Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Studentennotebook Sony Vaio VGN-SR21MS oder LENOVO ThinkPad T400

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: trible-f

trible-f (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2008, aktualisiert 15.12.2008, 12005 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich möchte mir dieses Jahr noch ein Notebook kaufen.
Mir persönlich sind lange Akkulaufzeiten bei relativ hoher Systemleistung wichtig. Das Notebook wird hauptsächlich zum Arbeiten mit Officeanwendungen und Surfen im Internet verwendet. Spiele auf dem Notebook werden eher selten der Fall sein, da ich bisher auch ohne Spiele auf meinem jetztigen Notebook ausgekommen bin. Außerdem gibt es ja hierfür auch Desktops.

Da ich das Notebook viel mit mir herumtrage spielt die Mobilität auch eine große Rolle, daher bevorzuge ich Notebooks zwischen 13" und 14". Die kleinen Netbooks sind mir zu klein, und die 15 Zoller etwas unhandlich.

Als finanziellen Rahmen hab ich so ca. 1200 Euro im Auge (Studentenpreis) also bis 1500 Euro normal
Betriebssystem spielt keine Rolle, da ich eine kostenlose Version von Win XP Prof. bzw. Win Vista Business bekomme.

Derzeit habe ich 2 Notebooks ins Auge gefasst. Eines von Lenovo und das andere von Sony

Sony Vaio VGN-SR21M/S für 1188 € (Studentenpreis)


Betriebssystem: Windows Vista® Home Premium mit Service Pack 1


Architektur
Plattform Intel® Centrino® 2 Prozessortechnologie
Chipsatz Mobile Intel® PM45 Express-Grafikchip

Colour
Farbe Silber

Prozessor
Vollständige Bezeichnung des Mikroprozessors Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P8400, Unterstützung für Enhanced Intel SpeedStep® Technologie
Hersteller des Mikroprozessors Intel®
Geschwindigkeit des Mikroprozessors (GHz) 2,26
L2-Cache (KB) 3072 Advanced Smart Cache
Frontside-Bus (MHz) 1066
Anzahl Kerne 2

Speicher
Geschwindigkeit des Speichers (MHz) 800
Speicher-Typ DDR2 SDRAM (2 x 2048 MB)
Max. Speicherkapazität (MB) 4096
Größe des Speichers (MB) 4096
Max. Speicherkapazität – Kommentar Bei 4 GB ist ein Teil des Systemspeichers über 3 GB möglicherweise nicht für das Betriebssystem verfügbar

Laufwerke
Festplattenspeicherplatz (GB) 320
Festplattentyp Serielle ATA
Geschwindigkeit der Festplatte (U/min) 5400
Optisches Laufwerk (Typ) DVD+-RW/+-R Doppelschicht/RAM
Optisches Laufwerk (Einbauoptionen) Integriert

Laufwerkgeschwindigkeit
Schreiben CD-R (24fach), CD-RW (16fach), DVD-R (Doppelschicht; 4fach), DVD-R (8fach), DVD-RW (6fach), DVD+R (Doppelschicht; 4fach), DVD+R (8fach), DVD+RW (8fach), DVD-RAM (5fach)
Lesen CD-ROM 24x, CD-R 24x, CD-RW 24x, DVD 8x, DVD-R (DL; 8x), DVD-R 8x, DVD-RW 8x, DVD+R (DL; 8x), DVD+R 8x, DVD+RW 8x, DVD-RAM 5x


Display
Bildschirmtyp X-black LC-Display mit LED-Technologie
Diagonale (Zoll) 13,3
Auflösungsformat 1280 x 800
Auflösungstyp WXGA

Grafikausstattung
Vollständige Bezeichnung der Grafikkarte ATI Mobility™ Radeon® HD 3470
Hersteller ATI®
Grafikspeicher Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher von ca. 1530 MB* mit zweckgebundenem 256 MB GDDR3 Video Memory
Bemerkungen * Der gesamte verfügbare Grafikspeicher bezieht sich auf die Klassifizierung nach Windows Vista® und variiert je nach Betriebsbedingungen, Version des Gerätetreibers und Größe des Systemspeichers.

Anschlüsse
i.LINK™ Anschluss (IEEE 1394), 4-Pin, 400 Mb/s 1
Gleichstromanschluss 1
Anschluss für Docking Station 1
Memory Stick™ Steckplatz 1
Memory Stick™ Steckplatztyp Memory Stick™ (Standard)/Memory Stick Duo™, Memory Stick PRO™ (Standard)/Memory Stick PRO™ Duo™, geeignet für Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung
SD Card™ Steckplatz 1
Mikrofonanschluss 1
RJ-11-Direktanschluss (Modem) 1
RJ-45-Direktanschluss (Netzwerk) 1
USB-Geschwindigkeit High/Full/Low
USB-Anschluss (Anzahl) 2
USB-Version 2,0
USB-Anschlusstyp A
VGA-Anschluss für Monitor 1
TV-Ausgang 1
TV-Ausgangstyp(en) HDMI™
Audioausgang 1
Audioausgangstyp(en) Stereo-Kopfhörer-/Lautsprecheranschluss
Express Card-Steckplatz 1
Express Card-Steckplatztyp 34 mm

Anschlüsse
Internes Modem V.92/V.90
Integrierte Funknetzwerkkarte JA
Maximale Auflösung bei Bewegtbildern (Pixel) (Mb/s) 300 (RX)/150 (TX)
Reichweite der Funknetzwerkkarte (m) max. 100
Wireless LAN (Typ) 802.11a/b/g/Draft-N
Bluetooth® (integriert) (Version) 2.1 + EDR
Bluetooth® (Reichweite in m) 10
Ethernet-Netzwerkkarte 10BASE-T/100BASE-TX

Multimedia
Kompatibel mit Intel® High Definition Audio JA
3D-Surround JA
Stereolautsprecher (integriert) JA
Kompatibel mit Windows Sound System JA

Integrierte Kamera
Integrierte Digitalkamera Motion Eye JA
Bilder pro Sekunde max. 30
Bildsensor (Mio. Pixel) 1,3
Bewegtbilder-Funktion JA
Maximale Auflösung bei Bewegtbildern (Pixel) 1280 x 1024 (SXGA)


Tastatur
Touch Pad 1


Ausstattung
Spezielle Tasten Ein-/Aus-Taste, WLAN-Schalter, Umschalttasten
Auto-Auflösung Plug & Display
Kensington-Schloss JA
Festplatten-Erschütterungsschutz G-Sensor HDD® Shock Protection
Integriertes Mikrofon JA



Software
Audio VAIO Music Box, Windows Media® Player 11, SonicStage® Mastering Studio 2.4
Video und TV Adobe® Premiere® Elements 4, VAIO Content Importer/Exporter, WinDVD® 8 for VAIO, DivX-Player und Konverter, VAIO Movie Story
Foto Picture Motion Browser, Adobe® Photoshop® Elements 6, VAIO Movie Story
Heimnetzwerk VAIO Media Plus
CD/DVD-Brennen Easy Media Creator 10, Click to Disc/Editor, VAIO Movie Story
Büroanwendung Adobe® Reader® 8.1, Adobe® Standard 8, Microsoft® Works 9.0, Microsoft® Office Trial 2007 (kostenlose Testphase von 60 Tagen)
Sicherheit und mehr McAfee Internet Security Suite (mit kostenlosem Virus-Update für 60 Tage), VAIO Recovery Utility – Festplattenwiederherstellung (versteckte Partition), Skype, Google Softwarepaket

Mitgeliefertes Zubehör
Netzteil JA
Akku JA
Netzkabel JA

Abmessungen
Tiefe des Geräts (mm) 233,8
Höhe des Geräts (min. - max. in mm) 34
Breite des Geräts (mm) 315
Gewicht mit mitgeliefertem Akku und Laufwerk (kg) 1,95


Akku
Akkutyp Lithium-Ionen-Akku (VGP-BPS13A/B)
Akkubetriebsdauer (min.) 255
Akku-Ladezeit (min) 225
Akkubetriebsdauer – Haftungsausschluss Die tatsächliche Akkubetriebsdauer ist abhängig von Ihren Hardware- und Software-Konfigurationen. Benchmark: MobileMark 2007

Garantie
Monate 24


und hier der von Lenovo: LENOVO ThinkPad T400 LED 2767WC8 DOS für 1169€ (Studentenpreis)

Prozessor
Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 mit 2,26 GHz, 3 MB L2 Cache

Front Side Bus
1066 MHz

Hauptspeicher
2 GB 1066 MHz DDR3 bis max. 4 GB RAM

Festplatte
5400 U/min; 250 GB Festplatte SATA mit Active Protection System

Laufwerk
DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)

Display
LED Display; 14,1 Zoll (35,8 cm); 1440x900 Antiglanz + Webcam

Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 3470 mit 256MB + 384MB shared Hybrid
Hybrid Grafiklösung:
Neu bei den Thinkpad T400/T500 ist der Einsatz einer Hybriden Grafiklösung. Der Anweder kann hierbei entscheiden ob der den dedizierten Grafikchip oder die integrierte Intel Grafiklösung benutzen möchte. Dadurch kann die Akkulaufzeit im mobilen Betrieb maximiert werden da der integrierte Intel Grafikchip deutlich weniger Strom verbraucht als der leistungsfähigere Grafikchip.

Kommunikation
10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5100AGN, LAN, V.92 56 Kbit Int. Modem, Bluetooth, WWAN Ready

Sound System
Intel High Definition Audio

Zeigegerät

IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)

Schnittstellen
3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394), 7 in 1 media reader

Wechselschacht


UltraBay Slim

PC Card Erweiterung
1 x Express Card

Stromversorgung
Wechselstromadapter 110-240 V

Akku/Laufzeit
9 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 8,0 h Betrieb

Betriebssystem
DOS Lizens

Abmessungen (BxTxH)
335,5 x 239 x 31,9 mm

Gewicht
ab 2,2 kg

Garantie
3 Jahre Herstellergarantie (Akku 1 Jahr)

Sicherheitseinrichtungen
IBM Embedded Security Subsystem 2.0 & IBM Fingerprint integriert

Lieferzeit

ab Lager lieferbar

Arbeitsspeicheraufrüstung: 44€ je GB RAM



Was haltet ihr von den beiden Systemen?
Bringt die Umschaltbare Grafik beim Lenovo wirklich was?
Ist ein LED Display ratsam, oder sollte ich bei der alten Technologie bleiben?
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Geräten?
Mitglied: Arch-Stanton
07.12.2008 um 19:39 Uhr
ich möchte mir dieses Jahr noch ein Notebook kaufen.
Mir persönlich sind lange Akkulaufzeiten bei relativ hoher
Systemleistung wichtig. Das Notebook wird hauptsächlich zum
Arbeiten mit Officeanwendungen und Surfen im Internet verwendet.

ja was denn nun, also doch ein Ballernotebook?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: trible-f
07.12.2008 um 19:49 Uhr
Hallo

nein, als Ballernotebook würde ich das nicht begreifen. Aber ich hasse es, wenn die Programme ewig zum starten brauchen. Außerdem brauch ich ordentlich Leistung, damit Anwendungen wie Photoshop flüssig laufen. Dass diese Notebooks auch spielefähig sind, kann durchaus sein, aber darum geht es mir eigentlich nicht. Hab einen Desktop, auf dem Spiele annehmbar flüssig laufen. Sowas muss dieses Notbook nicht beherrschen. Aber auch ein Windows Vista sollte unter 1 min. Startzeit haben und im Betrieb nicht zu ruckeln etc. anfangen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
08.12.2008 um 09:48 Uhr
Guten Morgen Arch-Stanton,

in unserer Firma sind wir von HP zu Lenovo gewechselt. Aktuell habe nwir das T61 mit einem Dual Core T7500 und 2GB RAM.

Das Display (15,4 Zoll 1680x1050) ist im Allgemeinen dunkler als das HP, aber nicht zu dunkel. Die Zusatzsoftware ThinkVantage die Lenovo mitliefert ist spitze. Das gesamte System lässt sich super sichern, restaurieren und warten.

Von der Akkulaufzeit sind die Anwender begeistert. Der Standardakku hält knapp 4 Stunden durch. Durch den Energiemanager lassen sich alle relevanten Einstellungen (Anzeige, Prozessor-Modus, Lüfter, etc) perfekt einstellen.

einziges Laster ist die Verarbeitung und das Design.

Wenn du also Mädels aufreissen willst, hol dir das Sony.

Ansonsten kann ich nur sagen: Lenovo!

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Mitglied: 70620
08.12.2008 um 10:13 Uhr
Die Festplatten drehen nur mit 5400. Ich pers. würde zu 7200 tendieren, jedoch muss ich zugeben bei aktuellen Festplatten in Notebooks habe ich keine Ahnung ob sich dies wirklich so extrem auswirkt wie früher bei Desktops.

Beim Leveno ist der FSB identisch mit dem Ram.
Dies sollte doch besser sein oder? habe ich zumindest einmal irgednwo gelesen das dies für die optimale Leistung wichtig wäre, vielleicht kann hier jemand mit Ahnung direkt mal was dazu sagen
Bitte warten ..
Mitglied: trible-f
11.12.2008 um 19:03 Uhr
So, ich hab mir jetzt den Lenovo T400 mit 4 GB RAM gekauft... 1250€ inclusive Versand und Nachnahmegebühr

sollte eigentlich die nächsten Tage kommen, bin mal gespannt, wie er funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
12.12.2008 um 09:23 Uhr
ich übernehme keinen Support ))

Viel Spaß damit.

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Mitglied: trible-f
14.12.2008 um 13:52 Uhr
Zitat von wbv-mirco2:
ich übernehme keinen Support ))

Viel Spaß damit.

Danke...

also ich hoffe mal, dass ich ganz ohne Support auskomme IBM sollte zwar einen der besten Support-Services haben, aber ich bevorzuge es immer, wenn ich keinen brauch. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
15.12.2008 um 08:07 Uhr
Das hatte ich vergessen zu erwähnen.

Wir haben insgesamt 115 von den T61 gekauft. Bei den wenigen Problemen (insegsamt 4) half die Hotline schnell und kompetent weiter (was man von HP im Moment nicht sagen kann!). wurde ein Techniker benötigt war dieser meist am nächsten Arbeitstag vor Ort und hat saubere und schnelle Arbeit abgeliefert.

Ich denke, da solltest Du keine Probleme haben.

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Sony Vaio FN Taste (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Notebook & Zubehör ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Sony Vaio VPCSA2Z9E SSD Tausch (2)

Frage von Tezzla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Notebook & Zubehör
Probleme mit Sony Vaio VPCCB4C5E - Windows 10 (7)

Frage von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...