Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Linux Netzwerk

Streaming über IPv6

Mitglied: ipv6streaming

ipv6streaming (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2012 um 16:05 Uhr, 2275 Aufrufe

Ich untersuche die Vorteile von IPv6 im Vergleich zu IPv4 im Bezug auf Audio- und Videostreaming, vor allem im Hinblick auf „Quality of Service“.

Dafür benutze ich den VLC-Player. Streaming sowohl über IPv4 und IPv6 funktioniert einwandfrei. Nun hab ich erfolgreich versucht, die Bandbreite mit Hilfe von „netem“ soweit zu begrenzen, sodass die Streams gerade noch „ruckelfrei“ laufen.

Idee war es nun, parallel zum Stream IPv4 bzw. IPv6-Pakete (z.B. mit „iperf“) zu senden, um den Einfluss dieser auf die Performance des Streams zu testen. Daraus gingen unglücklicherweise – trotz unzähliger Versuche – keine verwertbaren Ergebnisse hervor, da der IPv6-Stream nahezu gleiches Verhalten im Hinblick auf verworfene Pakete und „Ruckler“ wie der IPv4-Stream aufwies.

Ich bin momentan echt am verzweifeln und weiß nicht weiter. Hat sich schon jemand mit dem Thema beschäftigt und kann eventuell weiterhelfen? Habe ich irgendwas übersehen?
Interessant wäre auch ein Tool, mit dem sich die Priorität einzelner Pakete übers Netzwerk einstellen lässt und diese auch erzeugt.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen!
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
IPv6 Port Freigabe mit IPv6 Tunnel
gelöst Frage von danielr1996Netzwerke3 Kommentare

Hallo Leute, ist es möglich mit einem IPv6 Tunnel seine Geräte im Heimnetzwerk direkt anzusprechen? Im Moment benutze ich ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Adressvergabe
Frage von ProRoxNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe Schwierigkeiten bei lösen einer alten Abschlussprüfung, Zunächst wird die Umwandlung von ipv4 zu ipv6 gefragt. ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 und dyndns
gelöst Frage von homermgNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hey Leute, seit kurzem habe ich Glasfaser Deutschland. Nun habe ich leider das Problem das die nur eine IPv6 ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN mit IPv6
Frage von ModdryNetzwerkgrundlagen2 Kommentare

Hallo liebe Kollegen!! :) Hab folgende Situation: Server im RZ mit OpenVPN Server, der im Moment nur als Tunnel ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...