Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Subnetting aufgabe

Frage Netzwerke

Mitglied: magic20011

magic20011 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2010 um 21:49 Uhr, 7358 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo.
Habe eine Aufgabe und komme einfach nicht weiter.Das Thema ist Subnetting.
Der prof erklärt das total schwer.
Bitte HILFE

So lautet eine Alter klausur:
In einen Betrieb soll ein Netzwerk mit 3 Subnetzen aufgebaut werden,dabei sei eines der Netze der backbone,der einen Server mit der IP:220.18.1.10 enhalten soll.
jedes der beiden subnetze enthalte vier Rechner und werde durch einen Router vom Backbone getrennt.ein Subnetz wird als Stern mit Hub,das andere als Bus realisiert.

Netzklasse und Netzmake bestimmen.
Skizzieren die Netzkomfiguratuin mit den erforderlichen Ip_adressen.

Vielen Dank im voraus

Magic
Mitglied: dog
17.01.2010 um 22:28 Uhr
Die Aufgabenstellung ist schon wider Schwachsinn Hoch 3.
Sorry, wenn ich es so direkt sage, aber die Aufgabe hätte man 1993 so stellen können - aber nicht 2010!

Niemand benutzt mehr Hubs, Busse gibt es auch nicht mehr (Microsegmentation) und Netzklassen erst recht nicht.
All das ist auf heutige Netzwerke nicht mehr anwendbar.

(Aber es werden dir sicher noch ein paar andere bei dieser Nostalgie-Frage helfen )

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
17.01.2010 um 22:31 Uhr
Moin,

ich versuch mich mal, trotzalledem du uns nicht sooo viele Details mitteilen magst ;)

Drei Subnetze -> Welches Basisnetz hast du gegeben? 10.0.0.0 / 8 ? 10.0.0.0 /16 ? 192.168.0.0 /24? Du solltest wissen worauf ich hinaus will.

In den anderen beiden Subnetzen sollen 4 Rechner sein und 1 Router-Interface, du brauchst also min. 5 IP-Adressen pro Subnetz. Jetzt kommt es drauf an, ob dein Prof Wert auf Skalierbarkeit legt oder nicht. Falls ja, brauchst du ein Subnetz mit min. 10 IP-Adressen.

Die Topologien machen gerade weil "Hub" und weil "Bus" nicht so viel Sinn für mich. Aber gut, das brauchst du ja nur in deiner Skizze.

Wie man Subnetze bildet weist du? Btw: Sollt ihr Subnetting nach RFC 950 oder RFC 1878 anwenden?
Ansonsten gebe ich gerne einen Denkanstatz.

Schau mal hier
http://www.administrator.de/Subnetting_leichtgemacht.html
oder hier
http://www.netplanet.org/adressierung/subnetting.shtml


Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
17.01.2010 um 22:37 Uhr
Hi!

Denke, auch wenn der Prof. das schlecht erklärt, sollte wohl ein gewisser Lerneffekt dabei sein. Darum gebe ich mal nur das nötige Material

Klassen: http://de.wikipedia.org/wiki/Netzklasse#.C3.9Cbersicht_der_Netzklassen
Subnet bestimmen: http://www.nico-luedemann.de/res/sonstiges/subnetting.pdf
und die einfache Variante: http://www.subnet-calculator.com/
NOch etwas erweitertes Wissen: http://www.tecchannel.de/netzwerk/management/434977/grundlagen_zu_routi ...

Grüße

Mayho

PS: Ich hatte dafür keinen Prof sondern einzig und alleine mein Engagement und den Ehrgeiz das zu lernen. Ist garnicht so schwer.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
17.01.2010 um 23:22 Uhr
Hallo.

Ausgehend von der Aufgabenstellung, das ein Netz die IP 220.18.1.10 enthalten soll und das in jedem Netz mindestens 4 Hosts sein sollen, ergibt sich im einfachsten Fall

Netz - 1 - 220.18.1.0/29
Netz - 2 - 220.18.1.8/29
Netz - 3 - 220.18.1.16/29

Das sind die 3 geforderten Netze, in einem Netz ist die 220.18.1.10 enthalten, und in jedem Netz können 6 Hosts verwendet werden.

Die Links, wie man dazu kommt, wurden dir ja in der Zwischenzeit gepostet.

@Dog.

Bevor du hier groß "Schwachsinn" schreibst, würde ich dir empfehlen auch diese Links zu lesen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.01.2010 um 23:43 Uhr
Guenter, ich kenne durchaus Netzklassen.
Seit 1994 gilt aber nunmal ausschließlich CIDR und da kann auch Cisco den eigenen Studenten erzählen was sie wollen, selbst deren Router halten sich dran (ip classless und ip subnet-zero sind Default-Einstellungen).
Und ich denke über Hubs und Microsgementation müssen wir uns im Jahre 2010 auch nicht mehr streiten?

Ganz ehrlich: Ich finde es einfach nur dreist, das lernwillige hier von Cisco, Professoren, etc. so direkt angelogen werden.
Ich habe ja nichts dagegen, dass jemand classbased Routing lernt, aber dann bitte auch mit dem Vermerk "historisch" und nicht so, als wäre das immer noch das Maß der Dinge...
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
18.01.2010 um 07:28 Uhr
@guenter:
Ich hätte jetzt eher gedacht, dass der Prof 3 private Netze hören will, in denen der Router zum WAN halt diese öffentliche IP hat.
Magic20011 sollte uns dann vielleicht doch mehr Details liefern.

Und auch ich muss sagen, dass gerade die Geschichte mit dem Hub und der Bus-Topologie sowas von alt ist. Wir haben im CCNA-Kurs diese Dinge mal "kurz" erklärt bekommen, aber anwenden mussten (und sollte man) sowas nicht mehr. Ist sinnfrei, veraltet und nicht gängige Praxis.

Du arbeitest doch auch nicht mehr unter Windows 95?

Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
18.01.2010 um 08:42 Uhr
Hallo.

Ich habe ja nichts dagegen, dass jemand classbased Routing lernt, aber dann bitte auch mit dem Vermerk "historisch"

Damit kann ich leben.

Und ich denke über Hubs und Microsgementation müssen wir uns im Jahre 2010 auch nicht mehr streiten?

Das ist zwar ein "historischer" Nebeneffekt der Aufgabe, hat aber mit der eigentlichen Aufgabestellung nicht direkt zu tun.

Mich störte in deinem Beitrag das Wort "Schwachsinn". Nur einfach ein Wort hinzuwerfen ohne dem TO zu einer echten Antwort zu verhelfen ist in einer ordentlichen Community nicht fair.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Urlicht
18.01.2010 um 11:41 Uhr
Sorry dog und dante, aber ich muss Euch vehement widersprechen. Euren fast schon abfälligen Aussagen zum Thema Hub und Bus entnehme ich, daß Ihr überwiegend Arbeitsplatzrechnergestützte Umgebungen administriert. Im Bereich der Prozess- und Produktionstechnik gibt es eine Vielzahl von Busprotokollen, die per Gateway auf ein IP-Netz umgesetzt werden. PROFIBus, CAN, ASi um nur einige zu nennen und nicht zletzt EIB/KNX aus der Gebäudetechnik. Hier macht das durchaus Sinn. Einen HUB in der Sterntopologie eines IP-Netzes einzusetzen macht natürlich weniger Sinn als der Einsatz eines Switches. In einer Lernaufgabe geht es jedoch um das Verständnis der Unterschiede. Es gibt durchaus noch HUBS im Einsatz. IP spielt sich eben nicht nur in Büros ab. )
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Aufgabe zum überprüfen einer anderen Aufgabe (4)

Frage von tresha zum Thema Entwicklung ...

Windows Netzwerk
gelöst Finde Drucker nicht - Subnetting (8)

Frage von Static zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
Aufgabe des Elektrikers im Serverschrank (4)

Frage von SkyriderSmee zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...