Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Access-Point für Gäste-WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: deb10er0

deb10er0 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5433 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Leute,

ich suche einen Access-Point (kosten bis 150€).

Ich möchte diesen in ein vorhandenes WLAN integrieren. Es müsste am Ende so aussehen dass ich ein WLAN habe für interne User (Zugriff aufs interne Netzwerk und Internet) und ein zweites WLAN habe als Gäste-WLAN (nur Zugriff aufs Internet). Könnt Ihr mir bittet einen oder mehrere Access-Points vorschlagen der dies unterstützt?

Vielen Danke schon mal im voraus.

mfg
deb10er0
Mitglied: Superschaf
09.11.2010 um 09:40 Uhr
Die neueren FritzBoxen mit aktueller Firmware bieten solch eine Möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
09.11.2010 um 09:56 Uhr
Hab ich auch gedacht. Dem war aber nicht so. Da ich die FritzBox in ein vorhandenes Netzwerk mit eingebaut habe, geht das ganze nicht. Es geht nur wenn die FritzBox als DSL-Router arbeitet.

Ach übrigens, braucht jemand ne FritzBox 7270 (aktuellste Firmware) ?
Bitte warten ..
Mitglied: Superschaf
09.11.2010 um 10:22 Uhr
Okay, da muss ich dir recht geben.
Allerdings befürchte ich, dass du im LowCost Bereich da nicht so wirklich was finden wirst.
Ich kenne von Astaro da zB. eine Lösung, das wird aber deinen Preisrahmen sprengen.
Du brauchst da ja etwas, was sich Systemtechnisch in dein vorhandenes LAN integrieren lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
09.11.2010 um 10:43 Uhr
Gibt es da nichts einfaches, z.B. ein Access-Point welcher zwei IPs unterstützt und ich dann einfach mit ner route arbeite?

Würde dieses Gerät gehen?
http://www.twenga.de/preise-Wireless-7760-11a-b-g-PoE-Access-Point-3COM ...
Bitte warten ..
Mitglied: Huyzart
09.11.2010 um 12:30 Uhr
Systemtechnisch in Dein vorhandenes LAN sehe ich nicht mal als die Schwierigkeit an, als eher problematisch sehe ich an, das Du ja zwei "Profile" haben möchtest, welche Gäste von euren Usern trennt. Die Technik (VLANs) die wir einsetzen, um eben das zu erreichen, wird vom entsprechenden WLAN-Switch bereitgestellt.
Auf den Switch sind zwei VLANs erstellt, die unsere APs zwar beide senden, aber es dürfen nur Benutzer, die unter dem jeweiligen Profil erstellt sind, das WLAN benutzen.
Interessant wäre da ein Access Point, der diese technik 8auf ähnliche) Weise bereitstellt. Leider denke ich das Du das im LowCost Sektor nur begrenzt fündig wirst.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
09.11.2010 um 12:44 Uhr
Hm, liege ich völlig falsch oder wäre es nicht am einfachsten einen zweites Wlan zu erstellen und dem Gäste-Gerät eine statische Route einzutragen?
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
Bei den APs musst du Vorsicht walten lassen. Viele billige APs die ESSID Support haben (mehrere virtuelle SSIDs) arbeiten diese dann aber in einem gemeinsamen LAN Segment so was es keine wirkliche Trennung zwischen Gast und Verwaltungs WLAN gibt.
Besser ist in jedem Falle immer so eine Lösung mit einfachen 20 Euro Accesspoints !
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
Mit einem Linksys WAP 200 wie unten von Dog beschrieben ist auch eine sehr gute VLAN bzw. ESSID basierte Lösung möglich:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
09.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
Wenn du mit VLANs arbeitest ist der billigste AP den ich bisher kenne der: http://www.administrator.de/wissen/linksys-wap200-quick-review-113932.h ...
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
11.11.2010 um 09:00 Uhr
Trennt nun der Linksys WAP 200 GästeWLAN und mein WLAN (intern)?

Habt ihr einen Beispiel Access Point der das ganze unterstützt (keine Preisgrenze)?

Ich habe das ganze hier mal aufgezeichnet.
http://s13.directupload.net/file/d/2340/7we2fbow_jpg.htm
(Sorry, aber anders hab ich das mit dem Bild anzeigen nicht geschnallt)

Es müsste doch so gehen wenn ich einen Access Point (mit ESSID) nehme. Zwei SSIDs anlege und diesen unterschiedlichen IP-Bändern zuweise.
Oder?
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
11.11.2010 um 12:30 Uhr
Gibt es einen Router oder Access-Point, wo bei einr SSID alles offen ist (Internet, LAN) und bei einer SSID alles gesperrt ist (also nur der Port 80 fürs Internet offen ist). Also ob man bei einem Gerät des so einstellen kann. Egal welche kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: Superschaf
11.11.2010 um 13:47 Uhr
Ich glaube von LanCom gibt es solche Router, zB. in Hotels ist das ja auch ein denkbares Szenario, aber soweit ich das weiß, sind die Teile einfach niht günstig.
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
11.11.2010 um 14:22 Uhr
Weißt du zufällig auch einen der das kann?
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
11.11.2010 um 15:14 Uhr
Wenn ich zwei WLAN-Router nehme. Und bei einem Router alles offen lasse (Ports) und beim anderen WLAN-Router alles dicht mache (oder nur die Ports fürs interne Netz, welche das auch sind). Dann müsste es doch gehen. Also ich weiß nicht woran es dann hängt.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
11.11.2010 um 19:32 Uhr
zB. in Hotels ist das ja auch ein denkbares Szenario, aber soweit ich das weiß, sind die Teile einfach niht günstig.

Mich würde ein Router mit Multi-SSID-Support und einem Featureset weeeeeeeeeeiit über Lancom ca. 180€ kosten.
*Aber:* Das ist kein "Ich mache zwei Klicks und bin fertig"-Gerät, sondern das erfordert wirkliche Kenntnisse.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
@deb10...
Es gibt zuhauf Router auch im Consumer Bereich die multiple SSIDs auf einem Gerät (sog. ESSIDs) supporten. Diese kannst du dann auch individuell einstellen ob offen oder verschlüsselt.
Bei besseren APs wie den von dog zitierten mit den entsprechenden Kenntissen münden diese unterschiedlichen SSIDs auch in separate VLANs mit denen man auch eine vernüftige Trennung machen kann wie im obigen Tutorial ja genau beschrieben.
Bei den billigen Consumer Varianten werden sie aber meist nicht wirklich getrennt und über eine simple Bridge wieder verbunden. Es gibt da aber durchaus Unterschiede...letztlich darfst du von billigen Consumer APs für 40 Euro aber nicht das erwarten was dir semiprofessionelle APs für 150 Euro bieten.
Dann solltest du besser 2 getrennte 20 Euro Billig APs verwenden...das ist dann sicherer.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Access Point oder zwei bis 1000EUR (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Möglichst Flexibler WLAN Access Point (7)

Frage von Phill93 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Konfiguration Linksys Access Point (4)

Frage von albufeira zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Häufige WLAN Probleme, mehrere Access Points (8)

Frage von vBurak zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...