Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche gute und günstigere Alternative zu Acronis

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: AndreasOC

AndreasOC (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2013 um 14:52 Uhr, 2767 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

wir suchen eine schicke Sicherungssoftware. Es soll ca. 25 Clients und 10 Server sichern, außerdem soll es Hyper-V und VSphere sichern können und dass über eine zentrale Oberfläche.
Als ich das alles bei Acronis im Shop angegeben haben bin ich locker auf 21.000€ gekommen.... (erstmal den Schock setzen lassen)
Ich habe mir schon ein paar andere Sicherungssoftwarehersteller angeschaut, welche aber solche Kritiken bekommen, dass ich davon lieber absehe. Hat jemand gute Erfahrungen mit einer anderen Software welche Preislich günstiger ist ohne viel an Qualität einzubüßen?
Mitglied: LauneBaer
12.03.2013 um 14:57 Uhr
Hallo,

für Hyper-V etc. kannst du dir Veeam anschauen und für den Rest Backup Exec von Symantec.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: langerwo
12.03.2013 um 15:50 Uhr
Hallo,

evtl könnte hier Barcula eine Alternative sein, voreil es ist OpenSource und die 21.000 könnten für neue Admin PC´s ausgegeben werden ;)

Gruß

Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.03.2013 um 16:05 Uhr
Hallo,

also von Qualität kann man hier bei Acronis hier eh nicht sprechen.

Wenn dann würd ich zu Symantec BackupExec oder CA Arcserv greifen.
Wenn du rein VM Sichern willst dann Veeam.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.03.2013, aktualisiert um 23:40 Uhr
Hi.

Die Frage ist für mich, wie soll die Sicherung von hyper-V und vsphere denn aussehen? Du kannst mit jedem x-beliebigen Imager die Maschinen im laufenden Betrieb sichern - kostengünstige Lösungen für Server-OS' fallen mir auch ein: drive snapshot.

Schau Dir auch das Hyper-V-Feature der Replikation an: http://www.zdnet.de/88125607/windows-server-2012-replizierung-virtuelle ... - evtl. als Teil des Konzeptes. Edit: auch hier genau beschrieben: http://www.speicherguide.de/management/hochverfuegbarkeit/hyper-v-3-rep ...
Bitte warten ..
Mitglied: powertom
19.03.2013 um 07:10 Uhr
Hallo,
diese Frage beschäftigt mich auch gerade brennend.
Wir setzen Acronis 11.5 ein und haben ca 300 clients. Server und Hyper V sichern wir damit nicht.
Wir haben nur Ärger mit dieser Software, Support ist ätzend und irgendwie wird es mit jeder neuen
Version schlechter. Die Clients sind haupsächlich XP Büchsen mit unterschiedlichsten Konfigurationen.
Neuerdings kommen auch Win7 Rechner dazu.
Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit anderer Software mit.
Gruß
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
19.03.2013 um 07:32 Uhr
Zitat von powertom:
Hallo,
Guten Morgen,
Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit anderer Software mit.
Wenn es nur rein ein Client-Backup ist, dann wäre DriveSnapshot (http://drivesnapshot.de/de/index.htm) eine echte Alternative. Mit der Software sicherst du alle Clients, (WinXP, Win7, etc) im laufenden Betrieb. Bei der Software merkst du kaum das ein Backup läuft - außerdem kannst du das Teil echt gut scrippten und diverse Features (Mail-Benachrichtungmit Logfile, etc) einrichten ...

Wir haben das bei uns im Einsatz und sichern unsere High-Critical-Produktions-Rechner ...
... Wenn ich mich recht erinnere setzt @DerWoWusste auch Drivesnapshot ein ...

Gruß
Tom
Gruß
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
19.03.2013 um 08:27 Uhr
Morgen,

Zitat von kontext:
Wenn es nur rein ein Client-Backup ist, dann wäre DriveSnapshot (http://drivesnapshot.de/de/index.htm) eine echte
Alternative. Mit der Software sicherst du alle Clients, (WinXP, Win7, etc) im laufenden Betrieb. Bei der Software merkst du kaum
das ein Backup läuft - außerdem kannst du das Teil echt gut scrippten und diverse Features (Mail-Benachrichtungmit
Logfile, etc) einrichten ...
Wie sieht es denn mit Restore auf anderer Hardware aus?
Wie gut ist DriveSnaphsot dort?
Dafür ist Acronis bisher doch immer gut gewesen.


Ich benutze ansonsten BackupExec (in der alten 2010 Version, mit BE2012 kann ich mich einfach nicht anfreunden), und für alles was VM ist, Veeam Backup & Replikation (und das Teil ist echt gut!).

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
19.03.2013, aktualisiert 24.05.2016
Zitat von Deepsys:
Wie sieht es denn mit Restore auf anderer Hardware aus?
Wie gut ist DriveSnaphsot dort?
Dafür ist Acronis bisher doch immer gut gewesen.
Restore auf anderer HW hab ich bis dato noch nicht gebraucht ...
... habe einen identen Reserve-PC im Archiv ...
... sollte eine Maschine abliegen wird das Backup auf der Maschine wiederhergestellt und gut is ...
... Max. Downtime 20 Minuten - ja, ich mache ab und an den Restore-Test

Evtl. kann @DerWoWusste was dazu sagen, ob und wie der Restore auf fremder HW funktioniert
Nur war Acronis in solchen Dingen auch nicht immer das Gelbe vom Ei - vor allem in den alten Versionen

Die Frage ist ob bei Client Systemen ein Restore auf fremder HW von großer Bedeutung ist?
Bei High-Critical Systemen kann ich es verstehen, da hat man aber evtl. Ersatz-HW (wie man es auch bei Druckern hat)
Wenn mir ein Standard-Client abraucht wird der getauscht / repariert ...
... mit Software-Verteilung neuinstalliert und gut ist (es gibt eine Standard-Config - und die haben diese Clients)

Ich benutze ansonsten BackupExec (in der alten 2010 Version, mit BE2012 kann ich mich einfach nicht anfreunden), und für
alles was VM ist, Veeam Backup & Replikation (und das Teil ist echt gut!).
War das an den TO gerichtet oder an @powertom ...
... so wie ich es verstanden habe will @powertom nur die Clients sichern
... hast du auf jedem Client ein BE Agent installiert ??
VG
Deepsys
Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: powertom
19.03.2013 um 08:58 Uhr
Also bei mir handelt es sich um 100te von Mess PC's.
Meistens noch mit XP und verschiedensten Messoftwareanbietern und Hardware.
Im Notfall wird eine neue Festplatte von den Messtechnikern mit einem
hoffentlich aktuellem Image bedampft und dann wieder eingebaut.
Hardware ist als Ersatz vorhanden.
Die Image der Clients sollten in einem zentralen Speicherort abgelegt werden können
und sollten auch Zentral verwaltet werden können.
Wir sind nur ein kleines Werk in einem großen Konzern und deshalb darf ich nur
Anbieter mit umfangreichen Referenzen beauftragen.
Deshalb fällt da leider drivesnapshot raus.
Vielen Dank für Eure interessanten Beiträge!!!
Wie sieht es mit CA Arcserv aus oder Symantec????
Oder Andere????
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.03.2013 um 09:47 Uhr
Moin Powertom,

für dein Vorhaben bzgl. Sicherung mittels Imaging von Clients empfehle ich dir Symantec System Recovery.
Bei mehr als 20 PCs solltem man die gut zu bedienende Managementconsole nutzen.
Damit kannst du auch hunderte Clients sehr gut verwalten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.03.2013, aktualisiert um 13:00 Uhr
@powertom
Drive Snapshot gibt es schon sehr lange, es wird hier im Forum von einigen mit großer Zufriedenheit genutzt, es gibt Tests online und auch bei Heise. Dass es DS noch nicht zu Weltruhm gebracht hat, ist wahr - aber dafür ist es keine aufblähte Software, wie die anderen - es leistet ohne Installation nahezu alles, was die anderen im Bereich Imaging können - und das bei weniger als 350 kB Größe.
Ich verstehe den Einwand mit den Referenzen dennoch, Marketing wirkt halt.

@Deepsys:
Wie sieht es denn [bei Drive Snapshot] mit Restore auf anderer Hardware aus?
Gut sieht es aus, siehe http://www.drivesnapshot.de/en/hardware.htm
Allerdings habe ich schon x Installationen umgetopft durch Image-restore und kam ohne diese Spielchen aus, denn es zählt alleine der Treiber des Festplattencontrollers, dieser muss dem Altsystem bekannt sein. Da WinVista/7/8 jedoch schon einen generischen AHCI-Treiber haben, kommt man oft ohne jegliche Anpassungen aus, man sollte dennoch alte Treiber vorm Umzug deinstallieren, es gibt sonst in seltenen Fällen Instabilitäten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Suche Hardware für Terminalserver für Datev Geschwindigkeitsrakete (8)

Frage von Mortifer zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Powershell - suche nach gelöschter Datei aus LOG (3)

Frage von krischeu zum Thema Windows Server ...

Backup
Acronis und kuriose Validierung (10)

Frage von HansDampf06 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar? (15)

Frage von atarjono zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (15)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...