Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Strings in Dateien in unterschiedlichen Ordnern suchen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 47674

47674 (Level 1)

15.04.2009, aktualisiert 11:46 Uhr, 5502 Aufrufe, 3 Kommentare

Komplexes Batchskript zum Auslesen von Strings aus mehreren .ini-Dateien

Hallo zusammen,

ich komme mal gleich zur Sache:

Ich habe folgende Ordnerstuktur:
USERS
|- 12
|- F5
|- 785
|- ...

Es gibt also einen Ordner namens USERS. Dieser Ordner enthält ca 300 Unterordner, deren Ordnernamen aus einer Hexadezimalen Zahl besteht, welche eine eindeutige USER-ID darstellt.
In diesen Ordnern befindet sich eine Datei namens PROFILE.INI. In dieser Datei stehen neben vielen anderen Angaben auch mehrere Strings, welche Zugriffsbereiche für die Benutzer festlegen.
Von den besagten Strings, welche in der Datei PROFILE.INI enthalten seien können, gibt es ca 50.

Jetzt möchte ich folgendes in einem Batch-Skript umsetzen:
Suche Datei PROFILE.INI. Wird die Datei gefunden wurde, dann schreibe den Ordnernamen, des Ordners in dem sich die Datei befindet in Variable X (X=12).

Suche in PROFILE.INI nach StringA. Wenn StringA vorhanden, hänge ergänze X um ";1" (X=12;1), wenn StringA nicht vorhanden, ergänze X um ";0" (X=12;0).

Suche in PROFILE.INI nach StringB. Wenn StringB vorhanden, hänge ergänze X um ";1" (X=12;1;1), wenn StringB nicht vorhanden, ergänze X um ";0" (X=12;1;0).

... dies für alle Strings ausführen

Schreibe X (X=12;1;0;1;0;0;0;1;1;1;0;1;1;0,1) in ein TXT File.

Wurde PROFILE.INI nach allen Strings durchsucht, suche nach der nächsten PROFILE.INI und suche innerhalb dieser Datei nach allen Strings

Am Ende soll TXT Datei also wie folgt aussehen (soll später nach Excel importiert werden):
01.
12;1;0;1;0;0;0;1;1;1;0;1;1;0,1 
02.
F5;1;0;1;1;1;1;0;0;1;0;1;1;1;0 
03.
785;0;1;1;1;1;0;0;1;1;0;1;1;1;0
Irgendwie finde ich nicht den richtigen Ansatz. Wie suche ich den Dateien und leses den Ordnernamen aus? Wie durchsuche ich diese Datei nach Strings?

Kann mir jemand tipps dazu geben?

Vielen Dank und Gruß
daedalus
Mitglied: miniversum
15.04.2009 um 12:59 Uhr
Hier mal 3 Tips mit denen du schon was entsprechendes zusammen basteln können solltest. Allerdings ändere ich die Aufgabenstellung etwas ab, das Ergebnis ist allerdings das gleiche, ist allerdings leichter umzusetzen.

1. Gehe alle Unterordner in C:\USERS durch
Das geht mit dem Dir-Befehl den du in einer Forschleife auslesen kannst:
FOR /F "delims=" %%i in ('dir /B /AD "C:\USERS"') do set "x=%%i"
Das echo dient nur zur ausgabe. Die Variable %%i enthält den jeweiligen Unterordner
2. Prüfe ob im jeweiligen unterordner die Datei PROFILE.INI existiert
if exist PROFILE.INI ...
3. Wenn diese Datei existiert suche StringA
findstr "StringA" "C:\USERS\%%i\PROFILE.INI"
Wird dieser String gefunden ist die Variable %errorlevel% = 0, sonst 1
Für weitere Parameter und eine genaue Beschreibung dieser Befehle einfach in deren Hilfe nachschauen (dir /?, for /?, set /? bzw. findstr /?)
Bitte warten ..
Mitglied: 47674
15.04.2009 um 13:27 Uhr
Danke! Ich denke das sollte mir schon mal weiterhelfen. Werde aber wohl erst morgen dazu kommen es zu testen.
Eine weitere Frage noch: Die Strings stehen derzeit in einer jeweils einer Zeile einer Textdatei. Kann ich die Strings Zeilenweise aus der Textdatei auslesen oder zu Beginn in ein Array schreiben (Ich glaube Batch unterstützt keine Arrays, oder?)?
Da es sich um fast 50 Strings handelt, würde ich lieber eine FOR-Schleife mit einem IF erstellen, als für jeden String eine eigene IF-Abfrage zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
15.04.2009 um 14:55 Uhr
Batch hat keine Arrays. Die brauchst du aber auch nicht. Du kannst ja einen String nach dem anderen abprüfen und je nach Ergebnis immer an die Variable anhängen (so wie du es ja auch vor hast)
Die Strings kannst du entweder alle einzeln nach einander suchen und je nach Ergebnis an die Variable anhängen oder in Schleife.
Das abfragen des Errorlevels kannst du aber auch verkürzen mit den && und ||.
Das sieht dann so aus:
findstr "StringA" "C:\USERS\%%i\PROFILE.INI" && (echo String in Datei vorhanden) || (echo String in Datei nicht vorhanden)
In Schleife ist auch möglich indem du eine Zweite Forschleift nimsmt und die Suchstrings selbst einließt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...