Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche Programm das IPAM, Asset Management,... vereint.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: xr3daronx

xr3daronx (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2012 um 10:26 Uhr, 3268 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe die schöne Aufgabe zugeteilt bekommen; ein wenig Ordnung in unser Firmennetzwerk zu bringen
und dazu suche ich ein Programm in dem man IP-Adressen Scannen und Managen kann(z.b. AngryIPScanner) , dazu noch sein Inventar verwalten kann ( Hard + Software, z.b. i-doit) und User Berechtigungen auslesen kann
( aus Sicht der Ordner, wie z.b. mit AccessEnum, und aus Sicht der Benutzer).
Es sollte möglichst Open Source sein, aber dies muss nicht zutreffen.

Ich weiß, aus eigener Erfahrung (die letzten Tage), dass es eine extrem schwierige Angelegenheit ist, ein Programm zu finden was alle diese Anforderungen erfüllt.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder wenigstens Sagen das es sowas nicht gibt

Edit: Windows Server 2008

Gruß xr3daronx
Mitglied: Dani
15.08.2012 um 12:27 Uhr
Moin,
wie wäre es mit Dokusnap?!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
15.08.2012 um 13:22 Uhr
Docusnap habe ich meinem Ausbilder auch schon vorgestellt, allerdings enthält es nicht alle Funktionen die benötigt werden und es ist nicht komplett kostenlos (Support ausgenommen).
Wenn möglich alles in einem Programm und dann kostenlos. Wenn es sowas allerdings nicht gibt dann ist Docusnap auf jeden Fall in der engeren Auswahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
15.08.2012 um 13:53 Uhr
Hi,
auch ich war auf der suche und habe einige Programme ausprobiert und bin an einem hängen geblieben. Es zeigt alles das was du glaube ich suchst, dauert aber etwas bei der Einrichtung. Ein Monitoring-Tool das man anpassen kann und kostenlos ist. Auch eine deutsche Sprachdatei ist vorhanden aber noch nicht so ganz fertig.
Programm runterladen und konfigurieren. Ich finde es genial.
Wenn du es nutzt, schreib mal wie du es findest. http://www.spiceworks.com/
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
15.08.2012 um 13:54 Uhr
Vielen Dank

Ich werde es mir mal angucken
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
15.08.2012 um 15:03 Uhr
Moin,

Ich hätte jetzt spontan auch Spiceworks vorgeschlagen!
Ist kostenlos, hat einen sehr großen Leistungsumfang, ist einfach zu konfigurieren und zudem noch flexibel.
Asset Management (Software + Hardware) ist einfach und übersichtlich, es können Lizenzen verwaltet werden, Bereichte erstellt werden und ein kleines Ticketsystem ist auch dabei. Soweit die beste Lösung die ich bisher gefunden hab.

Was ihm allerdings fehlt ist die Rechteanalyse!
Es werden zwar lokale Dateifreigaben ausgelesen und angezeigt, allerdings fehlt die tiefgreifende Analyse die Dokusnap bietet (Welcher User ist in welchen Gruppen und hat auf welche Freigaben Zugriff bzw. besitzt welchen NTFS Rechte). Ich hab aber bisher keine Software gefunden die all deine Anforderungen in hinreichender Form abdeckt!

Ich denke da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als mit zwei Programmen zu arbeiten, da Rechteanalyse (wieso auch immer) scheinbar nicht trivial ist und es nur wenige gute Software dafür gibt. Docusnap hat mir da auch sehr gut gefallen.

Lad dir Spiceworks einfach mal runter, installierst auf ner kleinen VM und teste es ein bissel. Ist sehr einfach und nützlich

So far, Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
15.08.2012, aktualisiert um 15:43 Uhr
Sers

probier doch mal Spiceworks. Die Werbung ist nicht jedermans Sache, aber an sich ist es nicht schlecht. Hast allerdings auch ne Knowledge Base drin, und einen akzeptablen Helpdesk.

Damit alles brauchbar geht solltest du aber noch ein paar Plugins installieren: License Manager, DiskViewer, Intel AMT Terminal und Power Manager wären da mal ein paar. Gibt noch ne Menge hilfreiche im Helpdesk-Bereich, aber das wären mal jene ohne die ich nicht arbeiten wöllte.

Grüße,
Philip

:edit: man sollte nicht zu lang warten mit dem Posten. Schön zu sehen dass hier auch andere Spiceworks nutzen. Die Nutzerberechtigungen auf Ordner/Freigaben wirst in Spiceworks aber nicht überwachen können.
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
15.08.2012 um 16:09 Uhr
Alles klar.
Ich teste das mal die nächsten Tage und werde dann ein zweites Tool einsetzen müssen, um die ganze Geschichte mit der Rechteanalyse werde ich dann mit einem anderen Programm arbeiten müssen. (AccessEnum oder so was)

Danke

Gruß xr3daronx
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
16.08.2012 um 18:12 Uhr
Vielen vielen Dank

Das Programm ist absolut genial.
Sogar mit Ticketsystem.
Das deutsche Sprachpaket wird eigentlich nicht benötigt, es sollten alle Englisch können die das nutzen.

Echt Klasse.
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
20.08.2012 um 13:58 Uhr
Wir testen Spcieworks nun erstmal auf einem Windows Server 2003 und dann schauen wir weiter.

Danke für das empfehlen des Programms.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
Software-Asset und Software-Portfolio (6)

Frage von Yauhun zum Thema Tipps & Tricks ...

Microsoft
gelöst Suche flexibles Patch Management online offline (8)

Frage von duranku zum Thema Microsoft ...

Microsoft
Password management (3)

Frage von TECHGENE zum Thema Microsoft ...

Backup
gelöst Suche nach einem vernünftigen Backup Programm für KMU (8)

Frage von Leo-le zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (20)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...