Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Stromversorgung, hochbelastbare, gesicherte Steckerleiste

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: Daenni

Daenni (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2006, aktualisiert 17:52 Uhr, 6379 Aufrufe, 9 Kommentare

Suche eine Stromsteckerleiste welche extra gesichert ist und genügend Buchsen hat..

Hallo zusammen,

neuer Tag neues Glück..

Mir fliegen hier seit je her die Sicherungen raus (meist Abends wenn TV, Radio, Lichter etc an sind), wenn ich den Kaltgerätestecker meines Netzteils in das Selbige stecke (nach zB Hardwarewechsel) und dieses dann per Schlater auf 'on' schalte...

Es nervt einfach nur und bevor ich mir hier son Elektrofritzen anschaffe, wollte ich mal fragen ob ihr eine bessere Alternative kennt.

An der jetzigen, ungesicherten Steckerleiste hängen so ca 9 Geräte ( u.a. TFT, PC, Telefon, PDA Ladegerät, externes Gehäuse, Drucker...)
und wenn ich dann das NT anschalte ist der Einschaltstrom wohl so groß, dass es "pling" macht und es dunkel wird. Logisch.

Habe hier vom Aldi so ne gesicherte Steckdosenleiste (16A), aber hab irgendwie bedenken, wenn ich diese nun als ERSTE Steckdose an die Wandsteckdose hänge und daran dann die weiteren Steckerleisten... da ich eben nicht genau weiß ob die Sicherung im Kasten träger ist als die in der Aldi-Leiste oder die der Aldi-Leiste (was natürlich besser wäre).

naja, vielelicht hat ja schonmal jemand die Gleichen Probleme gehabt und kann mir da son paar Steckerleisten empfehlen.

Grüße und Danke,

Daniel

P.S.: vergessen zu fragen: weiß vielleicht jemand ob man einen Einschaltstrombegrenzer dafür nutzen könnte? Bzw wo man sowat bekommen für ne Wandsteckdose?!
Mitglied: Soldier
09.03.2006 um 13:36 Uhr
Hi Daenni,

Steckerleiste an Steckerleiste zu klemmen ist nicht unbedingt die eleganteste Lösung. Da ist es kein Wunder, dass sich die Sicherung regelmäßig verabschiedet.

Wenn du mehrere Steckdosen im Raum hast, solltest du diese auch nutzen und keine Kettenverkabelung durchführen.

Mit freundlichen Grüßen, Soldier.
Bitte warten ..
Mitglied: priez
09.03.2006 um 13:36 Uhr
Monitor erst nach dem Rechner einschalten ist auch oft eine Variante.

Ansonsten Rechne doch einfach mal den durchschnittlichen stromverbrauch an der Dose aus. Wenn der nämlich zu hoch ist, dann wird die Kabelage auch sehr heiss....

edit:
Auf der Sicherung steht eine Bezeichnung über die du die Charakteristik ablesen kannst (googlen). Das gleiche steht auf der Unterseite der Leiste.

Wenn du wirklich einen Einschaltstrombegrenzer oder ähnliches benutzen willst, würde ich dir doch eine Beratung beim Fachmann empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
09.03.2006 um 13:40 Uhr
Der Monitor ist meistens aus, es geht lediglich um das Netzteil denke ich. Zudem ist in dem Raum nur ein Stromkreis und es gibt auch nur eine Sicherung für die Räumlichkeiten. Sprich wenn im PC-Zimmer was passiert dann gehen direkt alle Ströme aus. Die LS sind eh meistens aus.. und wie gesagt, es passiert dann meistens nur Abends wenn alle Geräte an sind..

Hm mit den Einschaltstrombegrenzern meinte ich so ein Teil wie z.Zt. auch bei Ebay angeboten wird (weiß grad net ob ich den Link einstellen darf)...

"Einschaltstrombegrenzer für 230V"...
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
09.03.2006 um 13:51 Uhr
*doppel*
Bitte warten ..
Mitglied: DaHolle
09.03.2006 um 15:24 Uhr
ich kann dir nur empfehlen, die Geräte nicht alle ein einer Steckdose anzuschliessen. Da es so nur eine frage der Zeit ist, bist dir die Wohnung abbrennt.
Bitte warten ..
Mitglied: DaHolle
09.03.2006 um 15:24 Uhr
ich kann dir nur empfehlen, die Geräte nicht alle ein einer Steckdose anzuschliessen. Da es so nur eine frage der Zeit ist, bist dir die Wohnung abbrennt.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
09.03.2006 um 16:05 Uhr
Hi,

eine bessere Steckerleiste wird Dir da wenig helfen, da die Geräte ja offensichtlich zu viel Strom
bzw. in diesem Fall Anlaufstrom ziehen, das werden sie auch mit einer teuren Steckerleiste tun.

Ich würde da mal mit einem Elektriker sprechen, einen ähnlichen Effekt können
zum Beispiel auch Hochleistungs Haushaltsgeräte (Staubsauger, Microwellen, E-Herde mit
Umluft usw.) hervorrufen. Wenn die Elektroinstallation in der Wohnung oder dem Haus nicht
von vor Kaisers Zeiten ist, lässt sich eventuell durch Austauschen des Sicherungsautomaten
gegen eine trägere Variante (standardmässig werden normalerweise B Sicherungen verbaut,
diese am besten für die betroffenen Räume gegen eine K Sicherung austauschen).

Die Standardsicherungsautomaten springen halt für manche Geräte zu schnell an,
da die Geräte beim Einschalten zu viel Strom ziehen.

Das solltest Du aber in jedem Fall von einem Fachmann einbauen lassen, bei Einbaufehlern
und daraus resultierenden Schäden zahlt keine Versicherung.

Gruß

cykes

[EDIT] Ein Einschaltstrom- bzw. Anlaufstrombegrenzer ist in der Regel erheblich teurer als
eine Sicherung, wie oben beschrieben, also würde ich zuerst die Sicherung probieren, bevor
Du einen Begrenzer kaufst.
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
09.03.2006 um 17:33 Uhr
Danke für eure Hilfe.... also dass es nicht alles so prickelnd hier ist war mir schon klar. Nachdem mir vorhin noch 2 mal die Sicherung rausgeflogen ist, war diese eh hinüber, somit in ein Elektrofachgeschäft, die sich erstmal über das uralte Schütz bzw Stotz Kontakt gewundert haben... (so alt wie das Ding ist sind wir beide nichtmal zusammen)..

Naja.. also neues gekauft , B 16A und 230V, eingebaut, und alles klappt ohne Probleme.
Und der Austausch gegen ein K-Gerät (z.Zt. B) ist eben dann auf ALLE Verbraucher bezogen ausser Herd eben. Da wir nur eine Sicherung haben, die Licht, Steckdosen sichert.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
09.03.2006 um 17:52 Uhr
Ui, dann ist das aber eine SEHR alte Elektroinstallation
Inzwischen hat man ja schon, eigentlich auch in kleineren Wohnungen, getrennte Stromkreise
für Bad, Küche und Wohnraum. Naja, wenn's nun funktioniert isses ja gut ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Im MS-Konto gesicherte Win10-Lizenz auf anderen PC übertragen (3)

Frage von chiefteddy zum Thema Windows 10 ...

Voice over IP
Yealink EHS36 Problem - instabile PoE Stromversorgung (1)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...