Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Subnet nicht von allen Rechnern erreichbar?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: csware

csware (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2010 um 18:07 Uhr, 6193 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

In einer Windows Domäne werden die XP Clients über DHCP mit Adressen versorgt. Hier wird u.a. das Standard Gateway sowie DNS, uws. publiziert. Alle Clients kommen in das Internet. Manche Clients kommen in das über das Standard Gateway erreichbare 2. Subnetz. Manche Clients können dies nicht. Bin total am Verzweifeln!

Bsp eines funktionierenden Clients: ping auf 10.28.15.1 (Standardgateway) funktioniert fehlerfrei. ping auf www.ard.de funktioniert ebenso. ping auf 10.28.16.253 funktioniert auch.
Bsp eines nicht funktionierenden Clients: ping auf 10.28.15.1 (Standardgateway) funktioniert fehlerfrei. ping auf www.ard.de funktioniert ebenso. ping auf 10.28.16.253 funktioniert NICHT.

Kann mir hier vielleicht irgendwer helfen?

Danke
Mitglied: lefgruen
07.03.2010 um 18:18 Uhr
Hallo,

reichlich undeutlich erscheint mir die Sache.

Wie ist das denn mit den Masken zu den IPs, wie ist die Netzstruktur, wer hält das Gateway?

Wird in das zweite Subnet geroutet, finden die Antwort Clients bei Ping den Rückweg zum ursprünglichen Absender?

Warum soll das zweite Subnet denn vom ersten erreichbar, wofür soll das gut sein?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.03.2010 um 19:06 Uhr
Vermutlich ein Problem mit den Subnetzmasken. Hast du die mal kontrolliert ?? Bei allen beteiligten !
Was sagt außerdem ein Traceroute (tracert) oder pathping ??? Wo bleibt der stecken ??
Bitte warten ..
Mitglied: csware
07.03.2010 um 19:18 Uhr
Danke erstmal für die schnellen Antworten

@lefgruen: in das zweite Subnetz wird geroutet, da dort ein Anwendungsserver steht. Dieser ist ja wie gesagt auch von einigen Rechnern aus dem Netz 10.28.15.0/24 erreichbar. Die Clients sind netzwerktechnisch gleich konfiguriert (kriegen dies ja über DHCP).

@aqui: Subnetzmasken sind in meinem Netzwerk (10.28.15.0/24) alle gleich. Auf das Netz 10.28.16.0 habe ich keinen Einfluß. traceroute funktioniert bei den Clients die auch einen Ping durchführen können ganz einfach über 2 Hops, nämlich 1 -> über 10.28.15.1, 2 -> 10.28.16.253 (Ziel). Bei den nicht funktionierenden Clients ist genau beim Gateway Schluss.
Bitte warten ..
Mitglied: lefgruen
07.03.2010 um 19:21 Uhr
Aus dem ersten Netz wird also in das zweite Netz geroutet zum Anwendungsserver.

Falls ein Clients aus dem ersten Netz in das zweite Netz den Anwendungsserver pingt, dann kommt keine Antwort, ist das richtig so verstanden?
Bitte warten ..
Mitglied: csware
07.03.2010 um 19:45 Uhr
@lefgruen: ja das ist richtig so, allerdings kommt bei den meisten Clients genau die geforderte Antwort, nur eben bei einzelnen Clients nicht


Hier nochmal ein Netzwerküberblick

http://www.csware.de/Netzwerkproblem.png
Bitte warten ..
Mitglied: lefgruen
07.03.2010 um 20:27 Uhr
Könnte ein Unterschied zwischen einzelnen Clients in der Gatewayadresse liegen, wurde da an der Routingtable etwas geändert, oder ist da eine ausgehende Firewall aktiv?
Bitte warten ..
Mitglied: csware
07.03.2010 um 20:51 Uhr
Gatewayadresse ist bei allen Clients gleich, da über DHCP publiziert. Routingtabelle habe ich nochmal überprüft, da steht bei dem Client bei dem es nicht funktioniert

Schnittstellenliste
0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
0x2 ...00 22 15 8e fd 42 ...... Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-E Gigabit Ethernet NIC - Paketplaner-Miniport
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl
0.0.0.0 0.0.0.0 10.28.15.1 10.28.15.140 10
10.28.15.0 255.255.255.0 10.28.15.140 10.28.15.140 10
10.28.13.140 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 10
10.255.255.255 255.255.255.255 10.28.15.140 10.28.15.140 10
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
224.0.0.0 240.0.0.0 10.28.15.140 10.28.15.140 10
255.255.255.255 255.255.255.255 10.28.15.140 10.28.15.140 1
Standardgateway: 10.28.15.1
Ständige Routen:
Keine


.. und bei dem funktionierendem:
Schnittstellenliste
0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
0x2 ...00 22 15 8e fd 02 ...... Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-E Gigabit Ethernet NIC - Paketplaner-Miniport
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl
0.0.0.0 0.0.0.0 10.28.15.1 10.28.15.141 10
10.28.15.0 255.255.255.0 10.28.15.141 10.28.15.141 10
10.28.13.140 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 10
10.255.255.255 255.255.255.255 10.28.15.141 10.28.15.141 10
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
224.0.0.0 240.0.0.0 10.28.15.141 10.28.15.141 10
255.255.255.255 255.255.255.255 10.28.15.141 10.28.15.141 1
Standardgateway: 10.28.15.1
Ständige Routen:
Keine

Firewall ist zwischen den beiden Sub-Netzen nicht vorhanden (die vertrauen sich, da gleiche Firma). Die XP-Firewall ist auf beiden Clients ausgeschaltet (Dienst beendet und nicht nur Firewall nicht aktiv).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.03.2010 um 09:01 Uhr
Es gibt nur 2 Gründe warum das nicht klappt:
  • Falsche Subnetzmaske ! Das kannst du ganz leicht rausbekommen indem du einem PC bei dem es nicht klappt einmal eine IP Adresse von einem gibst bei dem es klappt und den Versuch wiederholst ! Klappt es = Subnetzmaske ! Klappt es dennoch nicht = Windows Problem !
  • Der Router hat eine Accessliste und filtert diese IPs. Auch hier hilft der Tip von oben den PCs einfach mal einen funktionierende IP zu vergeben und den Test wiederholen.

Ohne das du Zugriff auf den Router hast kann man aber niemals genau sagen obs nun ein Maskenproblem oder eine IP Accessliste ist !
Bitte warten ..
Mitglied: csware
08.03.2010 um 10:07 Uhr
Hallo aqui,

  • das mit der Vergabe einer funktionierenden IP Adresse auf einem Rechner der nicht funktioniert führt leider nicht zum Erfolg.
  • Zugriff auf den Router habe ich soweit schon (Cache bereits geleert, Reset durchgeführt und sichergestellt, dass keine ACL-Filter vorhanden sind).

Was genau meinst du den mit =Windows-Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.03.2010 um 20:21 Uhr
Das bedeutet ja dann ganz klar das der Windows Rechner an sich ein Problem hat. Das ist ja jetzt klar.
Wenn er eine IP Hat mit der ein anderer rechner problemlos arbeiten kann und es damit auch nicht klappt hat der Rechner selbst ein Problem.
Entweder macht dir eine Firewall auf dem Rechner Probleme !
Oder...IP Stack zerschossen ?! Winsockfix sollte dann ggf. helfen. ?
Mit dem Netzwerk an sich hat dein Problem dann so gut wie sicher nix mehr zu tun !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Sophos UTM9 - FTP nur über IP erreichbar (4)

Frage von PronMaster zum Thema DNS ...

Netzwerke
gelöst Manche Websites nicht erreichbar (9)

Frage von cyber40014 zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...