Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche Proxyserver mit Mailserver funktion

Frage Netzwerke

Mitglied: nEmEsIs

nEmEsIs (Level 2) - Jetzt verbinden

23.10.2004, aktualisiert 25.10.2004, 7330 Aufrufe, 21 Kommentare

Hab ein problem soll ein netzwerk einrichten
und dort soll ein proxyserver sein der auch als e-mailserver dienen soll ist egal ob win oder linux nur vielleicht noch leicht zu konfen
danke im vorraus
nEmEsIs
Mitglied: LarsJakubowski
23.10.2004 um 17:56 Uhr
Hallo,

würde Dir hier den Jana Server empfehlen.
Ist auf Windows Basis und beinhaltet Mailfunktion und Proxy.
Leicht zu konfigurieren ist das Ding auch.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
23.10.2004 um 17:59 Uhr
ok danke werds mal ausprobieren
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
23.10.2004 um 18:46 Uhr
Viel Spass damit.
Wenn Du nicht klar kommst damit, google mal.
Es gibt dafür ein ganzes Forum und auch einige Plug Ins

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
24.10.2004 um 10:29 Uhr
Ich kann auch noch "WinRoute Pro" empfehlen ...,
kostet zwar etwas, aber hat dafür auch viele Funktionen ... man sollte nur aufpassen, dass maximal W2K auf dem Rechner installiert sein darf!

Das Prog:
NAT, MAIL, DHCP, PROXY, Adressbereich

Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.10.2004 um 12:51 Uhr
ja win route kenn ich läuft auch schon in dem netzwerk aber des mit den lizensen ist a weng teuer bei 250 usern aber trotzdem danke an euch beide
Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
24.10.2004 um 13:05 Uhr
Was ich auch empfehlen kann:
ein Exchange Server mit POP3 Service

Aber hattest du das mit den 250 Usern erwähnt???

Ich habe das Gefühl, dass die Leutz hier nicht wirklich gern Informationen preisgeben ... wenn man sich eine Lizenz für "unlimited" kauft, ist das auch nich wirklich teuer ...

Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.10.2004 um 13:25 Uhr
sorry hab da nimmer darangedacht das oben reinzuschreiben
wir haben ja auch nur eine lizens für die kerio winroute firewall und da noch 249 user reinzubringen wird teuer deshalb hab ich nach was anderem gesucht
ich weiß ich könnte auch den kerio mailserver und die winroute firewall nehmen oder die kerio winroute firewall mit Mdeamon als mailserver hab aber was gesucht was leicht zu konfen ist
und da das mit dem mailservern auch ne kostenfrage ist
ja Exchange Server hab ich hier liegen hatte nur noch keine zeit mir den mal reinzuziehen
aber trotzdem danke werd die mödlichkeit auch mal ausprobieren
Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
24.10.2004 um 13:33 Uhr
Moin Nemesis,

also 250 User ist schon ein ganzer Haufen.
Also da wäre, wie Midivirus schon sagte, ein Exchange und vielleicht wenn Du es brauchst, ein ISA Server sinnvoll.

Aber es kommt ja ziemlich drauf an, was Du machen willst?
Willst Du nur Mails schreiben? Internetzugang bereitstellen? Kontrolle über den Internetverkehr?

Musst schon ein wenig konkreter werden, damit wir Dir einen Lösungsvorschlag machen können.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.10.2004 um 14:08 Uhr
also jeder user soll ein login über seinen inet explorer haben mit username und pw
dann sollen bestimmte user noch zugriff auf ein mailsystem haben
das mails von nem mailserver der extern steht abrufen kann und se dann an die user weiterverteilt
und am besten ist es wenn die lizensen für die scheiße net in den 10000? bereich kommen
also ab besten freeware aber sie sollte sicher sein und mann sollte *.exe files und ähnliches sperren können hab da bis jetzt nur erfahrung mit der kerio winroutefirewall gemacht und bei der geht das den mailserver hab ich auch schon ausprobiert aber der hacken ist das das zeug von dennen sau teuer ist und so hoch ist mein buge nicht
und bestimmte ports sollten für unterschiedliche netzwerkkarten freizuschalten sein
Mit freundlichen Grüßen Nemesis
danke für eure hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
24.10.2004 um 15:42 Uhr
Ich sag mal so:

Userzahlen <vergleich> Budget

Wenn du was ordentliches möchtest, muss du auch ordentlich was auf den Tisch legen!
Solltest du für eine Firma arbeiten und Systemadministrator auch sein, dann frage ich mich, wozu du damals deine Lehre gemacht hast!

Wer 250 User hat, der muss für jeden User auch gut was auf den Tisch legen können.

Ich sage mal so: wir in der Firma sind 15 Mitarbeiter, aber wir kaufen jetzt ein neues Netzwerk, dies kostet gut und gern bis 10.T ?!

PS: Wenn du in einer IT-Branche arbeitest, wundert es mich, weshalb deine Rechtschreibung so dermaßen schlecht ist!

Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
24.10.2004 um 16:11 Uhr
@Midivirus:

Also ich finde Deinen Ton echt nicht ok.
Du hast ja keine Ahnung was er macht, oder?

Ich denke das hier im Forum jedem geholfen wird. Egal wie seine Rechtschreibung ist.

Mir persönlich ist es auch egal, wem ich helfe.. Arzt, Student, Arbeitsloser, Systemadmin etc.

Ausserdem gibt es keine blöden Fragen, sondern nur blöde Antworten. Den Schuh kann sich nun anziehen wer will.

Weist Du ob er eine Lehre gemacht hat? Ich weiß es nicht!
Und übrigens habe ich keine Lehre in dem Beruf gemacht!



Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
24.10.2004 um 16:25 Uhr
Dann werde ich hier nichts mehr beantworten sondern nur noch über die Dusseligkeit der USER lachen ... *rofl*

Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
24.10.2004 um 16:29 Uhr
@Midivirus

Dann musst Du das halt so machen. Ist ja jedem selber überlassen.

@nEmEsIs
Meld Dich doch mal per mail bei mir. Dann können wir uns mal detailiert über Dein Vorhaben unterhalten.
Das ist nicht schwer, aber wohl auch nicht ganz billig.

Meld Dich mal

l.jakubowski@t-online.de

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.10.2004 um 23:10 Uhr
hallo ich hab keine lehre in it ich bin SCHÜLER
und mach an meiner schule ein projekt
und wollte eigentlich nur wissen welche lösung die beste ist ok
ich hoffe lars kann mir da helfen dem hab ich jetzt auch ne e-mail geschrieben
Bitte warten ..
Mitglied: ilmo
25.10.2004 um 00:14 Uhr
Zu guter letzt:
- so schwierig sind die paar Worte ja nun auch nicht auszuschreiben !

- 250 User mit Exchange, da wäre aber auch eine ziemliche grosse Hardware angesagt!
- Exchange mit POP würde ich in der Grössenordnung mal ganz ausser acht lassen, da wird es mehr Probleme als sonstwas geben
- Schule? Schüler? Da würde ich mir mal ein paar mehr Gedanken über die Sicherheit (generell und mit der letztlich eingesetzten Software) machen. Das hört nach einem kleinen Härtetest für den Admin an.
- für wenig Geld kann man eigentlich nur Linux mit der entsprechenden Software (Qmail, Postfix, Sendmail, Squid, LDAP, etc.) empfehlen, was allerdings etwas mehr Know-How braucht als ein Windows-System. Aber so ein System einmal richtig aufgesetzt, würde es wohl lange gut laufen.
- der Jana-Server mit 250 Usern könnte auch an seine Kapazitätsgrenzen stossen (nur eine Vermutung - ich lasse mich diesbzgl. gerne Umstimmen).

Viel Spaß bei der Umsetzung - hört sich auf jeden Fall interessant an.

Gruss

Ilja
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
25.10.2004 um 10:35 Uhr
Hi,

ich denk ich bin etwas spät dran. Aber vielleichtz wird ja auch meine Stimme noch gehört.
Ich für meinen Teil bin Minimalist und vertrete den Standpunkt das nicht immer der große Vorschlaghammer zur Lösuung eines Problems genommen werden soll.

Die Frage die noch nicht gestellt ist nach der Verbindungsform in Internet und nach den Kosten.

Wenn es hier um ein Schulprojekt geht, wird wahrscheinlich nicht viel Geld im Spiel. Also bleibt nur Freeware oder eine bezahlbare Software übrig. Sie muss leicht zu händeln sein, übersichtlich und sicher gegenüber Dritte.

Nimm doch einfach KEN!Server von der Firma AVM. Die enthält alle Funktionen MAIL, PROXY, FIREWALL usw.. Die Software erlaubt die Einrichtung von Zugriffsberechtigungen fürs Internet, hat keine Useranzahl-Beschränkung und benötigt nur die Installation eines Clients(der ist Kostenlos) auf jedem PC.

Ach, und lass dich nicht ärgern von dem einen oder anderen Dinosaurier.


Kerl
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
25.10.2004 um 10:46 Uhr
@2795

Klar gibt es verschiedene varianten so was kostengünstig durchzuziehen.
Bin gerade mit Nemesis dran, ein entsprechendes Konzept zu erstellen.

Ich bin auch dafür, dass es nicht unnötig teuer wird. Aber es gibt ja zum Glück immer noch Hersteller, die Schulen bevorzugen wie z.B. Microsoft.
Die fördern eigentlich ziemlich viel. Auch gerade so Schulprojekte.

KEN! ist ja nicht verkehrt. Aber nicht jedem sein Ding.

Aber wie schon gesagt, bin mit Nemesis gerade da bei

Lösung wird natürlich gepostet


Ich finde es aber manchmal echt nicht in Ordnung, wie hier der Ton angeschlagen wird. Jeder fängt mal klein an. Keiner wird ja mit dem Wissen geboren. Also ich zu mindest nicht!

Und zum Thema Rechtschreibung. Wenn cih schnell schreibe, dann habe ich auch massig Tippfehler drin. Aber nur desshalb, weil ich mir Gedanken mache, was ich schreibe und mich da drauf konzentriere.

Aber das nur so am Rand.

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
25.10.2004 um 11:08 Uhr
Moin,

ich habe mal bei AVM angerufen und gefragt, was die unter "Kleinem Netz" verstehen,
wofür Ken ja gedacht ist. Also theoretisch darf man bis zu 500 Rechner mit Ken bedienen.
Hab's zwar in der Größenordnung noch nicht probiert, bin aber sonst sehr zufrieden. Ich denke das Preis- Leistungsverhältnis ist OK.

Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: 3598
25.10.2004 um 11:08 Uhr
Moin,

ich habe mal bei AVM angerufen und gefragt, was die unter "Kleinem Netz" verstehen,
wofür Ken ja gedacht ist. Also theoretisch darf man bis zu 500 Rechner mit Ken bedienen.
Hab's zwar in der Größenordnung noch nicht probiert, bin aber sonst sehr zufrieden. Ich denke das Preis- Leistungsverhältnis ist OK.

Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
25.10.2004 um 11:21 Uhr
Hallo Mario,

500 Rechner??? Dasist ja mal richtig ordentlich.
Hätte ich jetzt so nicht gedacht. Dachte so an max. 100 oder so.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
25.10.2004 um 21:49 Uhr
Eine relativ kostengünstige Möglichkeit, wäre eine Linux-Maschine mit Squid und Postfix. Kostet bei SuSE so um die 100,- &#8364;

Beide sind locker in der Lage 250 User zu bedienen. Und das bei, im Vergleich zum Exchange, wesentlich geringeren Hardwareanforderungen.

Hermann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Kerio Mailserver Startet nicht (5)

Frage von Patrick2017 zum Thema Ubuntu ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (10)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...