Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SUBST für gemountete USB-Laufwerke in einer RDP-Sitzung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: FraDom

FraDom (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2013, aktualisiert 16:46 Uhr, 1903 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Mit-Admins,
ich möchte von einem Rechner aus - nennen wir ihn "Quelle"- auf einen anderen - "Ziel" - mit einer RDP-Sitzung zugreifen. Beide Rechner laufen unter Windows 7 Professional.
In der Quelle steckt ein USB-Speicherstick, der auch auf dem Ziel zugänglich sein soll.
So weit, so leicht: Im Konfigurationsdialog von mstsc.exe kann ich die lokalen Ressourcen der Quelle - auch gezielt einzelne Laufwerke - dem Ziel zugänglich machen.

Ich benötige jedoch darüber hinaus für dies per RDP "gemappte" Laufwerk einen Laufwerksbuchstaben! Statt dessen sehe ich im Windows Explorer auf dem Ziel-Rechner nur den Namen "E auf Quelle", wobei E: der Laufwerksbuchstabe auf dem Quell-Rechner ist. Nur zur Erinnerung: Bei gemappten Netzwerklaufwerken würde an dieser Stelle so etwas stehen wie "Share auf 'Server' ( X: )"

Kennt jemand die passende Formulierung des SUBST-Kommandos für diesen Fall?
Oder hat jemand eine alternative Lösung für mein Problem?

Liebe Grüße
FraDom
Mitglied: djfflow
31.07.2013 um 12:17 Uhr
-Hallo,

mir würde einfallen, dass du den Stick auf der Quelle freigiebst und auf dem Ziel als Netzlaufwerk einbindest. Dann hast du den Laufwerksbuchstaben.
Bitte warten ..
Mitglied: FraDom
31.07.2013 um 12:24 Uhr
Hallo djfflow,
ja, das wäre auch mein "letzter Ausweg". Ich hatte nur gehofft, dass es einfacher geht, denn obwohl ich meine Anfrage in der Ich-Form geschrieben habe, ist der eigentliche Benutzer unser Geschäftsführer - muss ich mehr dazu schreiben

Trotzdem danke für Deine Anregung.

Liebe Grüße
FraDom
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
31.07.2013, aktualisiert um 13:15 Uhr
Mahlzeit.

Auf dem Zielrechner mal ne Shell öffnen und
net use
eingeben - dort kannst du sehen, dass die zur Quelle gemappten Laufwerke als \\tsclient\c, \\tsclient\d usw. verfügbar sind. Ergo kannst du denen auch per subst einen virtuellen LW-Buchstaben verpassen.

subst x: \\tsclient\c
Bitte warten ..
Mitglied: FraDom
31.07.2013 um 14:02 Uhr
Sorry, jsysde, das kann ich nicht bestätigen. In meiner Testumgebung zeit mir ein "net use" tatsächlich nur die "echten" gemappten Netzwerk-Shares
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...