Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Subnetting Windows Server 2008

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: deeboo

deeboo (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2011, aktualisiert 19:16 Uhr, 4355 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe eine Frage zum Subnetting und zur Standorteinrichtung unter Windows Server 2008 R2.

Folgendes Testszenario:
1 Domäne mit 6 Hosts
davon 1 Branch Office mit 2 Hosts (RODC + Client) und Hauptdomäne mit 4 Hosts (2x DC, 1 Memberserver + 1 Client)

1 Subdomäne mit 2 Hosts (1x DC + 1 Client)


Ich habe einen Adresspool von 192.168.60.150 - 192.168.60.170

Wie kann ich diesen IP Range in 3 Subnetze aufteilen?
Stehe derzeit auf dem Schlauch und sehe die Lösung womöglich nicht.
Habe es auch schon mit zig online Rechnern versucht. Diese beginnen aber immer bei z.B. 192.168.60.0 bis 192.168.60.256
z.B.
http://www.ehow.com/how_5117430_calculate-ip-subnet-mask.html
http://www.netways.de/de/support/tools/subnetz_rechner/

Wollte nun folgende Ranges konfigurieren:
Standort 1)
192.168.60.150 bis 156

Standort 2)
192.168.60.157 bis 164

Standort 3)
192.168.60.165 bis 170

Das ist jetzt nur grob beschrieben, aber ich hoffe ihr versteht, was ich meine und möchte....

LG
Mitglied: Pago159
14.02.2011 um 17:35 Uhr
Hi, du hast dir ja eigentlich schon selbst die Erklärung mit den Links gegeben.

Hier eine vll für dich besser zu verstehende Seite

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2011 um 17:37 Uhr
In den Grenzen ist das so nicht möglich, da die Adressen nicht im 2^n Raster liegen. Deine Optionen:
Mit 29 Bit Maske 255.255.255.248: (6 Adressierbare Hosts)
Netz: 192.168.60.144, Adressierbare Hosts: 192.168.60.145 bis 192.168.60.150, Broadcast: 192.168.60.151 (Adressen liegen außerhalb deines verfügbaren Adressblocks)
Netz: 192.168.60.152, Adressierbare Hosts: 192.168.60.153 bis 192.168.60.158, Broadcast: 192.168.60.159
Netz: 192.168.60.160, Adressierbare Hosts: 192.168.60.161 bis 192.168.60.166, Broadcast: 192.168.60.167
Netz: 192.168.60.168, Adressierbare Hosts: 192.168.60.169 bis 192.168.60.174, Broadcast: 192.168.60.175 (Passt schon nicht mehr in deinen verfügbaren Adressblock !!)

Mögliche Lösung:
1 Netz mit 29 Bit Maske 255.255.255.248: (6 Adressierbare Hosts)
Netz: 192.168.60.152, Adressierbare Hosts: 192.168.60.153 bis 192.168.60.158, Broadcast: 192.168.60.159
2 Netze mit 30 Bit Maske 255.255.255.252: (2 Adressierbare Hosts)
Netz: 192.168.60.160, Adressierbare Hosts: 192.168.60.161 bis 192.168.60.162, Broadcast: 192.168.60.163
Netz: 192.168.60.164, Adressierbare Hosts: 192.168.60.165 bis 192.168.60.166, Broadcast: 192.168.60.167

Bei den anderen Kombinationsmöglichkeiten hast du eben die /30er Subnetze im unteren bereich und das /29er Subnetz oben...ist aber letztlich nur kosmetisch anders.
Anders ist das mit deinem IP Adressblock .60.150 bis .60.170 den du zur Verfügung hast nicht machbar !

P.S.: Was hat denn IP Subnetting ursächlich mit einem Winblows Server zu tun ?? Da hast du in der Thread Überschrift wohl was verwechselt ?!
Bitte warten ..
Mitglied: deeboo
14.02.2011 um 18:02 Uhr
@aqui

weil ich diese Thematik für meinen Testserver benötige. Dieser läuft auf Windows 2008 und möchte in der Standortkonfig keine Subnetmaske sondern einen IP Range. z.B. 192.168.60.0/24
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2011 um 18:19 Uhr
Na ja Subnettting ist völlig unabhängig vom OS. Das gilt auch für Unix, Linux, Apple, Grossrechner bzw. alles was IP spricht wie du vermutlich selber besser weisst..DAS war mit der Frage gemeint !

Einen Server oder ein anderes Endgerät in einem IP Netz kann man niemals mit einer "Range" konfigurieren. Kann es sein das du da was missverstehst bei IP Adressen bzw. Subnetzmasken ?? Oder was sollte diese verwirrende Aussage mit einer "Range" ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...