Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche einen kleinen Stromsparenden PC eventuell ATOM Proz.

Frage Hardware

Mitglied: matrix-22

matrix-22 (Level 2) - Jetzt verbinden

21.06.2011 um 21:45 Uhr, 3614 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi Leute,

ich bin auf der Suche nach einem kleinen feinen leisen und Strompsarenden PC.
Der soll später im hauswitschaftsraum stehen und auf dem feinen kleinen PC sollen ein paar kleine Programme.

1. KNX/EIB Bus Software zum Steuern meiner KNX Aktoren von ABB, damit man mal was nach Programmieren kann.
2. Software für meine AGFEO TK Anlage

Hat jemand eine Idee dafür??

VLG
Martin
Mitglied: jsysde
21.06.2011 um 21:48 Uhr
Ideen? Massig. Der Markt quillt über von entsprechenden Boards, CPUs, ... - die Frage ist: Willste nen Fertig-PC oder selber basteln?
Selber basteln ist grad bei den angepeilten ATOM-Rechner (oder AMD C50 etc.) nicht ganz so trivial, da die Komponenten und teilweise auch der RAM fest auf den Boards verlötet sind.

Und was auch immer "KNX/EIB" ist (grad zu faul, google zu bemühen) und warum auch immer man ne Agfeo haben muss: Wenn du serielle Schnittstellen brauchst, wird die Luft sehr schnell sehr dünn. Afaik sind solche Dinosaurier nur in speziellen Industrie-PCs zu haben und die kosten richtig. Aber ggf. kannst du ja nen USB-/Serial-Converter bemühen, falls das überhaupt zutrifft.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
21.06.2011 um 21:53 Uhr
DAS KNX ist halt so etwas http://www.knx.de/
Über die AGFEO Steuer ich später per iPhone und iPad meine Lampen und Steckdosen und Rolläden .
TK geht per USB an den Start.

Selber Basteln muss nicht sein
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
21.06.2011 um 22:01 Uhr
Naja, da ich hier selbst so ein Mopped laufen habe: Acer Revo 3610 bzw. 3700. Klein, schick, ATOM-basiert, Windows 7 Starter, falls dir das reicht. Oder ASRock ION. Oder, wenns ein bisschen teurer sein darf, Eee Top von ASUS. Von den NoNames, wie amazon sie seitenweise listet, würd ich die Finger lassen, auch die Kundenrezensionen positiv sind - der Ärger fängt immer erst an, wenn etwas _nicht_ funktioniert und du den Support antriggern musst. Wenn die dann nur taiwanesich antworten...

Cheers,
jsysde

EDIT:
Dieser KNX-Kram schaut ganz interessant aus - muss ich mir mal in Ruhe anschauen, vielleicht wird unser Haus ja doch noch intelligenter wie ich:
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
21.06.2011 um 22:05 Uhr
Danke für den Tipp.
Das mit dem KNX ist schon Hammer, aber geht auch gut ins Geld ;o).
Aber dafür hast später spaaaaaassssssssssss ohne Ende ;o).
Bitte warten ..
Mitglied: microbit
LÖSUNG 24.11.2014, aktualisiert 25.11.2014
Hallo,

ich lese in der letzten Zeit viel ueber KNX - weiss aber nicht so recht ob es sich fuer mein Projekt einsetzen laesst.
Aber vielleicht habt ihr dazu ja eine Idee parat.

Jetzt ist bestimmt ein Beispiel faellig:

Im einzelnen geht es mir um ein intelligentes Energiemanagement, um die Ueberwachung und Steuerung von Verbrauchern in Abhaenigkeit bzw. Verfuegbarkeit mehrerer Energiequellen.

Als Energiequellen stehen mir zur Verfuegung

- Netzanschluss (EVU) - - - (max. 32A)
- Solarstrom aus dem Gridinverter - - - (max. 20A)
- Inverterstrom aus dem Energiespeicher - - - (max. 20A, Kapazitaet: 2000Ah)

die - bis auf den Netzstrom - entweder 'endlich' sind oder nur bei Sonnerschein zu Verfuegung stehen.

Um die alternativer Energiequellen maximal und moeglichst effizient nutzen zu koennen, moechte ich alle Verbraucher von einem Energiemanagement ueberwachen und steuern lassen.

So sollen beispielsweise mehrere Weissgeraete nur dann parallel laufen, wenn genuegend Solarenergie zu Verfuegung steht. Reicht die PV Energie nicht aus, dann soll das Energiemanagement entscheiden ob es andere Verbraucher abschaltet, die fehlende Energie dem Energiespeicher entnimmt oder aus dem Versorgernetz Energie zukauft.

Dann wieder gibt es Situationen wo der PV Strom in unserem Haus sowie den angrenzenden Bueroraeumen nicht abgenommen, verbraucht werden kann zB. an Feiertagen, den Wochenenden, usw.

Das Energiemanagement sollte dann die Aufgabe haben zu entscheiden ob der Energiespeicher geladen wird oder bevorzugt zB. der 500 Liter WW-Pufferspeicher der u.a. auch die Fussbodenheizung versorgt.

Faellt der Netzanschluss aus, was in unserer Region sehr haeufig vor kommt, kann unser Energiespeicher bis zu 48 Std. den Stromversorgung aufrecht erhalten. Aber nur dann, wenn ein Energiemanagement jeden einzelnen Verbraucher ueberwacht und ihn ausschaltet wenn er zuviel Energie verbraucht.

Abgeschaltet werden soll natuerlich auch nach PRIO. So haette der WW-Speicher die niederiegste PRIO und wuerde dann auch als erstes abgeschaltet, unser Serverraum und das Buero bleiben natuerlich IMMER unter Strom.

Produziert dann tagsueber unsere PV zusaetzliche Energie, dann verlaengert sich die Laufzeit der unterbrechnungsfreien Stromversorgung betraechtlich. Auch diesen Fall sollte das Energiemanagement bei seinen Entscheidungen - wann wird welcher Verbraucher und bei welcher Last abgeschaltet - mit beruecksichtigen.

Startet die Waermepumpe/Klimaanlage gerade, dann soll das Energiemanagement alle Grossverbraucher waerend des Startvorgangs kurz vom Netz nehmen und wieder einschalten nachdem die WP laeuft - !!!aber nur dann, wenn der Verbraucher vor dem ausschalten das Stromnetz nicht uebermaessig belastet hat. Eine Waschmaschine die Wasser aufheizt und 3 Kw verbraet bleibt aus, die Spuelmaschine die Wasser abpumpt und 110W braucht wird eingeschaltet.

Laufen drei Weissgeraete parallel muss das Energiemenegement entscheiden woher die Energie kommt bzw. berechnen wieviel das einzelne Geraet noch verbrauchen wird bisdass der Waschvorgang beendet ist. Also hat jedes Geraet auch eine history auf die das Energiemanagement zurueckgreifen kann um dann intelligent seine Entscheidungen zu treffen.
---

Es gibt 'ne Menge Hardware bei ABB und anderen die solche Messwerte zu Verfuegung stellen und auch Lasten schalten koennen.

Aber, geht sowas mit KNX? ...oder bin ich da jetzt voellig auf'm falschen Dampfer?

Eigendlich ist das hier kein KNX Forum aber mir geht es um den Rechner dahinter und um die Software.

VG, microBit
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
25.11.2014 um 16:41 Uhr
Also ich glaube das alles das was Du möchtest auch umgesetzt werden kann.
Nur ein frage vom Preis
Schaue mal hier http://knx-user-forum.de/
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...