Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Business Backup Software

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Asliiv

Asliiv (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2014, aktualisiert 09.09.2014, 2864 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich suche nach einer vernünftigen Backup Software, da ich mit unserem jetzigen Produkt nicht zufrieden bin.

Momentan wird CA Arcserve V16 eingesetzt.

Jetzt wollte ich hier mal die Gelegenheit nutzen und nach Erfahrungswerten zu den jeweils in euren Unternehmen eingesetzten Produkten fragen.

Leider verspricht ja jeder Backup Software Hersteller eine Eierlegende Wollmilchsau mit der es nie Probleme gibt, aber die Realität sieht nun mal anders aus.

Ich würde mich über ein paar Rückmeldungen wirklich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Asliiv

PS: Bin das Wochenende über unterwegs und ohne Internetanbindung und kann erst ab Montag wieder auf eure Fragen antworten. Also nicht wundern.
Vielen Dank im Voraus
Mitglied: certifiedit.net
29.08.2014 um 13:17 Uhr
Virtuell? Physisch? Wieviele Geräte? usw?

Wenn Virtuell: Veeam
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
29.08.2014 um 13:34 Uhr
Hallo,

Ist halt schon ein wenig allgemein gehalten die frage um darauf im Detail zu antworten.
Daher auch nur eine allgemeine Antwort dazu.

Wie schon angesprochen veeam, Symantec BE, CloneZilla und Acronis Trueimage.
Unter Linux könnte man noch Bacula und rSync erwähnen.

OS unabhängig ist natürlich der ARCServe Backup Server erst Wahl und auch wenn es
um DeDub geht ist das sicherlich nicht schlecht.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.08.2014 um 13:39 Uhr
Leider schreibst Du nicht einmal, womit Du unzufrieden bist.
Auch schreibst Du nichts zu den Anforderungen. Na dann bis Montag.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.08.2014 um 13:45 Uhr
Hallo,

Zitat von Asliiv:
Ich würde mich über ein paar Rückmeldungen wirklich freuen.
Da du keinerlei Ansprüche zu haben scheinst, kein OS nennst, nimm das jeweilige OS Integrierte Backup und sei happy (Funktioniert auch am Wochenende).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
LÖSUNG 30.08.2014, aktualisiert 08.09.2014
Hallo,

auf die wenigen Details ist schwer, Empfehlungen zu geben. Wie sieht Deien Umgebung aus?
Soll eine Bandsicherung (Auslagerung) verwendet werden?
Wie sind die Aufbewahrungsfristen?
Welches Sicherungskonzept willst Du verwenden (1x wöchentliches Vollbackup, 5x inkrementelles/differenzielles Backup)?
Zu den genannten Produkten fallen mir noch

IBM Tivoli Storage Manager
HP Data Protector
Legato Networker
Catalogic DPX
ein.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Asliiv
09.09.2014, aktualisiert um 13:02 Uhr
Hallo Leute,

erst einmal vielen Dank für die Antworten. Entschuldigt bitte die lange Antwortzeit und die etwas unzureichende Anfrage.

Wir haben fast ausschließlich Virtuelle Server ich würde schätzen 95 von 100

Arcserve ist dahingehend schwach das es IMMER (dieses Problem habe ich so vom CA Support geschildert bekommen) nach ca. 6-9 Monaten sich selbst "verschluckt" und haufenweise nicht nachvollziehbare Fehler ausspuckt. (bezogen auf den Stagin Bereich)
Außerdem ist es insgesamt ein sehr starres Programm mit vielen Fehlern und nicht so schönen Möglichkeiten diese zu ermitteln bzw. auf schnelle und einfache Art und Weise auszumerzen.

Die Software muss auf jeden Fall Virtuelle und Hardware Server mit Linux und Windows (2003 - 2012R2) sichern können.

Sicherungsart: Von Quelle --> auf Stagin Bereich --> auf Band (GFS)

Wir haben 2 SANs in unterschiedlichen Standorten mit FC verbunden die sich replizieren.

Ich hoffe diese Informationen sind ausreichend. Falls doch noch etwas fehlen sollte werde ich dies natürlich nachtragen.

P.S.: Manche hätten sich ihre flappsigen Kommentare auch sparen können. Man kann sehr wohl aus meiner Anfrage erkennen das ich hier kein Feld Wald und Wiesen Programm suche um meine Bilder von a nach b zu sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
09.09.2014 um 13:18 Uhr
Wir haben 2 SANs in unterschiedlichen Standorten mit FC verbunden die sich replizieren.
Veeam sollte auch etwas für Euch sein.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Asliiv
10.09.2014 um 08:40 Uhr
Veeam hab ich mir auch schon angeschaut. Ist es tatsächlich alles so einfach zu handhaben wie auf der Internetseite beworben wird?

Gruß

Asliiv
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
26.09.2014 um 12:39 Uhr
OK,

welche Virtualisierungslösung setzt Ihr ein? Wenn VMware vSphere eingesetzt wird, könnte man die virtuellen Systeme evtl. mit VMware Data Recovery sichern.
Meines Wissens nach kann man bis zu 5 VDR Appliances nutzern. Diese sind auch kostenfrei.


Gruss penny.
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
28.11.2014 um 14:04 Uhr
also ich kann noch shadowprotect mit einbringen zu den schon genannten .

kannst im laufendem betrieb sichern falls eine Vm ausfällt erstellt er dir automatisch nen spiegel system .

Oder falls du ein System runterfahren muss da du was einspielen musst , erstellt er dir vorher ein spiegel switcht die user mit um und du kannst dran Arbeiten .

Wenn fertig bist macht er es retur und gleicht die daten ab



manko ist , es ist im verhältnis sehr teuer wenn man es mit Acronis z.B. vergleicht aber ein geiles system und man hat sehr viele möglich keiten .

Auch was Hardware unabhängige sicherungen angeht sowie von PC auf VM virtualisieren oder umgekehrt anhand eines Backups



Gruß chaos
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.11.2014 um 15:02 Uhr
Hallo,

Zitat von chaos2go:
also ich kann noch shadowprotect mit einbringen zu den schon genannten .
Wenn du schon Storagecraft erwähnst kannst du auch sofort NetJapan und deren Active Image Protector erwähnen wo die meisten von ehemals Storagecraft DE hingewandert sind nachdem die US Muttergesellschaft Storagecraft massive (räuspern) Änderungen vornahm...

ActiveImage Protector für Hyper-V Enterprise https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/hyper-v
ActiveImage Protector Virtual Edition https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/virtual
vmGuardian 3.0 https://www.netjapan.eu/de/products/vmguardian/vmguardian-3
ActiveImage Protector Cluster Edition https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/cluster

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
28.11.2014 um 15:14 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

> Zitat von chaos2go:
> also ich kann noch shadowprotect mit einbringen zu den schon genannten .
Wenn du schon Storagecraft erwähnst kannst du auch sofort NetJapan und deren Active Image Protector erwähnen wo die
meisten von ehemals Storagecraft DE hingewandert sind nachdem die US Muttergesellschaft Storagecraft massive (räuspern)
Änderungen vornahm...

ActiveImage Protector für Hyper-V Enterprise https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/hyper-v
ActiveImage Protector Virtual Edition https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/virtual
vmGuardian 3.0 https://www.netjapan.eu/de/products/vmguardian/vmguardian-3
ActiveImage Protector Cluster Edition https://www.netjapan.eu/de/products/activeimage-protector/cluster

Gruß,
Peter


Cheers ,


hätte ich gemacht aber NetJapan sachte mir bis Dato noch nichts


aber man lehrnt ja nie aus Danke für die Info


gruß chaos
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Suche Business Tablet mit Windows und guter Stifteingabe (10)

Frage von Knorkator zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...