Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche Faviconchanger für Chrome, der auch file-URL-Icons setzen kann

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

22.01.2014, aktualisiert 23.01.2014, 4059 Aufrufe, 25 Kommentare

Moin Mitadmins.

Ich suche einen Chrome-Jünger, der bei der Frage nicht denkt "google das und dann nimm die erstbeste Faviconchanger-Extension" - denn das habe ich nun schon mit 3 Stück durch.

Ich habe ein Lesezeichen auf einen Ordner im Filesystem (c:\downloads) und will diesem ein Icon verpassen. Wer hat das schon gemacht? Die Tools, die ich finde, funktionieren entweder gar nicht mit Chrome 32 oder aber sie können nur normale URLs, aber nicht file-URLs wie file:///c:/downloads

Bitte nur eigene Erfahrungen mit Chrome32.
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 14:02 Uhr
Moin DWW,

was liefert er denn zurück, wenn du auf Base Url ./ verweist? Wäre jetzt mein Ansatz.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2014 um 14:53 Uhr
Moin. Wo setze ich/trage ich das ein?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 14:57 Uhr
<link rel=”shortcut icon” href=”favicon.ico” type=”image/x-icon”> Im <head>
Wie waren hier nochmals die Code Tags und warum kann ich hier die Hilfe nicht aufklappen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2014 um 15:10 Uhr
Wo trage ich das ein?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 15:11 Uhr
Im Kopf der HTML Datei, die das Verzeichnis ausgibt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2014 um 15:26 Uhr
Du redest über etwas anderes, da bin ich mir langsam sicher.
Ich habe in der Lesezeichenleiste von Chrome ein Lesezeichen, das auf c:\downloads weist. Und dafür will ich ein neues Icon in eben dieser Leiste angezeigt sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
22.01.2014 um 16:05 Uhr
Gut, da kannst du dir dann 100% sicher sein. Ich denke nicht, dass dies Möglich sein wird. Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.01.2014, aktualisiert um 16:24 Uhr
Hallo DWW,
das File in dem die FavIcons gecached werden ist folgendes:
C:\Users\[USERNAME]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Favicons
Dies ist eine SQLite-Datenbank in dem unter anderem die Icons als binary-blobs in der Datenbank gecached werden und die URL-Pfade zu den Icons hinterlegt sind. Die Datei kannst du mit SQLite Administrator öffnen und bearbeiten. Bis jetzt konnte ich Chrome noch nicht dazu bewegen die lokalen Pfade für ein Icon zu verwenden, aber ich bleibe dran

-edit- habe es geschafft, muss nur noch eine Anleitung dazu machen

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2014 um 16:26 Uhr
Hi.
Ja, hatte ich gelesen mit der DB. Wollte da aber nicht einsteigen für nur ein Icon...wenn es auch irgendwie anders ginge. Nun behaupteten die extensions ja, es zu können, aber denkste. Und auch die Doku der extensions ist ja weniger als mager.

Letztlich sollte das Icon deployed werden. Aber es gibt auch andere Wege, den Pfad aufzurufen.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.01.2014, aktualisiert um 17:12 Uhr
wenn's interessiert hier meine Demo wie man es manuell machen kann.
(Die Temporäre HTML-Datei dient dazu das FavIcon in die Datenbank von Chrome zu bringen, diese wird hinterher nicht mehr benötigt)

Viel Spaß
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2014 um 18:10 Uhr
Großes Kino hast Du zufällig auch schon einen Plan, wie man dies Icon deployen könnte, also jedem Nutzer verpassen könnte? Möglichst zusammen mit dem Favoriten.
Situation: Nutzer wechseln vom IE zum Chrome (beides RemoteApps), brauchen den Link zum Downloadordner aus dem Browser heraus zugänglich, da RemoteApp (abgesehen vom Browser keine schreibende Verbindung zum Filesystem).
Nutzer sollen Favoriten migrieren, jedoch wird aus dem IE-Favoriten nur das nichts-sagende, leere Icon.
Somit soll das neue Icon verteilt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.01.2014 um 18:16 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Großes Kino hast Du zufällig auch schon einen Plan, wie man dies Icon deployen könnte, also jedem Nutzer
verpassen könnte?
Müsste ich mal evaluieren, eventuell mit einem AutoIt-Script mit SQ-Lite Datenbanktreiber ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.01.2014, aktualisiert um 20:26 Uhr
Also ich bin schon einen großen Schritt weiter gekommen. Mit diesem Beta-AutoIT-Code können schon mal alle benötigten Informationen in die SQLite-Datenbank einpflegt werden, inklusive dem Binary-Blob des Icons. D.h. wenn man danach im Browser einen Ordner-Favoriten mit dem entsprechenden Pfad anlegt bekommt dieser automatisch das implantierte Icon. Jetzt fehlt nur noch die Automatisierung des Bookmark-Eintrags, und die Schleife für alle zu modifizierenden Favicon-Dateien. Dazu sind dann aber noch Infos zu deiner Umgebung nötig.
Auto-IT Code zum Hinzufügen eines Favicons zur Favicons-DB von Chrome
01.
; VARIABLES --------- 
02.
;Pfad zur Favicon-Datei von Chrome 
03.
$DATABASE_FAVICONS = "C:\Users\[USERNAME]\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Favicons" 
04.
; lokal erreichbarer Pfad mit einem Icon im PNG-Format der Größe 16x16 Pixel 
05.
$FILEPATH_ICON = "D:\myIcon.png" 
06.
; Optionaler URL-Pfad zum PNG-Icon (wenn nicht benötig eine Fake-URL eintragen) 
07.
$URLPATH_ICON = "http://www.demo.com/icon.png" 
08.
;Pfad zum Favoriten-Ordner der auf der Favoritenleiste platziert wird und dem das Icon zugeordnet wird 
09.
$FILEPATH_FAV = "file:///G:/Zielordner/" 
10.
;---------------- 
11.
 
12.
#include <SQLite.au3> 
13.
#include <SQLite.dll.au3> 
14.
#include <File.au3> 
15.
 
16.
_SQLite_Startup() 
17.
If @error Then 
18.
    MsgBox(16, "SQLite Error", "SQLite3.dll kann nicht geladen werden") 
19.
    Exit -1 
20.
EndIf 
21.
$db = _SQLite_Open($DATABASE_FAVICONS) 
22.
If @error Then 
23.
    MsgBox(16, "SQLite Error", "Kann Favicon-Datenbank nicht öffnen") 
24.
    Exit -1 
25.
EndIf 
26.
; get max id from favicons table -------------- 
27.
$query = "Select Max(id) from favicons;" 
28.
Local $results, $aRow, $max_favicon_ID 
29.
_SQLite_Query($db,$query,$results) 
30.
While _SQLite_FetchData($results, $aRow) = $SQLITE_OK 
31.
    $max_favicon_ID = $aRow[0] 
32.
WEnd 
33.
 
34.
; add bitmap to favicon_bitmaps table -------------- 
35.
$query = "Select Max(id) from favicon_bitmaps;" 
36.
Local $results, $aRow, $sMsg, $max_bitmap_id 
37.
_SQLite_Query($db,$query,$results) 
38.
While _SQLite_FetchData($results, $aRow) = $SQLITE_OK 
39.
    $max_bitmap_id = $aRow[0] 
40.
WEnd 
41.
$f_icon = FileOpen($FILEPATH_ICON,16) 
42.
$data_icon = FileRead($f_icon) 
43.
$data_icon = _SQLite_FastEncode($data_icon) 
44.
FileClose($f_icon) 
45.
_SQLite_Exec($db, "INSERT INTO favicon_bitmaps(id,icon_id,last_updated,image_data,width,height) VALUES (" & ($max_bitmap_id + 1) & ","& ($max_favicon_ID + 1) & ",0," & $data_icon & ",16,16);") ; INSERT Data 
46.
 
47.
; add favicons row -------------- 
48.
_SQLite_Exec($db, "INSERT INTO favicons (id,url,icon_type) VALUES (" & ($max_favicon_ID + 1) & ",'" & $URLPATH_ICON & "',1);") ; INSERT Data 
49.
 
50.
; icon_mapping table -------------- 
51.
$query = "Select MAX(id) from icon_mapping;" 
52.
Local $results, $aRow, $sMsg,$max_icon_mapping_id 
53.
_SQLite_Query($db,$query,$results) 
54.
While _SQLite_FetchData($results, $aRow) = $SQLITE_OK 
55.
    $max_icon_mapping_id = $aRow[0] 
56.
WEnd 
57.
;Insert new line into icon_mapping table 
58.
_SQLite_Exec($db, "INSERT INTO icon_mapping(id,page_url,icon_id) VALUES (" & ($max_icon_mapping_id + 1) &",'" & $FILEPATH_FAV & "'," & ($max_favicon_ID + 1) & ");") ; INSERT Data 
59.
 
60.
_SQLite_Close($db) 
61.
_SQLite_Shutdown()
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 09:35 Uhr
Hallo Uwe.

Bin beeindruckt von Deinem Fleiß, Du Maniac!

Da ich nicht mit AutoIT arbeite, zögere ich, zumal ich ein anderes Problem mit der Verknüpfung ausgemacht habe: wenn Du auch da mitüberlegen möchtest, mach mal Folgendes: in Chrome, drücke STRG+J (öffnet den Downloadmanager), dort klicke auf (oben rechts) "Download-Ordner öffnen" - das was dann aufgeht, will ich viel lieber als den bisherigen Link (der in Chrome selbst öffnet und keine Löschmöglichkleit bietet), nämlich den Explorer mit dem Downloadordner. Wie könnte ich diesen Link "Download-Ordner öffnen" in die Lesezeichenleiste kriegen? Das ist ja ein verlinktes Skript, wie mir scheint.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 23.01.2014, aktualisiert um 14:52 Uhr
Da ich nicht mit AutoIT arbeite, zögere ich
Das Script wird ja hinterher sowieso als EXE kompiliert, benötigt also keine Laufzeitumgebung oder sonstiges.
Zitat von DerWoWusste:
auch da mitüberlegen möchtest, mach mal Folgendes: in Chrome, drücke STRG+J (öffnet den Downloadmanager), dort
klicke auf (oben rechts) "Download-Ordner öffnen" - das was dann aufgeht, will ich viel lieber als den bisherigen
Link (der in Chrome selbst öffnet und keine Löschmöglichkleit bietet), nämlich den Explorer mit dem
Downloadordner. Wie könnte ich diesen Link "Download-Ordner öffnen" in die Lesezeichenleiste kriegen? Das ist
ja ein verlinktes Skript, wie mir scheint.
Das bekommt man leider nicht in die Adressleiste, da hier eine Funktion aufgerufen wird die nur auf den internen chrome//: Seiten zur Verfügung steht. Dies ist folgende:
chrome.send('openDownloadsFolder');
Wenn du also mal mit CTRL-J die Downloadseite öffnest, dann mit F12 in die Developer-Tools in der Konsole den obigen Befehl eingibst, funktioniert es. Auf anderen Seiten jedoch aus Sicherheitsgründen nicht.
Auch mit einem Javascript Bookmarklet hatte ich keinen Erfolg.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 14:53 Uhr
Besten Dank für Deine großen Mühen!

Dann hat sich das mit dem Favicon wohl erledigt, denn das ansprechen des lokalen Verzeichnisses bringt keinen Explorer.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 23.01.2014, aktualisiert um 17:20 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Dann hat sich das mit dem Favicon wohl erledigt, denn das ansprechen des lokalen Verzeichnisses bringt keinen Explorer.
nicht ganz, mit einer Extension die ich gerade mal geschrieben habe könntest du dies doch noch realisieren.
Lade dir die Extension herunter, dann öffnest du die Seite chrome://extensions/ in Chrome und legst die Erweiterung via Drag n' Drop auf der Seite ab (siehe dazu auch hier).
Nach der Installation der Extension hast du rechtes neben der URL-Bar ein neues Icon das den in Chrome eingestellten Download-Ordner öffnet

1a912052fef914b608125c3bafcc8398 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn du den Source-Code der Extension benötigst um das Icon zu ändern (19x19px), kannst du diesen hier herunterladen.

Wie das Deployment von Extensions für Chrome funktioniert kannst du hier nachlesen:
https://developer.chrome.com/extensions/external_extensions.html#registr ...

Viel Spaß
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 16:52 Uhr
Wow. Läuft sehr gut, das verdient dann auch noch einen 2. Haken
Das Deployment von extensions kenne ich, danke.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 17:06 Uhr
Ach äh, der Link zum, Deployment ist jetzt nicht der , den ich erwartet hatte - die dortige Methode funktioniert nicht mehr mit dem aktuellen Chrome. Beim aktuellen (hier V32) nimmt man das administrative Template zur Hand.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.01.2014, aktualisiert um 17:19 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Ach äh, der Link zum, Deployment ist jetzt nicht der , den ich erwartet hatte - die dortige Methode funktioniert nicht mehr mit dem aktuellen Chrome.
Die dortige Methode mit dem Registry-Eintrag geht bei mir auch mit dem aktuellsten Chrome einwandfrei. Das Admin-Template macht vermutlich auch nichts anderes.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 17:25 Uhr
Tatsächlich? Dann kann ich ja darauf zurückkommen
Ich probier's mal. Bei Adblock ("non-plus") hatte es einfach nicht funktionieren wollen, nichts passierte.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.01.2014, aktualisiert um 17:30 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Tatsächlich? Dann kann ich ja darauf zurückkommen
Ich probier's mal. Bei Adblock ("non-plus") hatte es einfach nicht funktionieren wollen, nichts passierte.
bei der Methode ist es so das sich die Extension erst mal nur mit einem gelb hinterlegten Chrome-Button bemerkbar macht und der User die Extension dort mit einem Klick manuell aktivieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2014 um 17:43 Uhr
Ja, ist bei Deiner so. Generell bei 3rd-party (alles was nicht aus dem appstore kommt) nicht anders aktivierbar?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.06.2014 um 16:16 Uhr
Hi Uwe!

Weißt Du vielleicht auch hier Rat? Chrome 35 plagt mich damit, dass es Deine Downloadfolder-Extension seit Version 35 nicht mehr mag. http://www.administrator.de/forum/google-chrome-blockt-neuerdings-3rd-p ...

Gibt es einen Ausweg, ohne es in den Webstore bringen zu müssen?

Grüße
DWW
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.06.2014, aktualisiert um 17:35 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Gibt es einen Ausweg, ohne es in den Webstore bringen zu müssen?
Werde das Teil mal in den Store heben, habe da ja einen Developer-Account
Dort kann man die Erweiterung ja hochladen ohne sie zu öffentlich zu Listen. Schicke dir dann den Link (-edit- ist raus via PM)...

Grüße Uwe

p.s. Eine kostenlose Extension die das selbe wie meine macht ist Downloads Folder Launcher, die auch über den Webstore herunterzuladen ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Suche File-Manager nur für Netzlaufwerke (lokal und RDP) (6)

Frage von Citronella zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory File Extension - Associated Program (11)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...