Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Substring durch Variableninhalt mit DOS-Script ersetzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: DocJunioR

DocJunioR (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2009, aktualisiert 08:59 Uhr, 5874 Aufrufe, 3 Kommentare

Benötige Hilfe beim Ersetzen eines Kennzeichens "<USERNAME>" innerhalb einer Variablen durch den Inhalt von %USERNAME%

Aaalso erstmal Hallo ;)

Ich habe eine Konfigurationsdatei in der Schlüssel-Wertpaare stehen unter Anderem folgendes:

WORKSPACE=D:\<USERNAME>\workspace

(ursprünglich hatte ich hier %USERNAME% zu stehen, aber das gibt beim Ersetzen nur noch mehr Probleme)


Diese Datei lese ich über folgende Mimik ein:

01.
FOR /F "eol=# tokens=1* delims== " %%a IN (meine.config) DO ( 
02.
 REM TODO: Variablen anerkennen 
03.
 REM * Setzen der Debug Einstellungen 
04.
 REM ************************************************************ 
05.
 if /I "%%a" == "DEBUG" ( 
06.
  REM sorge dafür, dass debug nur im Falle von true definiert ist 
07.
  if /I "%%b" == "true" ( 
08.
   echo Setze Debugging auf TRUE 
09.
   SET DEBUG=true 
10.
11.
 ) else ( 
12.
  IF DEFINED DEBUG echo +  Setze %%a=%%b 
13.
  set %%a=%%b 
14.
15.
)

Jetzt möchte ich anstelle <USERNAME> den Inhalt der Umgebungsvariablen %USERNAME% setzen. Ich dachte mir ja sowas:

SET WORKSPACE=%WORKSPACE:<USERNAME>=%%USERNAME%% %

das Ergebnis dieser Zeile ist allerdings
D:\\workspacedocjunior

Was mache ich falsch und wie mache ich's richtig?
Mitglied: Biber
21.12.2009 um 12:00 Uhr
Moin DocJunior,

willkommen im Forum.
Was mache ich falsch und wie mache ich's richtig?
Bitte immer nur eine Frage pro Beitrag..

Wenn du eine Variable als "Ersetze-durch" angeben willst, dann musst du explizit der cmd.exe signalisieren, dass du erst diese Variable auflösen willst und die andere (%Workspace% erst danach, verzögert (auf neudeutsch. delayed)
Die zuerst aufzulösende Variable wird dann als !var! statt %var% geschrieben.

Dazu dient der Setlocal-Feintuning-Wert "SetLocal EnableDelayedExpansion", den du
  • entweder in die erste Code-Zeile der Batchdatei schreibst "@echo off & Setlocal EnableDelayedExpansion"
  • oder explizit "Setlocal EnableDelayedExpansion" als Zeile vor diese Ersetz-mir-in-der Workspace-Variablen und eine Zeile danach ein "EndLocal"

Demo an CMD-Prompt (das führende ">" nicht eingeben, ist mein Prompt)
01.
>set WORKSPACE=D:\#USERNAME#\workspace 
02.
 
03.
(=11:47:41  D:\temp=) 
04.
>echo %workspace:#username#=!username!% 
05.
D:\Biber\workspace
Anmerkung I: ich habe den Dummy #username# statt <username> genannt, weil auch die Kleiner/Größer-Zeichen im Batch spezielle Bedeutung haben.
Anmerkung II: Was spicht denn dagegen, direkt in der Ini-Datei " WORKSPACE=D:\%USERNAME%\workspace" zu schreiben? Reicht doch auch...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: DocJunioR
21.12.2009 um 13:06 Uhr
Hallo noch einmal!

Das hat schon prima funktioniert. Allerdings eine Kleinigkeit.
Wenn ich vor dem Austausch ein IF DEFINED WORKSPACE ( ) absetze, funktioniert das Ganze nicht mehr. Kann es sein, dass da die Locale verlassen wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.12.2009 um 13:39 Uhr
Moin DocJunioR,

das kann ich mir zwar nicht vorstellen - aber wenn du nochmal dein jetziges Skript posten würdest (das mit diesem Effekt), dann klären wir das.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...