Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Mail-Server-Software für Windows 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Handbuchleser

Handbuchleser (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2009, aktualisiert 16:17 Uhr, 15693 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo, Forum!

Ich bin auf der Suche nach einer Mail-Server-Lösung für Windows 2008.

Ich habe schon Mercury ausprobiert und war soweit auch zufrieden, aber leider muss der Server zwingend als Dienst laufen.

Hat jemand Vorschläge für mich?

Die Software sollte natürlich nicht ZU teuer sein, ein Exchange-Server wäre also nicht das Richtige. ;)

Lieben Gruß

Handbuchleser
Mitglied: maretz
11.03.2009 um 16:27 Uhr
"Leider muss der Server zwingend als Dienst laufen":

Als was denn sonst? Möchtest du wirklich das der Mailserver nur läuft wenn irgendwer sich am Server angemeldet hat? Natürlich soll ein Mail-Server (wie auch jeder andere Server-Dienst) als Dienst laufen...

Zum Thema: Da gibt es eine ganze Reihe - willst du nur einen Mail-Server oder eine ganze Groupware (Exchange, Tobit, Lotus,...)?
Bitte warten ..
Mitglied: lino16
11.03.2009 um 16:31 Uhr
als Alternative zu Mercury gibt es noch:

http://www.hmailserver.com/

dieser läuft als Dienst.
Bitte warten ..
Mitglied: Handbuchleser
11.03.2009 um 16:39 Uhr
Zitat von maretz:
"Leider muss der Server zwingend als Dienst laufen":

Als was denn sonst? Möchtest du wirklich das der Mailserver nur
läuft wenn irgendwer sich am Server angemeldet hat?

Nein, das ist ja gerade mein Problem mit Mercury.

EDIT: Ach ja, E-Mail reicht, Groupware brauche ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Handbuchleser
11.03.2009 um 16:41 Uhr
Hmm, und auch noch gratis. Das schaue ich mir mal an, vielen Dank!

(Alternativvorschläge sind trotzdem weiter willkommen.)
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
11.03.2009 um 17:00 Uhr
Hallo,

schau dir auch mal den Jana-Server an. http://www.janaserver.de

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: roschi
11.03.2009 um 17:25 Uhr
den hMailServer kann ich auch nur empfehlen. er laesst sich sehr gut konfigurieren und hat bei mir bisher immer seinen dienst getan.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
11.03.2009 um 20:15 Uhr
Hallo,

und kann inzwischen sogar TSL.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
08.04.2009 um 21:50 Uhr
mit Mercury habe ich einige Windows 2000 Server ausgestattet und hatte aber immer irgendwelche Probs mit der Config. Wenn der Server mal lief, dann lief er. Natürlich bekommt man es auch hin, dass er als "Dienst" (hier in Anführungszeichen) läuft. Das hat auch immer geklappt.

Steht auf der Supportseite:


Running Mercury/32 as an NT Service

Q: I want to run Mercury/32 as an NT Service at startup. How do I do this?

A: As of this writing, Mercury/32 (currently v3.21c) does not directly provide an option for running as a service. However, you can use the MS SRVANY utility from the Windows NT Resource Kit (ftp://ftp.microsoft.com/bussys/winnt/winnt-public/reskit/nt40/) in order to make Mercury/32 run as an NT Service. Here is a summary of the steps:

1. Obtain a copy of SRVANY.EXE and its supporting files and copy SRVANY.EXE to the WinNT SYSTEM32 sub-directory (for this discussion, we'll assume that directory is c:\winnt\system32).

2. Type: INSTSRV Mercury32 c:\winnt\system32\srvany.exe
This step adds a service called Mercury32, which will use the srvany utility to control the Mercury/32 application program.
There is also a GUI version of INSTSRV (called SRVINSTW.exe) which will walk you through the above step, if you prefer.

3. Run the registry editor (Regedit.exe) and add a "Parameters" key to the Mercury32 service under the following location:
HKLM\System\Current Control Set\Services\Mercury32
Within this new key (HKLM\System\Current Control Set\Services\Mercury32\Parameters), add a value of type REG_SZ called "Application".
The value of this string should be the full path to the Mercury.exe application.
ie: "d:\mercury\mercury.exe"

4. Open the Services icon within the Windows Control Panel and check the "Allow interact with desktop" checkbox for the Mercury32 service, then try starting it.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
08.04.2009 um 21:53 Uhr
Auf meiner Suche nach einem alternativen Mailserver stieß ich auf HMailServer. Mein Problem ist die Archivierung der Mails und wenn man die als Textfiles hat, ist das Müll.
Ich habe etwas SQL Server mäßiges gesucht und fand den hier erwähnten HMailServer.

Wie seit Ihr damit zufrieden?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
08.04.2009 um 22:48 Uhr
Zitat von ThomasH2:
Wie seit Ihr damit zufrieden?
Sehr, aber der speichert die Mails nicht in der Datenbank.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
09.04.2009 um 20:33 Uhr
OMG.
Wozu ist dann aber der SQL Server gut?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
09.04.2009 um 20:59 Uhr
Hallo,
zum speichern der indexdaten wie absender, empfänger, größe, datum, etc.
Binärdaten werden selten in Datenbanken gespeichert. Ob ein Verzeichniss mit 120.000 Dateien besser ist, lass ich mal offen
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
10.04.2009 um 13:57 Uhr
danke für die Info, das wäre aber schon mal etwas, wenn die Randinfos zur Mail in einer DB gespeichert werden.

Wird der Mailtext binär oder als txt abgelegt? Und wie werden die Attachments gespeichert?

Übrigens beherrscht MSSQL2k8 (Express) schon Filestreams!
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
28.01.2010 um 23:55 Uhr
habe hmail seit einiger Zeit erfolgreich mit IMAP am laufen.

Gibt es hier einen sicheren Weg, das tatsächliche Löschen von Mails in Outlook (soll mit irgendwelchen Tricks gehen) abzublocken?
Ich will es umgehen, einen extra Mail Archiv Server einzuführen (wg. der gesetzl. Mailarchivierung).
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
29.01.2010 um 00:34 Uhr
Zitat von ThomasH2:
Gibt es hier einen sicheren Weg, das tatsächliche Löschen von Mails in Outlook (soll mit irgendwelchen Tricks gehen) abzublocken?
Datensicherung?

Ich will es umgehen, einen extra Mail Archiv Server einzuführen (wg. der gesetzl. Mailarchivierung).
Das kannst Du eh knicken, da man per IMAP Emails auch modifizieren kann. Bilder nachladen + speichern. Es erreicht also nicht die mindestqualifikation für eine rechtssichere Archivierung.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
29.01.2010 um 12:16 Uhr
OMG, danke für die Info

D.h., ich muss hmail über die OLE Schnittstelle so programmieren, dass er bei ein und ausgehenden Mails sofort ein PDF-Dokument mit dem Mailtext erstellt!?

Die Datensicherung fahre ich erst Nachts und bis dahin kann ja schon einiges "modifiziert" worden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
29.01.2010 um 22:05 Uhr
Hallo,
ein Dokument muss vor oder während dem Zugang zum MailServer gespeichert werden. Und dass mit einer "Qualifizierten" Software die keine Manipulation zuläßt. Einfach so ein PDF erzeuge reicht nicht. Auch dass könnte man ja fälschen. Das ganze wird sogar unmöglich wenn Jemand mal eine private Mail empfängt. Diese darfst Du nicht archivieren (strafbar).

Wenn Du allerdings jede Email beim eingang ausdruckst ist alles OK

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
29.01.2010 um 22:11 Uhr
Hallo Stefan, ich glaube, ich habe eine einfache Möglichkeit gefunden.
Unter Advanced ... bietet hMail den Punkt "Mirror"
Ich habe hier einen internen Account eingerichtet, auf dem alle Mails landen. Laut Hilfe sind es alle eingehenden und alle ausgehenden Mails, die bei diesem toten User landen.
Von daher habe ich dann eine unverfälschte Kopie.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
29.01.2010 um 22:24 Uhr
Praktisch: Ja
Rechtlich: Nein. Jemand kann ja am Server die Datei im Editor verändern
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server Upgrade SBS 2008 auf Server 2016 (19)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 E-Mail Filter ohne Windows Search Dienst ? (4)

Frage von danieluk15 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...