Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche AntiSpamLösung für Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: KevinFree

KevinFree (Level 2) - Jetzt verbinden

13.10.2009 um 15:00 Uhr, 6010 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,
was nutzt ihr um den Exchangserver vor Spam zu schützen?

Gruß kev
Mitglied: jhinrichs
13.10.2009 um 15:03 Uhr
Hallo,
ein vorgeschaltetes Linux-Mailgateway mit spamassassin, amavis und avira antivir.
Viele Grüße
EDIT:
Noch ein paar Details:
Mails landen auf dem Mailgateway, dort werden sie auf Viren geprüft, bei Virenfund in Quarantäne geschoben und eine Info an den Admin generiert, der die Mail ggf. manuell überprüfen kann.
Im zweiten Schritt dann auf Spam untersucht, ab einer gewissen Punktzahl (bei sicher erkannter Spam) in einen Spamordner geschoben. Bei fraglich erkannter Spam mit einem Vermerk "SPAM-Verdacht" im Betreff versehen und dem User ins Exchange-Postfach zugestellt, dort per Exchange-Regel in den User-Junk-Email-Ordner verschoben.
Jeder User kann jetzt durch seinen Junk-Mail-Ordner schauen und falsch-positive in seinen Posteingang verschieben bzw. richtig erkannte als gelesen markieren, außerdem nicht erkannte Spams, die im Posteingang gelandet sind, in den Junk-Ordner verschieben.
Einmal täglich verbindet sich das Mailgateway mit dem Exchange-Server, trainiert seinen Bayes-Filter (SPAM: alle Mails im Spamordner, die gelesenen Mails in den Junk-Ordnern; HAM: jeweils die ersten 100 gelesenen Mails in den Posteingangsordnern) und löscht dann den Inhalt von Spamordner und die gelesenen Mails aus den Junk-Ordern.
Funktioniert wunderbar, sehr stabil, keine falsch-positiven im Spamordner und nur sehr wenige (ca. 2/Woche) falschnegative im Posteingang. Trefferquote im Junk-Ordner ca. 95%.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
13.10.2009 um 15:27 Uhr
HIer auch ein Gateway aus postfix, Postgrey, Policyd und Amavis/ClamAV, plus noch Sophos Puremessage auf dem Exchange für die letzten 5 Mails die durchs Gateway schlüpfen (aber da läuft unsere Lizenz in 3 Monaten ab und wird nicht erneuert).
Bitte warten ..
Mitglied: skrApy
13.10.2009 um 15:49 Uhr
wir nutzen bei uns sehr efffektiv Forefront
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
13.10.2009 um 16:06 Uhr
Hallo,
hab grad mal ein bißchen gegooglt. Forefront ist eine AntiSpamsolftware direkt von Mircosoft.

Richtig? Wie ist die Qualität der Spamerkennung?

kev
Bitte warten ..
Mitglied: skrApy
13.10.2009 um 16:13 Uhr
gelegentlich kommen mal 1-2 Spams durch, aber wenn ich sehe wieviel tausende er abwehrt, finde ich die Quote doch sehr gut.
Zudem man nach belieben die Spamliste um logische Erweiterungen und Stichwörtern (Sätze etc.) erweitern kann.

Ja ist von mickysoft ;)
Bitte warten ..
Mitglied: klipart
13.10.2009 um 17:28 Uhr
Hallo.

Wir nutzen die Managed Mail Security von Mailplusweb. Funktioniert spitze, es kommen nur sehr selten Spam- oder Virus-Mails durch. Jeder User erhält täglich eine Übersichts-Mail mit den rausgefischten Messages. Und es ist halt dem Unternehmens-LAN vorgelagert, da der komplette Mailverkehr über Mailplusweb geroutet wird.

URL: http://www.mailplusweb.com

Gruß, klipart
Bitte warten ..
Mitglied: bubifix
13.10.2009 um 18:02 Uhr
Hallo,

wir setzen seit zwei Jahren nospamproxy ein: NoSpamProxy.

Super Erkennung. Wir blocken damit täglich ca. 10.000 E-Mails. Die E-Mails werden überprüft und geblockt, bevor Sie den Exchange erreichen. Schont einfach den Exchangespeicher. Die Fehlerquote in den zwei Jahren liegt bei uns unter 0,6%.

Das Programm ist sein Geld wert und nein - gleich vorausgeschickt - ich habe nichts mit dieser Firma zu tun!
Einfach nur ein zufriedener Anwender.

Gruß

bubifix
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
14.10.2009 um 08:46 Uhr
Zitat von klipart:
d.

URL: http://www.mailplusweb.com

Gruß, klipart

Moin,
weißt was über die Kosten?

gruß kev
Bitte warten ..
Mitglied: demokrit
20.01.2010 um 11:33 Uhr
Zitat von jhinrichs:
Bei fraglich erkannter Spam mit einem Vermerk "SPAM-Verdacht" im Betreff versehen und dem User ins
Exchange-Postfach zugestellt, dort per Exchange-Regel in den User-Junk-Email-Ordner verschoben.

Hast Du die Regel zentral definiert? Falls ja, würde mich interessieren, wie
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
21.01.2010 um 19:37 Uhr
Ne, nicht zentral, sondern pro User (aber auf dem Server, greift also auch bei WebAccess/ActiveSync etc). War bei unserer überschaubaren Größe kein Aufwand.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: demokrit
21.01.2010 um 21:10 Uhr
Schade, das wäre interessant gewesen. Aber danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Suche Outlook 2016 Exchange (2)

Frage von schnullerking zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2010 aufgesetzt - Mailempfang von extern nicht möglich! (1)

Frage von crossh4ir zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...