Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Hilfe bei, Exchange 2003 Postfächer exportieren und in Exchange 2010 importieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Kalma73

Kalma73 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2013 um 14:05 Uhr, 4961 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich bin auf der suche nach Hilfe.
Bei dem Problem "Exchange 2003 Postfächer exportieren und in Exchange 2010 importieren".

Da wir in 14 Tagen eine neue Serverlandschaft bekommen und von Win Server 2003 / Exchange 2003 zu Win Server 2008 R2 SP1 / Exchange 2010 SP1 wechseln.
Habe ich das Problem wie bekomme ich die Postfacher von einem Exchange 2003 zum Exchange 2010. (Exchange 2010 install und konfig ist kein Problem).

Habe mich schon müde gegoogelt, aber keine brauche Anleitung oder Tutorial gefunden.
Auf der Seite "msxfaq.de" werde auch nicht fündig.

Habe jetzt was gelesen das man exmerge nutzen soll.
Aber da gibs Probleme, weil finde keine direkten Infos darüber, einige Postfächer sind größer als 2 GB, exmerge ist nicht kompatible mit Exchange 2010 (laut msxfaq.de).

Sehe schon das ich jetzt an jeden einzelnen Client Rechner muss und dort die PST Dateien händisch erstellen und das bei 50 Client ist sehr mühselig.

Kann mir einer von Euch sagen oder helfen wie ich das mit einfachsten Mitteln bzw. geringsten zeitaufwand bewerkstelligen kann.

Dank im Voraus.

Kalma
Mitglied: education
08.01.2013 um 14:10 Uhr
und warum nicht eine saubere migration?
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
08.01.2013 um 14:18 Uhr
weil ich keine Windows 2003 server in der domäne haben möchte.
nur eine reine 2008 Server umgebung, eventuell später erweiterung mit 2012 Server
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.01.2013 um 14:33 Uhr
Hallo.

weil ich keine Windows 2003 server in der domäne haben möchte.

Wieso, hast du doch jetzt auch und nach der Migration wird der alte Exchange ja sowieso entfernt und der Server aus der Domäne genommen.

Ohne Migration wirst du wesentlich mehr Probleme haben, und einen Export über PST würde ich nur im Notfall machen, da du dann auf jeden Fall mit dem X-500 Problem zu kämpfen hast.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
08.01.2013 um 14:48 Uhr
habe mir eben mal die postfächer angesehen.
es sind nur 3 User die über 2 GB liegen.

ja ich habe jetzt Win 2003 Server, in der neuen Domäne möchte ich das nicht mehr.

Weil ich noch eine seperate Win 2003 Domäne aufsetzen werden für anderen Standort der nur über VPN angebunden wird.

Wieso werd eich das X-500 Problem bekommen?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
08.01.2013 um 15:02 Uhr
Moin,

in einer sauberen Migration nimmst Du den neuen Exchange in die Org auf und verschiebst Mailboxen, Konnektoren und anderes Geraffel vom Alten auf dem Neuen - und dann nimmste den den Alten einfach aus der Org - mehr isses nicht....

Alles andere ist Gefrickel.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
08.01.2013 um 15:13 Uhr
Wenn ich bei der Konfiguartion des DC die Einstellung Gesamtstrukturfunktionsebene "Windows Server 2008 R2" benutze kann ich den Win 2003 Server einbinden.

Achja Exchange und DC war in der alten Domäne ein Server.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.01.2013 um 15:18 Uhr
Hallo.

ja ich habe jetzt Win 2003 Server, in der neuen Domäne möchte ich das nicht mehr.

Wieso? Warum wurde da eine neue Domäne erstellt?

Wieso werd eich das X-500 Problem bekommen?

Weil du das bei einem Export über PST immer bekommst, da der X-500 Name der bestehenden Elemente nicht mehr mit dem neuen zusammenpasst.
Entweder du arbeitest nach, oder es können keine alten Termine mehr bearbeitet werden - http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/05/21/cannot-reply-to-old-e ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
08.01.2013 um 15:53 Uhr
Also die alte Win 2003 Domäne ist ziemlich instabil und nicht strukturiert aufgebaut.
da wir jetzt in der IT etliches umstellen wollen und müssen.
Habe ich mich entschlossen eine neue Domäne zu erstellen.
Diese sollte eigentlich komplett eine Win 2008 Server Domain werden.

Aber dies hat eigentlich nichts mit meinem Thema zu tun.

ich verstehe echt nicht warum MS es uns Admins so schwermacht Exchange Server zu verwalten.
Hätte Bill Gates damals nicht eine einfache Postfach Export/Import Funktion einbauen können.

Bei Outlook kann man doch auch einfach die Daten exportieren/importieren.

(was passiert eigentlich, wenn ich eine PST Datei in Outlook 2003 exportiere, diese in Outlook 2010 importiere. Dann müßte der Exchange die Daten doch auch syncronisieren???!!!)
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.01.2013, aktualisiert um 16:06 Uhr
Hi.

was passiert eigentlich, wenn ich eine PST Datei in Outlook 2003 exportiere

Das ist egal ob über Outlook oder Exmerge. Vorteil von Outlook, das Postfach kann auch größer als 2 GB sein.

ich verstehe echt nicht warum MS es uns Admins so schwermacht Exchange Server zu verwalten

Weil Admins kompliziert denken und immer glauben es muss unbedingt eine neue Domäne erstellt werden
und dann als Argument immer nur die Antwort liefern - es läuft instabil

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
09.01.2013 um 12:36 Uhr
@Günther
ich habe meine gründe warum ich eine neue Domäne erstellen will.

@all
habe mir jetzt eine andere Sache zur Migration von 2003 auf 2010 überlegt

Und zwar ich installiere unter Win 2008 Server erstmal Exchange 2003
übertrage Postfächer mit PST Datein bzw exmerge
installiere dann Exchange 2010
mache dann eine miragtion von 2003 zu 2010
schalte dann Exchange 2003 Server ab.

ist das ein machbarer Weg?

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.01.2013 um 14:21 Uhr
Hi.

ich habe meine gründe warum ich eine neue Domäne erstellen will.

Steht dir auch zu. Nur darfst du dann nicht jammern, wenn du wegen deiner Gründe vom empfohlenen Weg abweichst, und es unangenehme Nebenwirkungen gibt. ,-)

Und zwar ich installiere unter Win 2008 Server erstmal Exchange 2003
übertrage Postfächer mit PST Datein bzw exmerge

Siehst du, und da ist wahrscheinlich auch dein größtes Problem. Ich behaupte einmal, du hast dir den Link, den ich gepostet habe nicht durchgelesen. Ansonsten wüsstest du, dass im legacyExchangeDN der alte Domänenname steckt und damit kann der neue Exchange nun einmal nichts anfangen.

In dem Moment wo du den Umweg über PST wählst hast du mit dem legacyExchangeDN zu kämpfen und musst ihn manuell anpassen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
09.01.2013 um 14:38 Uhr
Zitat von GuentherH:
In dem Moment wo du den Umweg über PST wählst hast du mit dem legacyExchangeDN zu kämpfen und musst ihn manuell
anpassen.


Ganz zu schweigen davon, das Du jede .ost Datei gleich mit entsorgen kannst, die funktionieren nur mit der jeweiligen Ursprungsmailbox...

24
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
09.01.2013 um 15:01 Uhr
Habe mir den artiekl durchgelesen.

jetzt sehe ich das problem mit der alt domäne

Würde das gerne mit dem tool machen da ich ja ca 50 User habe.

Nun jetzt meine frage, was ich aus dem artikel nicht ersehen kann.

ändere ich die Daten in der alten domäne oder wenn ich per pst oder exmerge die in 2010 importiert habe in der neuen Domäne an.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.01.2013 um 15:26 Uhr
Hi.

Selbstverständlich in der neuen Domäne, wenn alle PST Dateien importiert wurden.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Zweite Exchange Postfach in Outlook 2010 einbinden (2)

Frage von DieAzubinne zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...