Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche dezentrale Hardware Backup Lösung für ca. 100 GB Daten auf Windows 2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pingu256

pingu256 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2011 um 10:54 Uhr, 5009 Aufrufe, 3 Kommentare

Suche eine Hardware Backup Lösung

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer dezentralen Hardware Backup Lösung für einen Windows 2003 Server mir ca. 100 GB an Daten. Da so wenig Aufwand wie möglich betrieben werden soll auch was Backup angeht, fällt eine tägliche Bandsicherung raus.

Der Standort der Backup Hardware ist auf der anderen Seite des Gebäudes und verfügt über eine Netzwerkverbindung zum Server. Gesichert werden ein 1x SQL Server, 1 x Exchange Server sowie jede Menge Fotomaterial und Daten.

Hat jemand ne Gute und einfache Lösung?

Meine Idee war schon in Richtung Acronis in Verbindung mit einem NAS gegangen. Welche Lösung (Produkte Hardware) würdet ihr vorschlagen?

Gruß
pingu256
Mitglied: H41mSh1C0R
10.01.2011 um 11:44 Uhr
Hardware:

- Was für ein Server?
- Was für eine Netzwerkanbindung?
- Wie ist die Backupseite angebunden?
- Wieso fällt tägliche Bandsicherung weg? (wir sichern täglich 400-600GB in der Nacht auf LTO Bändern)
- Bei NAS Hardware kannste dir QNAP anschauen ansonsten liefert Geizhals eine Menge an Produkten. =)
- Wie ist das Budget?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: pingu256
10.01.2011 um 13:11 Uhr
- Was für ein Server?
Bei dem Server handelt es sich um einen 2,2 GHZ 4 GB Windows Server 2003 mit 2 x 500 GB HDD
Auf Platte 1 ist in einer Partition das OS und die DB und in der anderen Partition sind die Daten
Diese werden aktuell auf HDD2 mit Acronis 3x pro Woche als Image weggeschrieben (Größe ca. 74 GB dauer 25 Minuten)

- Was für eine Netzwerkanbindung?
100 mbit

- Wie ist die Backupseite angebunden?
Auch mit 100 mbit

- Wieso fällt tägliche Bandsicherung weg? (wir sichern täglich 400-600GB in der Nacht auf LTO Bändern)
Zuviel Aufwand, es soll nach Möglichkeit nur im Fehlerfalle eingegriffen werden ansonsten sollte das System sich selbständig sichern. (Bandwechsel fällt hier also aus.

- Bei NAS Hardware kannste dir QNAP anschauen ansonsten liefert Geizhals eine Menge an Produkten. =)
Qnap habe ich mir auch schon angeschaut. Die Frage ist halt ob das auch das Richtige ist.

- Wie ist das Budget?
wie immer viel zu tief. Ich möchte am liebsten die beste Lösung zu einem gescheiten Preis.

Das Ganze soll ich hatte es im ersten Thread vergessen in Zukunft auch für die Langzeitarchivierung eingesetzt werden, wobei das Datenvolumen im überschaubaren Bereich ist (+ 200-400 MB / Monat)


Aktuell sind zur Sicherung nur die beiden Festplatten vorhanden.

Die Lösung mit dem Qnap klingt zunächst ganz gut. Weitere Anregungen? Wie macht ihr das in der "kleinen" Firma ?

Gruß
pingu256
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
10.01.2011 um 16:15 Uhr
Hallo,

eine "Hinstellen-Und-Vergessen-Backup" gibt es meiner Meinung nach nicht...
Was passiert, wenn das NAS kaputt geht? Was passiert, wenn der Blitz einschlägt und Server+Backup gleichzeitig killt?

Wenn es "einfach und preiswert" sein soll, dann würde ich ein Bandlaufwerk nehmen.

Phil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Backup-Lösung für kleines Unternehmen (4)

Frage von Fritzle24 zum Thema Backup ...

Router & Routing
Suche Device für Backup einer EthernetConnect Verbindung (5)

Frage von El-Larso zum Thema Router & Routing ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Cent OS 6.8 Server (Hardware) konvertieren VM Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...