen :o(

Wir haben 20 Postfächer, davon sind vier (1,5 - 2 GB groß) Aber ich denke mal das es deswegen keine Probleme geben dürfte da alle SP für SBS, Share Point und Exchange eingespielt worden sind.

please help

Andreas
Mitglied: tuxtux
15.02.2006 um 13:52 Uhr
Du hast wahrscheinlich Exchange SP1 installiert und dann vergessen diesen Hotfix zu installieren.
Den Patch diesen Fehler zu beheben findest du hier

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: hoernchen2
07.03.2006 um 15:34 Uhr
Hi Martin

das hotfix scheint im Exchange sp2 mit enthalten zu sein.
bislang habe ich alle relevanten update's und hotfixes eingespielt.

ich vermute mal das am zweiten sql server liegt den wir noch im netz haben


lg Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: tuxtux
14.03.2006 um 01:07 Uhr
Hmm, hast du immernoch das Problem oder hast das doch lösen können?? Habe mir auch das SP2 installiert und seid dem habe ich auch diese Fehlermeldung
Bitte warten ..
Mitglied: hoernchen2
15.03.2006 um 16:59 Uhr
Hab bis jetz immer noch das Problem.

Hab am Server den Speicher um 1GB erweitert.
Seit dem habe ich eine noch höhere Auslastung der Store.exe

lg Hörnchen
Bitte warten ..
Mitglied: tuxtux
16.03.2006 um 21:43 Uhr
Na klasse, nun haben wir beide das Problem und immernoch keine Lösung. Habe auch durch Googlen nix gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: hoernchen2
17.03.2006 um 07:10 Uhr
Halt durch

ich kenne da noch jemanden.
Werde heute Mittag hier nochmal vorbeischauen
Bitte warten ..
Mitglied: username
20.04.2006 um 17:39 Uhr
Ich brauche da auch ne Lösung - und erweitern ist bei mir nicht - ist ein ROOT Server!
Vor SP2 war mein Store mit knapp 300 MB zufrieden - nun will er 560 MB - ich brauche da ne Lösung, weil der Server nur 512 MB RAM hat!
Bitte warten ..
Mitglied: STREETWARRIOR
14.12.2006 um 08:59 Uhr
Hi @all,

ja ich hab auch das Problem,
Exchange SP2 ist installiert!

Store Prozess derzeit: 634800 KB

Vorhandener Speicher:
Insgesamt: 3.145.168
verfügbar: 1.305.680
Systemcache: 1.425.536

Tja für jede hilfe wäre ich dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: STREETWARRIOR
14.12.2006 um 08:59 Uhr
... Sry, Doppelt!
Bitte warten ..
Mitglied: DDrQ
16.12.2006 um 22:12 Uhr
Hi!

Unter http://www.imsuperstore.de/DE44426183a/html/default/exchange/Exchange%2 ... ist recht schön beschrieben, welche Einstellungen man durchführen kann, um das Memorymanagement zu verbessern. Das trifft bei mehr als 1GB Haupspeicher im Server zu.
Suchen unter /3GB, /USERVA und store.exe.

LG
Q
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
18.12.2006 um 17:33 Uhr
Und habt ihr die Probleme noch?
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
15.01.2007 um 13:01 Uhr
Wie siehts aus, gibts den Fehler bei euch noch?
Bitte warten ..
Mitglied: tuxtux
19.01.2007 um 22:06 Uhr
Hi, ja leider, bekomme immer,

Warnung auf SERVER um 18.01.2007 03:35:16

Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich.

Überprüfen Sie, ob es Probleme mit der E-Mail gibt. Wenn das der Fall ist, beenden Sie den Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst und starten Sie ihn erneut.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.

Weiß nicht wie ich das abändern kann
Bitte warten ..
Mitglied: tuxtux
19.01.2007 um 22:07 Uhr
Hi, ja leider, bekomme immer,

Warnung auf SERVER um 18.01.2007 03:35:16

Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich.

Überprüfen Sie, ob es Probleme mit der E-Mail gibt. Wenn das der Fall ist, beenden Sie den Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst und starten Sie ihn erneut.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.

Weiß nicht wie ich das abändern kann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Bestimmten wscript.exe Prozess beenden (6)

Frage von Knuefi zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...