Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche und Ersetzen bzw. Anzeigen VB6

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: H5N1

H5N1 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2010, aktualisiert 16.11.2010, 3579 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ich habe folgendes Problem:
ich habe eine Textdatei mit etwa folgendem Inhalt
NETWORK
TITLE =Taktgeber

SET ;
U "M200.0"; Takt Periode 0,1 sec
FP "M202.0";
Flankenmerker
= "M201.0"; Flanke 0,1 sec

U "M200.3";
Takt Periode 0,5 sec
FP "M202.1"; Flankenmerker
= "M201.1";
Flanke 0,5 sec

U "M200.5"; Takt Periode 1 sec
FP "M202.2";
Flankenmerker
= "M201.2"; Flanke 1 sec
NETWORK
TITLE =Takt 6 sec

SET ;
U "M201.2";
Flanke 1 sec
SPBN fl6t;

L "DB_Kommunikation OP".Taktgeber.Wert_6_sec; //Sekunden zählen

Diese Textdatei möchte ich Zeilenweise in VB einlesen.
(soweit kein Problem)

Jetzt möcht ich aber wenn zwei Slash in einer Zeile hintereinander sind den Text zwischen den Doppel-Slash und dem am Zeilenende befindlichen CrLf auf einem Label oder in einer Textbox ausgeben und nach einem Click zur nächsten Zeile mit dem Doppel-Slash gelangen und wieder anzeigen.

Geht das - nach ASCII-Zeichen suchen?
Eventuell kleines Bespiel wäre echt super.
Vielen Dank schon mal im voraus.

Gruß Frank

## Ich mache keine rechtscheibfehler, ich bin euch nur paar reformen voraus...
Mitglied: Biber
15.11.2010 um 19:40 Uhr
Moin H5N1,

sorry, bei der eigentlichen Frage kann ich nicht helfen - ich kenn mich sowohl mit VB wie auch mit 6 nur rudimentär aus.

Aber damit die geneigten Fachschroter erahnen können, wo du denn als Einziger an diesem Montag Doppel-Slashes meinst zu sehen,
deshalb mach ich die mal sichtbar mit ein paar Codetag-Restposten. Die liegen eh wie Blei in den Regalen hier

Dein Text sieht wie bereits gepostet so aus :

NETWORK
TITLE =Taktgeber

SET ;
U "M200.0"; Takt Periode 0,1 sec
FP "M202.0";
Flankenmerker
= "M201.0"; Flanke 0,1 sec

U "M200.3";
Takt Periode 0,5 sec
FP "M202.1"; Flankenmerker
= "M201.1";
Flanke 0,5 sec

U "M200.5"; Takt Periode 1 sec
FP "M202.2";
Flankenmerker
= "M201.2"; Flanke 1 sec
NETWORK
TITLE =Takt 6 sec

SET ;
U "M201.2";
Flanke 1 sec
SPBN fl6t;

L "DB_Kommunikation OP".Taktgeber.Wert_6_sec; //Sekunden zählen


..sieht mit Code-Formatierung ohne Zeilennummern ( < code type=plain > ) so aus:
NETWORK 
TITLE =Taktgeber 
 
      SET   ;  
      U     "M200.0"; //Takt Periode 0,1 sec 
      FP    "M202.0"; //Flankenmerker 
      =     "M201.0"; //Flanke 0,1 sec 
 
      U     "M200.3"; //Takt Periode 0,5 sec 
      FP    "M202.1"; //Flankenmerker 
      =     "M201.1"; //Flanke 0,5 sec 
 
      U     "M200.5"; //Takt Periode 1 sec 
      FP    "M202.2"; //Flankenmerker 
      =     "M201.2"; //Flanke 1 sec    
NETWORK 
TITLE =Takt 6 sec 
 
      SET   ;  
      U     "M201.2"; //Flanke 1 sec 
      SPBN  fl6t;  
 
      L     "DB_Kommunikation OP".Taktgeber.Wert_6_sec; //Sekunden zählen
...und mit Codeformatierung mit Zeilennummern ( < code > )so aus:
01.
NETWORK 
02.
TITLE =Taktgeber 
03.
 
04.
      SET   ;  
05.
      U     "M200.0"; //Takt Periode 0,1 sec 
06.
      FP    "M202.0"; //Flankenmerker 
07.
      =     "M201.0"; //Flanke 0,1 sec 
08.
 
09.
      U     "M200.3"; //Takt Periode 0,5 sec 
10.
      FP    "M202.1"; //Flankenmerker 
11.
      =     "M201.1"; //Flanke 0,5 sec 
12.
 
13.
      U     "M200.5"; //Takt Periode 1 sec 
14.
      FP    "M202.2"; //Flankenmerker 
15.
      =     "M201.2"; //Flanke 1 sec    
16.
NETWORK 
17.
TITLE =Takt 6 sec 
18.
 
19.
      SET   ;  
20.
      U     "M201.2"; //Flanke 1 sec 
21.
      SPBN  fl6t;  
22.
 
23.
      L     "DB_Kommunikation OP".Taktgeber.Wert_6_sec; //Sekunden zählen
Vielleicht kann die ja einer der VB-Bruzzler jetzt besser helfen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.11.2010 um 21:20 Uhr
Hallo H5N1!

Der folgende VBS-Schnipsel sollte sich einigermaßen schmerzfrei nach VB6 (derartiges habe ich dann doch nicht mehr bei der Hand ) portieren lassen (und macht hoffentlich das, was Du erreichen wolltest ):
01.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
02.
Set File = fso.OpenTextFile("D:\Textdatei.txt") 
03.
 
04.
Do Until File.AtEndOfStream 
05.
    Line = File.ReadLine 
06.
    Pos = InStrRev(Line, "//") 
07.
    If Pos > 0 Then 
08.
        InterestingPart = Mid(Line, Pos + 2) 
09.
        WScript.Echo InterestingPart 
10.
    End If 
11.
Loop 
12.
File.Close
Zum Testen an der Kommandozeile mit
cscript //nologo Schnipsel.vbs
starten ...

Grüße
bastla

PS.: @Biber: Thanks - auf Basis des formatierten Beispiels ließ sich dann doch etwas mit dem Ganzen anfangen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Nadm4you
15.11.2010 um 21:51 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo H5N1!

Der folgende VBS-Schnipsel sollte sich einigermaßen schmerzfrei nach VB6 (derartiges habe ich dann doch nicht mehr bei der
Hand ) portieren lassen (und macht hoffentlich das, was Du erreichen wolltest ):
01.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
02.
> Set File = fso.OpenTextFile("D:\Textdatei.txt") 
03.
>  
04.
> Do Until File.AtEndOfStream 
05.
>     Line = File.ReadLine 
06.
>     Pos = InStrRev(Line, "//") 
07.
>     If Pos > 0 Then 
08.
>         InterestingPart = Mid(Line, Pos + 2) 
09.
>         WScript.Echo InterestingPart 
10.
>     End If 
11.
> Loop 
12.
> File.Close 
13.
> 
Zum Testen an der Kommandozeile mit
cscript //nologo Schnipsel.vbs 
> 
starten ...

Grüße
bastla

PS.: @Biber: Thanks - auf Basis des formatierten Beispiels ließ sich dann doch etwas mit dem Ganzen anfangen ...


Nicht immer nur fertige Sachen suchen, sondern auch selbst mal Hirnschmalz einsetzen, deshalb mein VB 6 Code zur Anregung

Public break As Boolean
Private Sub Command1_Click()
break = True
End Sub

Private Sub Command2_Click()
End
End Sub

Private Sub Form_Load()

Dim data As String 'Auffangvariable für den einzulesenden String definieren
Dim v() As String 'Splitstring dimensionieren ist ein Array ohne Dimensions Dimensions werden durch die Split-Fuunktion zugewiesen
Form1.Show
Open "c:\temp\test.txt" For Input As #1
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, data
v = Split(data, "//")
If UBound(v) > 0 Then
Text1.Text = v(1)
Do
DoEvents
Loop Until break = True
Debug.Print Text1.Text
break = False
End If
Loop
End
End Sub

Gruß
Nadm4you
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.11.2010 um 22:04 Uhr
Hallo Nadm4you!

"Split()" ist auch schön ...

... allerdings wäre
Text1.Text = v(UBound(v))
genauer als
Text1.Text = v(1)
BTW:
Nicht immer nur fertige Sachen suchen, sondern auch selbst mal Hirnschmalz einsetzen
Wer ist denn der Adressat dieser Aufforderung?

Grüße
bastla

P.S.: Damit Du nicht suchen musst : Code-Formatierung ...
Bitte warten ..
Mitglied: H5N1
16.11.2010 um 13:07 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Hilfe .
Das ich nur nach dem Doppel-Slash suchen muss und dann weitermachen kann hab ich gar nicht gecheckt.
Naja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht.

Nochmal Vielen Dank für die Hilfe - Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.11.2010 um 16:58 Uhr
[OT, aber völlig]

Zitat von H5N1:
## Ich mache keine rechtscheibfehler, ...
Jetzt endlich hab ich Pointe verstanden... sozusagen scheibchenweise ....

Menno, fast eine vollen Tag später...*grmpfff*

[/OT, aber völlig]
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Bash: suchen und ersetzen
Frage von SIPSIPLinux Tools14 Kommentare

Hallo zusammen Möchte aus einer riesigen HTML Datei folgenden Strings ersetzen: ^M\ Nun habe ich dieses kleine Script erstellt, ...

Windows Tools
Suche Programm zum dateien suchen und Ersetzen mit Wildcat Suche
gelöst Frage von sfera-haizaWindows Tools5 Kommentare

Grüßt euch, ich nutze zzT. das Programm InfoRapid Suchen & Ersetzen um HTML / PHP Dateien zu durchsuchen bzw. ...

Batch & Shell
CMD: Suchen, Ersetzen und Hochzählen
gelöst Frage von ralfkauskBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe folgendes Problem In einer Datei muss ein Wert gefunden, auf Korrektheit geprüft und evtl. ersetzt/geändert ...

Batch & Shell
Regwert suchen und ersetzen?
Frage von busteronBatch & Shell7 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich hab mal wieder ne Frage! Wie kann ich die komplette Registry über eine Batch nach ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 15 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.