Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Alternative zu Symantec Endpoint Protection 11

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: StefanK007

StefanK007 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2012 um 17:29 Uhr, 5320 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

wir nutzen in unserer Firma (etwa 120 Clients ;überwiegend Windows 7, etwa 5-10 iMacs) / 30 Windows Server).
Seit jeder kommt Symantec Antivirus bzw. aktuell Endpoint Protection 11 zum Einsatz.

Leider ist die Performane während eines Voll-Scans eine Katastrophe, obwohl dieser so konfiguriert ist, dass die Benutzer kaum gestört werden sollen...

Desweiteren haben wir keine laufenden Support, aber Probleme mit einigen Client-Verbindungen zum Management Server.

Ansonsten läuft das System recht rund, ist aber wie eine Blackbox, wenn es um die Fehlersuche geht.


Ich habe leider nur einen brauchbaren Vergleichstest gefunden, der klar für Sophos spricht. Allerdings kann ich nicht beurteilen, wie sehr man auf diese Aussagen vertrauen kann (evtl. durch Sophos gesponsort?)
http://www.computerlinks.de/news/newsdetail.cfm?news_id=16313

Kann mir jemand etwas zu Alternativen wie Sophos, McAfee etc. sagen?
Am besten mit Erfahrungswerten in Bezug auf Performance und Erkennungsrate des Client-Scan sowie Ausrollen der Client-Pakete sowie deren Verwaltung.

Oder würdet ihr empfehlen bei Symantec zu bleiben und auf Endpoint Protection 12.1 zu aktualisieren? Dann hätten wir wieder 1 Jahr Support


Viele Grüße
Stefan
Mitglied: nimda65
17.07.2012, aktualisiert um 19:59 Uhr
Hallo Stefan,

die Einen schwören darauf, die Anderen darauf. Ich hatte das gleiche Problem mit Endpoint- Protection 11 wie du jetzt. Letzendlich haben wir uns für G-Data im Netzwerk entschieden und fahren damit ganz gut damit. Pluspunkt war auch der kompetente deutsche Support aus Bochum, wenn es dann wirklich mal gehakt hat - und das war absolut selten.

Gruß
nimda
Bitte warten ..
Mitglied: StefanK007
17.07.2012 um 20:21 Uhr
Hallo nimda,

das stimmt schon, jeder schwört auf oder verflucht seine Lösung ;)
Dachte ich bekomme hier etwas Feedback.

Wie viele Clients habt ihr bei euch?
Bitte warten ..
Mitglied: Alchemy
17.07.2012 um 22:29 Uhr
Hallo,

ich kenn mich mit Sym Endpoint Protection nicht aus, aber bekommt ihr noch aktuelle Pattern, wenn ihr keinen Support mehr habt?

Wir sind ein Systemhaus und setzen bei fast allen Kunden Trend Micro ein. In kleineren Umgebungen (~40 Clients) WorryFree und in größeren dann diverse Suiten aus Officescan usw. Kommt drauf an was alles gescannt werden soll.

Was ich an den Produkten Liebe ist die Administration, welche sehr Problemlos funktioniert. Du kannst dir auch von fast allen Produkten eine 30 Tage Testversion installieren (Beim Download über Produkt aktuallisiern gehen, dann musst du dich nicht registrieren). Ausrollen und Umziehen von Clients funktioniert sehr gut.

Die Performance hinkt bei Neuerscheinungen immer etwas, aber es gibt gute Anleitungen zum Feintuning im Netz bzw haben sie es bis jetzt immer hinbekommen es via Updates zu fixen.

Es gibt übrigens bis zu 50% Rabatt, wenn du von einem anderen Produkt kommst ;)

So, genug Werbung... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: StefanK007
18.07.2012 um 08:20 Uhr
Moin!

Klar bekommt man weiterhn aktuelle Viren-Signaturen, nur keine Softwareupdates.

Trend Micro habe ich irgendwie verdrängt, obwohl ich das auch schon mehrfach bei Firmen gesehen habe.
Natürlich ist es für ein Systemhaus praktisch, dass es super zu administrieren ist und man eine einheitliche Software hat. Die Symantec Administration ist aber auch recht gut. Kann aber noch keinen Vergleich anstellen ;)

Wie ist denn die Performance beim wöchentlichen Vollscan bei den Clients?
Gibt es da Beschwerden von den Benutzern?

Die Rabatte bekommt man auch bei anderen Herstellern ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Alchemy
18.07.2012, aktualisiert um 09:05 Uhr
Hallo,

Ich kenn es nur von TM wo man seine monatliche / jährliche Gebühr bezahlt und dann hat man aktuelle Pattern und kann die Software immer auf den aktuellsten Stand heben. Wenn man den Vertrag nicht verlängert, bekommt man noch 1 Monat Updates und dann ist Zick.

Ich kenn keinen Fall wo die geplanten Vollscans zu Problemen geführt hätten. Das kommt auch Bischen auf dein Netz an. Deswegen der Vorschlag mit der Demo. Roll doch Symantec komplett ein (sollte ja kein Problem sein bei der guten Administration ;) ) und TM komplett aus. Dann mach deinen Scan und du wirst sehen was passiert.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: sammer75
18.07.2012 um 10:00 Uhr
Hallo,

wir sind mit 150 Clients vor einem gutem Monat von SEP zu Eset Endpoint Antivirus gewechselt. Die Erkennungsrate von Eset ist gut, die Performance der Clients auch und vom Preis konnte da auch keiner mithalten. Man braucht zwar ein bisschen Geduld bis man bei der Hotline durchkommt, aber dann wird einem auch gut weitergeholfen.
Ich bin auf jeden Fall heilfroh von Symantec weg zu sein und nun den ESET zu haben.

Viele Grüße

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: nimda65
18.07.2012 um 20:10 Uhr
Hallo

ESET.... auch nicht schlecht.


Gruß
nimda65
Bitte warten ..
Mitglied: nimda65
18.07.2012 um 20:15 Uhr
Hallo Stefan

5 Server, 150 Clients... wie gesagt Performance gut. Erkennung gut
Bitte warten ..
Mitglied: Joe2011
19.07.2012 um 11:45 Uhr
Hallo.
Habe seit Jahren eset/nod32 im Einsatz. Früher mal Symantec - Katastrophe.

Eset ist für mich das Mittel der Wahl. Schnell, günstig und der Support war auch gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Fitzek
06.09.2012, aktualisiert 11.09.2012
Hallo Stefan,

natürlich ich es wichtig zu erfahren, welche Anforderungen abgedeckt werden sollen?.

Ich würde Dir persönlich die Sophos Endpoint Security Advanced empfehlen.
Zu einem ist Sophos deutlich schneller als Symantec und zum zweiten hat man bei Sophos eine Echtzeitkonsole.

Unter dem folgendem Link kannst du Dir auch eine kurze Präsi. anschauen.

Produktpräsentation zu Endpoint Protection 10.0: www.brainshark.com/sophos/dese_ep10

Weitere Features

· Anti-Virus, Anti-Spyware
· Firewall, HIPS mit Behavior Genotype
· BOPS (Buffer Overflow Protection)
· Root Kit Detection
· Enterprise Console
· Application Control
· Device Control
· DataControl zum Schutz wichtiger Daten
· PureMessage for Exchange(AntiVirus, AntiSpam)
· Network Access Control (NAC)
· Live Protection
· Manipulationsschutz
· Patch Assessment
· Web Security

Du kannst mich gerne auch bei XING anschreiben.

Ich hoffe sehr,dass ich Dir weiterhelfen konnte.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Alternative zu MS NAP (1)

Frage von oce zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...