Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

suche ein freeware Inventarisierung Tool für Windows Systeme

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: ituserVienna

ituserVienna (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2008, aktualisiert 27.05.2008, 20520 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi liebe IT Experten,


bin auf der Suche nach einem kostenlosen Inventarisierung Tool für Windows Xp( ca. 230 PCs). Das Tool sollte folgende Daten erfassen



• Computername, Computerhersteller und Modell
• Anzahl der Benutzer und die Benutzernamen an dem PC
• Betriebsystem, Sprache des Betriebssystems
• Version von Office, Internet Explorer und Lotus Notes


da nicht soviele Daten auszulesen sind, hoffe dass es ein freeware Tool gibts, welches das macht. google konnte mir leider nicht weiterhelfen, daher hoffe ich dass jemand von Euch mir hier weiterhelfen kann.

das Tool muss kostenlos sein und nicht mehr als die oben gennanten Daten auslesen können.

wäre euch für jede Hilfe sehr dankbar

besten Dank

lG
Mitglied: erich81
14.05.2008 um 06:45 Uhr
Guten Morgen,

also für drei der vier Anforderungen kann ich dir Spiceworks empfehlen!
Jedoch kenne ich selber auch kein Tool dieser Art das mir die User am Rechner ausliest!

Aber sonst ist Spiceworks perfekt! Zumindest ist dies meine Ansicht!

Schönen Tag noch!

Erich
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
14.05.2008 um 08:28 Uhr
vielen dank für den Tipp, es ist genau das was ich suche.


ebenfalls einen schönen Tag noch
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
14.05.2008 um 08:52 Uhr
ich habe jetzt nun meinen Pc mit dem Programm gescannt, leider kriege keine Aukunft über Internet Explorer amsonsten passt alles.

muss man da was einstellen damit er mit auch die Version von Internet Explorer ausgibt, ich meine es liefert soviele Daten über fast sämtliche Programmen, nur über Internet Explorer nicht und genau IE muss ich protokollieren, da wir noch nich genau wissen wer IE7 hat und wem es noch fehlt.

weißt Du vielleicht, wo ich die Einstellung vornehmen muss und obs überhaupt möglich ist.

vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: erich81
14.05.2008 um 11:45 Uhr
hast recht den IE erkennt er wirklich nicht richtig!!
hmm.. nein es gibt kein befehl dafür oder einstellung dafür!

Ich werd mal an das SpiceworksTeam schreiben und sie darauf aufmerksam machen!

Aber es kommt ehh auch bald eine neue Version(3.0) raus!

erich
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
14.05.2008 um 22:20 Uhr
danke, habe denen diesbezüglich auch gemailt.

schönen Abend noch

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BlueScreen-Bertrand
20.05.2008 um 16:37 Uhr
Hallo,

wenn du im Netzwerk die Updates per Windows Server Update Services verteilst, musst du die Computer nur noch bestimmten Gruppen hinzufügen und Updates wie z. B. IE7 hinzufügen, dann werden die Systeme automatisch aktualisiert.
Das bedeutet natürlich auch, dass du von der installierten Windows-Version leicht auf die installierte IE-Version schließen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
23.05.2008 um 23:07 Uhr
danke für die Info.

hätte eine Frage bzgl. Spiceworks, unser Netzwerk besteht aus zumindest 200 Rechner, beim Scannen von Netzwerk mittels spiceworks werden leider nur genau 35 Rechner angezeigt, wieso??
wenn ich den IP Berech zum Scannen so festlege : 10.1.0.0-10.3.255.255 so festlege kriege nur meinen eigenen Rechner gescannt, bei dem folgenden IP Bereich kriege ich dann mehr:

10.1.0.0-255

kennt wer vielleicht ein anderes funktionsfächiges Inventary Programm ?
vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: erich81
24.05.2008 um 00:08 Uhr
hallo und guten abend!
du musst jedes netzwerk einzeln angeben!
also
10.1....
10.2....
10.3....

dann gehts auch!

schönen abend noch!

erich
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
24.05.2008 um 01:02 Uhr
aha so wirds gemacht.

danke nochmals


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: ituserVienna
27.05.2008 um 00:13 Uhr
Hi Erich,

ich habs so wie Du vorgeschlagen hast, das Netzwerk gescannt, nur bei dem ersten Scan (10.1..) werden die Computer gescannt, bei den anderen zwei wird kein einziger Pc gefunden das Scannen beendet sich schnell.

wenn ich einfaches Scann mache mit einem Tool wie z.b LookLan werden über 200 PCs gefunden.

muss ich mich vielleicht bei diesem Spiceworks Tool, beim Scannen in dem selben Subnetz befinden, wie der Scaneinstellung.

sprich wenn ich den IP Bereich von 10.2.. scanne, muss mein Pc von dem das Scannen stattfindet, eine IP aus diesem Bereich haben, bei all anderen Programmen die ich zum einfachen Scannen einsetze, brauche ich das so nicht machen, vielleicht wird ausnahmsweise dies von dem Tool Spiceworks verlangt, was eigentlich sinnlos ist.

eine zweite Frage, weisst Du vielleicht, wie ich das Gesamtergebnis in eine Excel Datei exportieren kann ?

vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: DanielLeib
11.03.2011 um 08:12 Uhr
Auch wenn die Beitrage hier schon etwas älter sind, doch ich habe eine Programm gefunden was sicher für viele interessant sein könnte und zu diesem Thema passt.

http://www.aagon.com/de/produkte/acmp-inventory.html

Einfach mal reinschauen! lohnt sich!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Suche bootvis-Nachfolger für Windows 7 (3)

Frage von akelus zum Thema Windows 7 ...

Windows Tools
Suche ein bestimmtes Tool u.a. für Sysinternals (1)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Tools ...

Windows Tools
gelöst Inventarisierung der Windows-Clients (5)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...