Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach subnet configuration kein zugriff auf router

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: hd311fuerte

hd311fuerte (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2013, aktualisiert 00:19 Uhr, 1808 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo
ich habe folgendes Problem, wenn ich den Router auf 2 Subnet umstelle.

ich habe einen Router D-Link 2640B folgend konfiguriert:
IP: 192.168.0.1 Mask: 255.255.255.128 > also ein 192.168.0.0/25 Netz
Dann am PC die IP manuell auf IP: 192.168.0.10 Mask: 255.255.255.128 gesetzt.
DHCP: on mit Bereich 192.168.0.70 - 126

Der Router ist ansonsten wie nach Reset und an kein Internet angeschlossen,
es geht mir nur um den Verbindungstest.
Dann alles neu gestartet. Dann per Browser versucht den Router mit IP: 192.168.0.1
zu erreichen.
Ich bekomme einen Error 404
Habe auch die automatische Vergabe der IP probiert ...
Ohne Erfolg.
Nach Reset des Router kann ich normal auf den Router (ohne Subnet) zugreifen.


Kann mir jemand einen Tipp geben ?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: MrNetman
13.03.2013 um 08:36 Uhr
Hi Windman,

Ich hätte mcih beinahe gewundert, wenn es anders gekommen wäre.

Es gibt sehr viele Geräte, die mit sinnvollem Subnetting, aber Parametern die ausserhalb einer /24 Maske sind nicht umgehen können.
Hast du einen sauberen Reset des Routers gemacht. Konfig vorher gesichert?
Schon mit DHCP am Client probiert?

Ansonsten dein Konzept in 192.168.0.x für A und 192.168.1.x für B ändern.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.03.2013, aktualisiert um 08:53 Uhr
Typisch D-Link Schrott. Du hast alles richtig gemacht, das ist vermutlich ein Bug in der Firmware, da D-Link wohl davon ausgeht das kein Consumer User die /24er Maske verändert wie Kollege Netman schon richtig bemerkt.
Interessant ist aber der Fakt das du wenigstens einen "Error 404" im Browser bekommen hast, denn das bedeutet ja das der Router durchaus auf die IP Adresse antwortet !!
Error 404 bedeutet ja nur das die Webseite nicht vorhanden ist und das ist eine HTTP Fehlermeldung ! Letztlich heisst das aber das er ja wenigstens schonmal mit den richtigen IPs kommuniziert aber das HTTP Protokoll rumzickt !

Was du unbedingt machen solltest ist den D-Link auf die aktuellste Firmware flashen, was die 5.0 für die B3er Version ist:
http://www.dlink.de/cs/Satellite?packedargs=locale%3D1195806663795& ...

...und dann nochmal versuchen.
Zusätzlich solltest du nach dem Ändern der Parameter nochmal einen vollständigen Kaltstart machen mit dem Gerät. Manchmal hilft das bei D-Link !
Oder wenns wieder nicht geht wegschmeissen und einen "richtigen" Router beschaffen, der den Namen auch verdient.
Bitte warten ..
Mitglied: hd311fuerte
13.03.2013 um 19:48 Uhr
Hallo und Danke

nach dem D-Link habe ich noch einen Comtrend 5386 probiert - das gleiche,
ich schätze der Comtrend ist nicht viel besser als der D-Link ...

Was mir aufffiel, ich musste lange am PC "herummachen", bis ich endlich die subnet mit 128
in den Eigenschaften der Verbindung angezeigt bekam, so als würden die Daten vom Router gar nicht
zum PC gesendet worden.

Welche Router Marke bzw. Typ wäre denn deine Wahl ?


Mit freundlichen Grüßen HD
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.03.2013 um 20:21 Uhr
Da du ja schon einen WRT54GL mit DD-WRT hast teste es mal da, da funktioniert es wunderbar.
Es mag sein das der DHCP Server im D-Link da Zicken macht.
Um das mal ganz auszuschliessen solltest du deinem Rechner mal testweise eine feste statische IP gehen aus dem Netzwerk also z.B. 192.168..0.100 (außerhalb der DHCP Range des Routers !) mit der Maske 255.255.255.128. Gateway und DNS brauchst du zum Testen nicht.
Dann mit ipconfig in der Eingabeaufforderung checken ob er das auch sauber gefressen hat, sich mal selber anpingen.
Dann den Router anklemmen und ihn mal anpingen.
Wenn er auf den Ping antwortet ist das erstmal ein gutes Zeichen. Dann mal den Browserzugang versuchen.
Mit diesem Test kannst du ausschliessen das der DHCP der böse Buhmann ist.
Ein Test mit einem Edimax und Linksys und einem Buffalo Router zeigte so ein Verhalten nicht, die kommen auch mit einer 25 Bit Maske klar....
Eigentlich werkelt bei all diesen Routern ein Linux im Hintergrund...auch bei D-Link. Linux kann natürlich per se fehlerlos mit CIDR Masken umgehen. Das zeigt eher auf eine schlampige Programmierung der Firmware was bei D-Link ja bekanntermaßen nicht unüblich ist...leider. Für den einfach Sofasurfer reicht das ja auch...meistens wenigstens.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht (28)

Frage von BirdyB zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
2 DSL-Anschluesse - 2 Router - 1 Subnet - Routing VPN (16)

Frage von beatz99 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...