Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

suche privaten NAS für WIN und Linux

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: CS2012

CS2012 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2008, aktualisiert 26.08.2008, 5008 Aufrufe, 11 Kommentare

Moin allerseits,
für den privaten Gebrauch denke ich an die Anschaffung eines NAS. Es soll sowohl unter Windows als auch unter Linux funtionieren. Propietäre Systeme mit Window-Software scheiden also aus. Leider sind in den technischen Daten der entsprechenden Geräte oft keine Informationen dazu erhältlich. Deshalb meine Frage hier in die gut informierte Runde: welcher Hersteller / welches Modell wäre geeignet?
Danke und Gruß, Andreas
Mitglied: Top44
24.08.2008 um 10:35 Uhr
Moin,

ich kann dir die RaidSonic Geräte Empfehlen, wir haben einen IB-4220 im RAID1 für unsere Backups.

Ist immer die Frage wieviel es kosten soll.


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: CS2012
24.08.2008 um 12:32 Uhr
Hallo Top44!
Das war ja ein guter Tipp. die Spezifikationen finde ich zimelich passend für das was ich suche.

- Für Heim- und Büronetzwerke
- Anzahl der Benutzer und Gruppen unbegrenzt
- Einfache Konfiguration über den Webbrowser
- Unterstützt zwei 3,5" SATA Festplatten (1.5 oder 3.0Gb/s) ohne Größenbeschränkung
- Gigabit Ethernet Netzwerkanschluss
- 2x USB Client Anschluss für Drucker, Festplatten, USB Sticks
- One Touch Backup
- Bittorrent Client
- RAID 0, 1, Span (NRAID), JBOD
- 7 Server in Einem: Samba (für Windows Netzwerke, MAC OS), NFS (für Linux, Unix), FTP Server, (Datenfernzugriff über Internet), DHCP (Automatische Netzwerkkonfiguration), UPnP-AV (Twonky-Media Server als 30 Tage Testversion), Printserver (Drucken über das Netzwerk), iTunes Support
- Gehäuse leise - temperaturgesteuerter Lüfter
- Niedriger Stromverbrauch


Und das für ca 140,- ? Akzeptabel...
1000 Dank!
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
24.08.2008 um 12:47 Uhr
Generell sind NAS unabhängig vom BS der Clients.

Meine Lieblingsgeräre sind die TimeCapsule von Apple, wenn 1TB reicht, klein, gutaussehend und schnell, und im Nebenberuf noch excellente Router die auch WDS können.

Wenn mehr als 1TB gebraucht wird und der Platz keine Rolle spielt, bist Du mit Lacie oder Zyxel gut bedient.
Großkalibrige RAIDs würd eich mir wegen "für den privaten Gebrauch" nicht antun.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: CS2012
24.08.2008 um 13:06 Uhr
Hallo sysad!
Auch Dir Dank für die Hinweise. Allerdings sind die Lacie-NAS ziemlich teuer (die HDs, 2x500 Seagate) habe ich ja schon.
Und die Apple TimeCapsule ist viel zu teuer für mich, eben Apple / Apothekenpreise...
Zyxel hat eine interessante Variante mit der "Home-Entertain-Lösung", die ich aber nicht brauche.

Ich gedenke die 2x500 GB per WLAN Router lokal verfügbar zu machen für meinen Desktop und Laptop sowie Gäste und um ggfls. vom WWW darauf zugreifen zu können. Einen Drucker daran anzuschliessen wäre auch nicht schlecht. Das alles liefert das NAS von RaidSonic für nur 140,-

Man mag es kaum glauben, aber es gibt tatsächlich NAS die für Linux nicht zu empfehlen sind (lt. Berichte in den entspr. Magazinen!).

Gruß, Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
24.08.2008 um 13:16 Uhr
Was ich noch vergessen hab,

Klasse Support auf der Page
SSH Zugang zu dem NAS
Addons kann man sich von der Herstellerseite besorgen / www-server, usw.

Ich bin mehr als Zufrieden


grüße
Bitte warten ..
Mitglied: CS2012
24.08.2008 um 13:30 Uhr
Hey, klingt gut, werd ich auf jeden Fall näher unter die Lupe nehmen.
Alternative wäre evtl. noch "D-Link DNS-323"
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
24.08.2008 um 13:41 Uhr
Ich finde den nen bissl Langsam, da sollte jeder Gute USB Stick Schneller sein.

Lesen bis zu 23MByte/s (184Mbit/s), Schreiben bis zu 15MByte/s (120Mbit/s)

Und dass im Raid0

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
25.08.2008 um 08:44 Uhr
guten morgen,

"Generell sind NAS unabhängig vom BS der Clients."

tut mir leider, aber das stimmt so nicht ganz, aber wäre schön, wenn es denn immer so wäre
z.B. funktioniert das netgear SC101 nicht unter Linux, da man das NAS nur mit der Netgear-Software einbinden kann und das leider nur unter Windows (und auch da funktioniert es nicht immer)
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
25.08.2008 um 08:48 Uhr
<<z.B. funktioniert das netgear SC101 nicht unter Linux>>

Danke für die Info, wieder ein Grund mehr von Netgear nichts zu kaufen. Deswegen hatte ich in dem Post auch gesagt 'generell'. Ausnahmen bestätigen die Regel.....
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
25.08.2008 um 10:05 Uhr
habe gerade noch mal auf die HP von Netgear geguckt
Win-only: SC101, SC101T
all OS: alle ReadyNAS-Produkte
scheinbar hat Netgear gelernt, aber leider nur bei den grösseren (teuren) Geräten
Bitte warten ..
Mitglied: CS2012
26.08.2008 um 22:17 Uhr
Hallo Top44,
ich hab mir mal das PDF-Handbuch des 4220 besorgt. Einen Punkt verstehe ich nicht. Es geht um die Auswahl des RAID-Levels. Auf S.23ff des Handbuchs wird über den Modus JBOD geschrieben:

"Mindestens eine Festplatte muss initialisiert werden, damit das IB-NAS4220-B ordentlich als NAS arbeiten kann. Die Festplatte, die zuerst mit dem „Disk Utility“ Dialog initialisiert wird, wird die Systemfestplatte. Wenn die zweite Festplatte ebenfalls mit diesem Dialog formatiert wird, wird sie als Datenfestplatte eingebunden, die von jedem im lokalen Netzwerk ohne Zugriffskontrolle verwendet werden kann."

Äh, wie bitte? Die zweite HD wird ohne (!) Zugriffskontrolle im Netz angeboten?? Das kann doch nicht sein. Verstehe ich das falsch?

Ich habe eigentlich vor die beiden Platten des NAS unanbhängig voneinander zu betreiben, also der sog. JBOD-Modus. Wieso sollte dann aber nur eine HD mit Zugriffsschutz versehen sein, die andere nicht? Du hast ja solch ein NAS, verstehe ich da was nicht...?
Danke, Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Win 7 Keine Updates - Ewige Suche - WSUS läuft nicht (19)

Frage von metal-shot zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 7
SUCHE Win 7 Home Prem. ISO OHNE Sp1 (4)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...