Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche DUAL-WAN-Gerät

Frage Netzwerke

Mitglied: StormEagle

StormEagle (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2008, aktualisiert 12.07.2008, 3810 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag!

Wie ich im Titel des Topics schon erwähnt habe suche ich ein Gerät mit Dual-WAN. Dabei handelt es sich um eine Art 'Router' die zwei Internetverbindungen in einem Netzwerk verwalten kann. Je nach Ports wird die eine oder die andere Verbindung genutzt. Ich bräuchte so ein Gerät, da ich ledeglich DSLlight 384 (Zwei Anschlüsse) habe und diverse Games online spiele (CSS, WC3 ..) und aus diesem Grund auf gute Pingzeiten angewießen bin. In meinem Netzwerk sind noch 6 andere Computer und zwei Notebooks vorhanden. Bisher arbeite ich mit zwei im Haus verteilten Routern, um den Notebooks flächendeckend WLAN bereitzustellen.
Alle Computer sind über einen Switch verbunden und sind selbst im Haus verteilt. Diese sind über verlegte LAN-Kabel angebunden. Mein Computer hängt alleine am Internet.
Mein Problem war bisher, dass ich mein LAN-Kabel zum drucken oder zum Datenaustausch immer umhängen muss. Abhilfe soll nun ein Dual-WAN Gerät schaffen, dass 2 WAN-Anschlüsse für zwei Internetsignale hat. Wegen den Kabel-Problemen von den bisherigen Routern muss man sich keine Probleme machen, da beide Geräte mit jeweils zwei CAT.6 Kabeln mit meinem 'Zentrale' verbunden sind.

Die Frage ist jetzt nur: Welche Geräte empfiehlen sich?
Erstmals - Was brauche ich zwingend:
- 2 WAN-Ports für die beiden Internetsignale
- Natürlich ein LAN-Port, den man an einen Switch anschließen kann
- Ggf. integrierter USB-Printserver (muss aber nicht sein)
- Man sollte im Gerät die Ports so einstellen können, dass zum Beispiel der CSS-Port für sich eine eigene Verbindung hat und der Port 80 bspw. auf der anderen Leitung liegt

Von einer Seite aus wurde mir das Gerät Netgear FVS124G empfohlen. Vom äußeren macht es einen guten Eindruck, allerdings habe ich mit der gesamten Technik noch wenig Erfahrung gemacht. Natürlich hätte ich gerne mehr Vergleichsmöglichkeiten.

Nun noch zwei Fragen an euch, bei denen ich nicht weiterweiß:
- Bekommt das Gerät ledeglich das Internetsignal oder muss ich vor das Gerät selbst einen Router hängen?
- Kann ich ggf. auch einen UMTS-Router an das Gerät dranhängen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mfg
Mitglied: it-nachtigal
09.07.2008 um 20:00 Uhr
Hallo Stormeagle.

Ich habe letztens den "Netgear ProSafeDualWAN GBit Firew. Router" an einen Kunden verkauft und Installiert. Klasse Gerät. Kann mit nur 1 DSL - Port laufen, 1 als Backup oder beide zusammen für doppelte Leistung. Winziger Nachteil : Das Ding ist nur ein Router, d.h. man braucht je 1 DSL - Modem dazu.

Viele Grüße...

Andreas Nachtigal, IT-Nachtigal
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.07.2008 um 21:01 Uhr
Weitere gute Geräte die man dem NetGear vorziehen sollte sind ferner:

Der Linksys RV082
http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C2&childpag ...

und der Draytek 2910 (Reicht für deine Zwecke vollkommen und sollte die HW der Wahl sein)
http://www.draytek.de/Produkt_Vigor2910.htm

oder der Draytek 2930
http://www.draytek.de/Produkt_Vigor2930.htm
Bitte warten ..
Mitglied: noddster
17.09.2011 um 14:19 Uhr
Von den (inzwischen) Cisco RV-Small Business Produkten ist schwerstens abzuraten wenn eine stationäre IP für einzelne Protokolle oder Teilnehmer im Netzwerk benötigt werden.

Die Firmware schafft es nicht ein sinnvolles Protokollbinding durchzuführen und selbst wenn (im Load-Balancing Mode) der gesamte Traffic einer bestimmten IP Range auf einen bestimmten WAN Port gebunden wird kommt dabei irgendetwas heraus.


Ich weiß, der originale Post ist schon relativ alt, nachdem (wie ich) aber immer wieder auf Google suchende vorbeikommen und meine Erfahrungen noch äußerst frisch sind, war es mir ein Anliegen dieses zu posten
Bitte warten ..
Mitglied: StormEagle
17.09.2011 um 14:40 Uhr
Hallo!

Am besten schreibe ich, wie ich mein Problem damals gelöst habe.
Ich habe mehrere Produkte ausprobiert (z.B. Netgear FVS124G, Vigor 2930, Vigor 2910) und habe die beste Erfahrung mit dem Vigor 2910 gemacht. Der Vigor 2930 war wie schon oben angedeutet für meine Ansprüche etwas zu groß, ist aber auch gerade für Unternehmen zu empfehlen. Das Gerät von Netgear ist auch sehr gut, aber der Vigor (u.a. wegen des VPN-Tunnels in mein Geschäft) hat mir besser gefallen.
Inzwischen hat sich das Problem aber erledigt. Die Ortschaft hier ist sozusagen keine grüne Wiese mehr, surfe nun mit DSL 16.000 (ca. 13.000 in der Praxis).

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.09.2011 um 17:20 Uhr
Das deckt sich mit den Erfahrungen vieler User hier. NetGear kann man im VPN Bereich leider nicht als "sehr gut" bezeichnen wie viele "Leidensthreads" hier belegen. Das passende Prädikat wäre eher "schlecht".
Zudem supportet NG nur einzig und allein das IPsec Protokoll was immer einen separaten Client auf dem Endgerät erzwingt und ein gravierender Nachteil ist !
Die Draytek Modell lassen einem bei gleichem Preis wenigstens die Auswahl zwischen den 3 gängisten VPN Protokollen PPTP, L2TP und IPsec und das sogar im Parallelbetrieb. Bei den SSL Modellen ist es zusätzlich noch die webbasierte SSL Variante nur über Browser.

Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Welche pfsense Version für Dual-Wan Router mit APU2C4 installieren (5)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Suche einen Dual oder Multi Wan Router (26)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...