Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche DHCP Server der per Address Reservation ein zweites Default Gateway vergibt!

Frage Netzwerke

Mitglied: HeavyD

HeavyD (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2014 um 12:20 Uhr, 1003 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

folgende Situation:

In meinen Netzwerk gibt es zwei WAN, DSL und SAT-Internet. Z.Z. nutzen ca. 80% der Netzwerkgeräte SAT, der Rest DSL (wegen Latenz oder Erreichbarkeit von außen).
Ist realisiert, indem der DHCP den Geräten eine IP mit dem Default Gateway vergibt. Die Geräte die DSL nutzen sollen haben feste IP`s mit dem zweiten Gateway.

Ich suche nun eine Lösung (Router etc.) wo ich bei per Address Reservation einer MAC-Adresse nicht nur eine IP sondern auch das Default Gateway zuweisen kann!!!

Wenn jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Mitglied: colinardo
03.12.2014, aktualisiert um 12:43 Uhr
Hallo HeavyD,
das ganze nennt sich Policy Base Routing und ist z.B mit einem 35€ Mikrotik RB750 problemlos realisierbar, auch anhand der MAC-Adresse. Das Default-Gateway der Clients bleibt dabei gleich (bzw zeigt auf den Mikrotik), das Routing regelt dieser dann anhand der Regeln die du vorgibst.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.12.2014 um 12:40 Uhr
Hallo,

Zitat von HeavyD:
Ich suche nun eine Lösung (Router etc.)
Die meisten Wald und Wiesen Router können es gar nicht, manche noch nicht mal Reservierungen (z.B. SP W924V). Ein Windows Server OS mit DHCP kann das sehr wohl. Oder du nimmst ein Raspberry PI und dort ein DHCP drauf zum Glücklich werden....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.12.2014 um 14:21 Uhr
Moin,

die gaängigen DHCP-Server auf Linux und Windows können das von Haus aus. Alelrdigns wäre imho für Deinen Anwendungsfall ein DUAl-WAN-Router, der Policy-RFouting kann, die sinnvolere Lösung. Uwe hat ja schon den Microtik genannt, ansonsten gibt es noch genug Auswahl unter den üblchen Verdächtigen (Cisco & Co.).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: HeavyD
03.12.2014 um 14:33 Uhr
Hi,

hört sich schon mal gut an. Hab mir das RouterOS-Demo angeschaut, da blicke ich ja nun gar nicht durch. Da finde ich nichts von "Politik Basis Routing"!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.12.2014, aktualisiert um 14:49 Uhr
Zitat von HeavyD:
hört sich schon mal gut an. Hab mir das RouterOS-Demo angeschaut, da blicke ich ja nun gar nicht durch. Da finde ich nichts
von "Politik Basis Routing"!
Naja, Routing- und Firewall-Grundlagen sollten dafür schon vorhanden sein (mit Mangle-Firewall-Rule und Static Route wie in der Anleitung) ... die Lernkurve ist dort halt schon etwas steiler : http://wiki.mikrotik.com/wiki/Policy_Base_Routing

Ist halt eben nix für absolute Anfänger. Aber wir lernen ja ein Leben lang. Hast du RouterOS einmal verstanden eröffnen sich dir vielfältigste Möglichkeiten mit den Mikrotiks...

Ansonsten bleib halt bei deiner unflexiblen DHCP-Frikelei

Viel Erfolg
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2014 um 16:15 Uhr
Für Dummies gibts auch die Option einen Dual WAN Port Load Balancing Router wie z.B. den Draytek 29xx oder Linksys LRT244 zu nehmen.
Mit dem Mikrotik wirds aber weitaus preiswerter und eleganter und über dessen grafischer GUI ist das im Handumdrehen umgesetzt.
Das schafft auch ein blutiger Laie der nur "Politik Basis Routing" versteht...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ein Gerät, zwei DHCP Server oder mehr (16)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...