Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche einfaches Vektorprogramm

Frage Multimedia Grafik

Mitglied: BeezleBug42

BeezleBug42 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2010, aktualisiert 14:13 Uhr, 7264 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem einfachen vektorbasiertem Grafikprogramm. Besonders wichtig ist mir dabei eine einfache Bedienung. Folgende Funktionen sollen unterstützt werden:

- man soll Bilder aus der Zwischenablage einfügen können
- auf diesen Bildern sollen Rechtecke und Linien gezeichnet werden können
- man soll Texte einfügen und hinterher wieder bearbeiten können
- wichtig ist noch: man soll ohne Probleme ein bereits gemaltes Rechteck wieder verschieben, löschen, modifizieren können ohne umständlich mit Ebenen hantieren zu müssen
- trotzdem wäre es schön wenn Ebenen unterstützt würden, dass muss aber nicht unbedingt sein
- das Kunstwerk soll dann als JPG oder PNG exportiert werden können
- Freeware würde ich natürlich bevorzugen

Im Grunde würde mir der Funktionsumfang von GoogleDocs reichen, aber dort kann man kein Bild aus der Zwischenablage einfügen und die Anmeldung ist auch lästig. Ich hab schon folgende Programme gefunden und für nicht passend befunden:

- Inkscape
- OpenOffice Draw
- Dia
- EDIT: Xara Xtreme Pro 5
- Alles was im Browser läuft
- Programme die wie Gimp mit vielen Fenstern arbeiten sind auch eher ungeeignet


Bin für jeden Tipp dankbar,
schönen Gruß,
bb
Mitglied: miniversum
17.08.2010 um 16:10 Uhr
yEd
Corel Draw
IrfanView (zwar nicht vektorbasiert aber kann das auch alles)
Bitte warten ..
Mitglied: BeezleBug42
17.08.2010 um 17:00 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Es kann sein das ich mich blöd anstelle, aber auf Anhieb ist es mir nicht gelungen
- bei IrfanView ein gemaltes Rechteck wieder zu bearbeiten
- bei yEd ein Bild einzufügen

Corel Draw kann das bestimmt, aber damit schießt man natürlich mit Kanonen auf Spatzen (vor allem preislich).
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
17.08.2010 um 18:42 Uhr
Zitat von BeezleBug42:
Corel Draw kann das bestimmt, aber damit schießt man natürlich mit Kanonen auf Spatzen (vor allem preislich).

Hi bb,

nich unbedingt. Musst ja mit diesen Anforderungen nicht die neueste CorelDraw Version kaufen.
die 10 gibt´s schon für´n paar mark fuffzich


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.08.2010 um 23:34 Uhr
Hi !

Also ich realisiere heute viel in Inkscape, für das ich früher Corel-Draw einsetzte, daher kann ich deine Aussage nicht bestätigen. Einarbeitungszeit muss man immer investieren! Nur weil Du dich nicht einarbeiten möchtest, muss das Programm noch lange nicht ungeeignet oder gar schlecht sein. Übrigens, neulich habe gelesen, dass GIMP angeblich eine neue Oberfläche erhalten soll....

Preiswerte Alternativen wären vielleicht noch Draw Plus von Serif oder Paint-Shop Pro (früher Jasc heute ebenfalls Corel). Paint Shop Pro kann genau das was Du suchst, ich arbeite seit Jahren u. a. auch damit...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: BeezleBug42
24.08.2010 um 09:10 Uhr
Hi,

ich sag ja nicht das Inkscape schlecht ist, aber so richtig intiutiv fand ich es nicht. Zum Beispiel habe ich es nicht hinbekommen, die Dicke einer Linie einzustellen, bevor ich die Linie male. Und wenn ich es dann für eine eingestellt habe, wurde es für die nächste wieder vergessen. Aber vielleicht mache ich auch was falsch.
Ich danke jedenfalls für die ganzen Anregungen und werde die mir nun alle mal zu Gemüte führen.

Gruß,
bb
Bitte warten ..
Mitglied: 93097
08.09.2010 um 20:56 Uhr
Hallo BeezleBug42,

ich kann Dich beruhigen: in Sachen Yed stellst Du Dich nicht falsch an. Die von mir verwendete Version 3.5.0.2 kann das auch nicht so ohne Weiteres. Yed ist auch kein Vektorgrafikprogramm im Sinne von Corel Draw, sondern ein sogenannter Graph-Editor. Das heißt, dass Du damit - vereinfacht gesagt - Netzwerke zeichnen kannst (in der Mathematik Graphen genannt). Wenn Du neue Grafiken einfügen willst, geht das über den Weg "Symbole importieren". Von Deinen übrigen Anforderungen werden erfüllt: Rechtecke und Linien zeichnen und wieder verschieben, Texte einfügen und bearbeiten (als Textinhalt eines Knotens), Export als JPG und PNG, Freeware. Wenn Du Dich über den beschriebenen Einsatzzweck hinaus künstlerisch betätigen willst, rate ich Dir zu anderer Software. Dafür ist Yed einfach nicht vorgesehen.
Falls Du Windows mit MS-Office verwendest, kannst Du es ja mit den Zeichenmöglichkeiten in Word versuchen. Mit ein bisschen Übung und kreativer Neugier dürften Deine meisten Anforderungen erfüllt werden; lediglich den Export als JPG oder PNG habe ich zumindest in den Versionen bis Office 2003 nicht mit direkten Word-Mitteln hinbekommen.

Viele Grüße,

scit.10
Bitte warten ..
Mitglied: BeezleBug42
25.01.2011 um 14:33 Uhr
So ist schon eine Weile her aber mittlerweile habe ich ein Programm gefunden, welches alle oben genannten Punkte, außer Freeware, erfüllt. Es nennt sich Foto & Grafik Designer 6 von Magix. Meine Erfahrungen mit Magix waren bisher eher mäßig, aber bis auf die Größe von 200MB ist dieses Programm super.

Nur falls es noch irgendwen interessiert...

EDIT: Alternativ habe ich noch real-Draw gefunden, was das auch alles kann. Allerdings ist hier die Bedienung nicht ganz so intuitiv wie bei dem Magix Programm.

Gruß,
bb
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Suche einen Dual oder Multi Wan Router (26)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Outlook & Mail
Suche Outlook 2016 Exchange (2)

Frage von schnullerking zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...