Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Provider für static IP - kein Dynamic DNS

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: admi1948

admi1948 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2013, aktualisiert 18:03 Uhr, 2081 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich schicke an Kunden ein Notebook mit einer donglegeschützten Software.
Den USB Dongle möchte ich bei mir im Büro in eine USB Buchse an einem Rechner stecken der 24 h läuft.
Im LAN geht das mit http://www.eltima.com/products/usb-over-ethernet/
Es soll auch übers Internet gehen, dafür ist aber eine statische IP erforderlich.
Eine pseudostatische Lösung mit Dynamic DNS ist in der obigen USB over IP Software nicht vorgesehen.
Es musss eine IPv4 sein.
Bei der Telekom will ich bleiben, aber da kostet die statische IP im Jahr ca. 300 Euro.
Ich habe keine Bandbreitenanforderung wie bei klassicher VPN Nutzung.

Gibt es Provider die mir die statische IP über eine VPN mit limitierter Bandbreite liefert?
Wann schaltet die Telekom die IP um, ist das immer nachts?
Es wäre dumm, wenn dadurch der Dongle nicht mehr erkannt würde und der Kunde bei Test der Software verzweifelt.
Danke, admi1948
Mitglied: tikayevent
14.03.2013 um 18:33 Uhr
Bei der Telekom will ich bleiben, aber da kostet die statische IP im Jahr ca. 300 Euro.
Ich habe etliche Telekom-ADSL-Anschlüsse und bezahle für die statische IP am Tag/in der Woche/im Monat/im Jahr, egal wie man es sehen will, 0,00€. Die ist bei Business-Anschlüssen bzw. -Tarifen inklusive, man muss die nur im T-DSL-Kundencenter einmalig beantragen, dauert etwa 2 Minuten.

Wir zahlen für einen Business-Anschluss mit 6MBit-ADSL sowie ISDN mit Festnetzflatrate etwa 80€ im Monat.

Und da du scheinbar mit der ganzen Sache Geld verdienen willst, gibts hier keinen Diskussionsspielraum.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.03.2013 um 19:07 Uhr
Hallo,

Zitat von admi1948:
Ich schicke an Kunden ein Notebook mit einer donglegeschützten Software.
OK.

Den USB Dongle möchte ich bei mir im Büro in eine USB Buchse an einem Rechner stecken der 24 h läuft.
Warum so ein krankes Szenario? Dongles gehören zum Kunden. WiBu Key?

Es soll auch übers Internet gehen, dafür ist aber eine statische IP erforderlich.
Du willst allen ernstes deine Dongle daten ungeschützt ins Internet stellen und vom Kunden erwartetn das er die Abfrage darauf ohne Absicherung durchführt? Und du willst Dienstleister sein?

Eine pseudostatische
Was ist das denn?

Es musss eine IPv4 sein.
OK.

Bei der Telekom will ich bleiben, aber da kostet die statische IP im Jahr ca. 300 Euro.
Was kostet denn nichts?

Gibt es Provider die mir die statische IP über eine VPN mit limitierter Bandbreite liefert?
Ja

Wann schaltet die Telekom die IP um, ist das immer nachts?
Nach 24 Stunden Online

Es wäre dumm, wenn dadurch der Dongle nicht mehr erkannt würde und der Kunde bei Test der Software verzweifelt.
Es wäre dumm wenn du es so machen würdest.

Dein Kunde baut einen VPN Tunnel zu deinem Netz auf. Und darüber kann die Software beim Kunden auf dein Dongle ohne probleme zugreifen. Und ein Standort-Standort VPN sollte bei einer DSL Zwangstrennung sich in Sekunden wieder aufgebaut haben ohne das es überhaupt mitbekommst.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.03.2013 um 08:28 Uhr
Moin,

Das macht man mit VPN.

Statische IP-Adressen bekomtm man mit Business-Anschlüssen. Die kosten, zumindest bei der Telekom, nur unwesentlich mehr als mit Privatkundenanschlüsse, wenn überhaupt. z.B. Der basistarif Call-& Surf Comfort für knapp 40€/Monat.

Ohen Dir jetzt was unterstellen zu wollen: Da sollen nciht etwa mehrere Kunden mit dem gleichen Key/Dongle arbeiten? Ist das von der Lizenz abgedeckt?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: admi1948
15.03.2013 um 09:02 Uhr
Was ich damit erreichen will:
Ich bin nicht Hersteller der Software.
Ich unterrichte normalerweise im Seminar mit einer dongle-geschützten Simulations-Software.
Für Einzelunterricht sende ich dem Teilnehmer für das Training zu Hause ein Notebook mit der Simulations-Software und mache mit Teamviewer das Training.
Anschliessend kann der Teilnehmer eine Woche lang zu Hause selber üben.
Wenn der Teilnehmer den Dongle verliert, oder abbricht,etc., dann gibt es vom Softwarehersteller keinen Ersatz für den Dongle, sondern ich muss 1000 Euro für eine neue Lizenz zahlen.
Ärgerlich, ist aber so.
Deshalb will ich die Dongle nicht mit rausschicken.
Ich habe zwei Dongles und damit kann ich zwei Teilnehmer tele-coachen.
Bei Mehrfachnutzung _eines_ Dongles würde es dazu kommen, dass der eine Teilnehmer schon trainiert, und der andere nicht mit seiner Software arbeiten kann. Dann könnte er sich nicht termingerecht auf die Prüfung vorbereiten.

Der Sprung bei Telekom von VDSL auf Business (erst da gibt es eine static IP) ist ca. 25 Euro/Monat.

Was ich suche ist ein VPN Provider, der mir
- eine statische IP zuteilt - nur damit geht USB über IP
- eine geringe Bandbreite für das bisschen Traffic gibt, was durch das Abfragen des Dongles entsteht.

Danke für Tips, admi1948
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
15.03.2013 um 09:23 Uhr
Moin,

ruf mal bei der Telekom an und frage nach einer festen dynamischen IP! Das kostet fast nix (meine früher mal 5 € pro Monat (Buisness).
Dann hast du zwar weiterhin eine dynamische IP, bekommst aber immer die gleiche IP zugewiesen. Sprich es gibt noch die Zwangstrennung fü x Sekunden, hast aber immer die selbe IP.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: admi1948
15.03.2013 um 10:26 Uhr
Die Telekom bietet nur eine feste IP im Businessbereich.
Eine dynamische IP, wo immer wieder die gleiche IP zugeteilt wird, die gibt es dort nicht - auch nicht im Privatkundenbereich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst IP geändert DNS Eintrag bleibt alte IP (12)

Frage von florianza zum Thema Microsoft ...

IDE & Editoren
gelöst IP und DNS per Batch ändern (9)

Frage von andyw5 zum Thema IDE & Editoren ...

Webbrowser
DNS Problem in Browsern - Suche in Adresszeile (5)

Frage von tobivan zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...