Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Managed Service Software

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Neuling26

Neuling26 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2013 um 14:30 Uhr, 2767 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Miteinander,

wir sind nun seit längerer Zeit bei GFI MAX und benutzen diesen als Überwachungssoftware. Jetzt haben wir uns aber überlegt, ob wir nicht auf ein anderes Produkt wechseln. Habt ihr Erfahrungen mit anderen Produkten, die dem GFI MAX ähneln?

Unsere Voraussetzungen sind folgende:

- Übersichtliches Dashboard, wo alle Server aufgelistet werden, die zur Zeit irgendwelche Probleme haben.
- SNMP Überwachung (RAID-CPU-Netzteil vom Server etc...)
- Backup Check (Backup Erfolgreich oder nicht? z.B. für Symantec Backup Exec, Acronis, Altaro, Windows Server Sicherung)
- Anti Virus Check (neuste Updates?)
- Leistungsüberwachung (Serverauslastung, Arbeitsspeicher etc..)
- Festplattenspeicherplatz Überprüfung
- Bei nicht erreichen des Servers - sofortige Meldung

Ich denke soweit habe ich das wichtigste aufgezählt. Wir haben mehrere Wartungskunden, die zur Zeit für GFI zahlen. Das Problem ist aber, dass GFI ziemlich teuer ist. Daher wollen die meisten Kunden nur Ihre wichtigsten Server verwalten lassen und andere werden nicht mit rein genommen. GFI ist zweifelsfrei eine sehr gute Lösung, dass weiß ich- Aber für unsere Kunden leider zu teuer und der Kunde ist König (Wobei ich auch teilweise den Kunden verstehe, der 10-15 Server besitzt und für jeden gleich viel zahlen muss, obwohl es bei virtualisierten Servern viel weniger Checks gibt als bei physikalischen Servern.) Zwar weiß GFI davon Bescheid (mir wurde telefonisch gesagt, dass viele MSP Partner abgesprungen sind), aber der Preis bleibt fürs erste gleich. In naher Zukunft wird sich dabei auch nichts ändern. Preislich ist GFI auch der Ferrari unter den MSP Anbietern. Da gibt es mit Sicherheit noch andere preiswertere Lösungen.

So sieht übrigens GFI MAX aus, für die, die nicht wissen wovon ich rede:

http://www.all-about-security.de/fileadmin/micropages/Fachartikel_10/Da ...

Und so ein Dashboard wäre sehr erwünschenswert! Die Übersicht ist nämlich super ( vor allem, wenn man einen riesen Monitor in der Technik hat, der an der Wand hängt. So sieht jeder Kollege sofort, was los ist und bei welchen Kunden ).

Patch Management nicht UNBEDINGT von Nöten. Überwachung von Servern natürlich das wichtigste. Clients, wie Desktop PCs oder Notebooks, müssen nicht unbedingt sein. Switche, Drucker, Fax oder andere Geräte sowieso nicht. Wäre aber schön. Wäre über Vorschläge und Erfahrungsberichte sehr erfreut!
Mitglied: Dani
12.08.2013 um 14:39 Uhr
Moin,
wir sind von Icinga auf Paessler PTRG Monitor umgeziegen. Ist einfach wartungsfreundlicher und 85% der Geräte werden erkannt und müssen nur noch angepasst werden. Lizenziert wird nach Sensor. Wenn du einen Switch mit 24 Ports überwachen möchtest und wählst die 24 Ports auch aus, sind das 24 Sensoren. Das Ganze läuft nur unter Windows und bietet ein Dashboard, Apps für Apple und Anroid.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
12.08.2013 um 14:41 Uhr
Moin,

wäre das vielleicht etwas? http://www.labtechsoftware.com/labtech.php

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Neuling26
12.08.2013 um 15:31 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
wir sind von Icinga auf Paessler PTRG Monitor umgeziegen. Ist einfach wartungsfreundlicher und 85% der Geräte werden erkannt
und müssen nur noch angepasst werden. Lizenziert wird nach Sensor. Wenn du einen Switch mit 24 Ports überwachen
möchtest und wählst die 24 Ports auch aus, sind das 24 Sensoren. Das Ganze läuft nur unter Windows und bietet ein
Dashboard, Apps für Apple und Anroid.


Grüße,
Dani

Paessler bin ich auch gerade am testen (seit zwei Stunden um ehrlich zu sein). Ich habe aber jetzt nicht spezifizierte SNMP checks gesehen. Sprich, dass man wirklich RAID oder CPU w/e auswählen kann. Gibt es das dort auch und funktioniert es auch zuverlässig? Wäre nämlich blöd, wenn ein Raid heruntergestuft wird und wir merken es nicht. GFI zeigt das sofort an und dann wird die defekte HDD oder w/e ausgetauscht.

Des Weiteren kann man da glaube ich auch keine Ereignislogs auslesen oder? (z.B. von den Backup Programmen)

@nikoatit

Hast du zu labtechsoftware Erfahrungsberichte?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.08.2013 um 15:39 Uhr
Sprich, dass man wirklich RAID oder CPU w/e auswählen kann. Gibt es das dort auch und funktioniert es auch zuverlässig?
Wir überwachen damit einige größere Netapp-Filer Installationen und erhalten CPU-Werte, Speicherbelegung, etc... Phy. Server mit einem RAID1 haben wir nicht mehr. Unsere Landschaft läuft komplett zu 100% auf VMWare ESXi und in den Hosts ist eine SSD verbaut. Diese wird problemlos überwacht. Je nach Servermarke gibt es auch fertige Bibliotheken.

Die Windows - Ereignisanzeige lässt sich problemlos filtern oder überwachen - Link. Auch für BackupExc gibt es laut Forum eine Möglichkeit. Wir haben bisher keinerlei Schwierigkeiten etwas zu überwachen. Manches geht eben nur mit einem Powershellskript oder WMI. Aber es geht...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
19.08.2013 um 10:47 Uhr
@nikoatit

Hast du zu labtechsoftware Erfahrungsberichte?
Leider nicht...Aber den Anbieter gibt es schon seit einigen Jahren soweit ich weiß...Kunden müssten sie also haben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Group Managed Service Accounts - Voraussetzungen (1)

Frage von IceBeer zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Suche managed PoE Switch für VoIP (14)

Frage von PongLenis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...