Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche script für Acronis pre-command zum Ausschalten des Monitors

Frage Microsoft

Mitglied: akelus

akelus (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2011 um 10:10 Uhr, 5650 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich suche ein Sript, das den Monitor bei den nächtlichen backups ausschaltet. Alle Scripts, die die Befehlsconsole benutzen, schlugen bisher fehl!

Mein System: Windows 7 x64 professional, ATIH 2011

Mein Problem / Wunsch: Beim automatischen backup um 5 Uhr sollte über einen Acronis Vor-Befehl der Monitor ausgeschaltet werden
Meine bisherigen erfolglosen Bemühungen: Alle Scripts (cmd/bat), die die Konsole benutzen schlagen fehl, da nach Ausführung des Scripts die Konsole offen bleibt - der Befehl wird ja noch ausgeführt - und Acronis dann nicht starten kann. Beim Test innerhalb Acronis funktionieren alle Scripts ausgezeichnet, aber "nicht im richtigen Leben". Ich habe u.a. ausprobiert: "nircmd.exe monitor off" und "nircmd.exe screensaver" mit schwarzem Bildschirm. Gibt es einen anderen Befehl, der nicht die Konsole benutzt oder einen, der sie wieder schließt?

Vielen Dank für eure Antworten!!

akelus

PS: Der Nach-Befehl für den Ruhezustand funktioniert einwandfrei und das Internet habe ich natürlich auch schon durchsucht, aber nichts passendes gefunden - oder es nicht verstanden -lach-
Mitglied: kopie0123
21.06.2011 um 10:20 Uhr
Hallo,

warum musst du denn den Monitor ausschalten? Also was willst Du damit erreichen? Ist der Monitor nachsts immer an?

Reicht es den Bildschirm zu sperren?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
21.06.2011 um 10:56 Uhr
Hallo,
Acronis fährt um 5 Uhr den PC aus dem Ruhezustand hoch, macht sein backup unf fährt ihn dann wieder herunter. Es gibt da Irritationen, wenn nachts in einem Büro der Bildschirm für ca. 1 Stunde (bei einem vollen backup) hell leuchtet! Natürlich könnte man an jedem Abend den Monitor per Hand ausschalten und am Morgen dann wieder einschalten - aber wer macht das schon. Und schon lange nicht am Wochenende. Ein schwarzer Bildschirmschoner würde auch schon reichen - das Problem ist aber das offene Konsolenfenster.

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
21.06.2011 um 11:09 Uhr
Hallo akelus,

statt die von Dir erwähnten Befehle/Scripte einfach über ihrem Dateinamen zu starten, versuche mal folgendes:
cmd /c "programm mit Parametern"
Damit wird die Konsole gestartet und über den Parameter /c angewiesen, nur das angegebene Programm auszuführen und sich danach zu beenden. Aber Warnung: Sobald das auszuführende Programm selbst Parameter benötigt, kann es kompliziert werden, teste die Befehlszeile solange von einer Konsole aus, bis sie funktioniert. Dann kannst Du sie in Acronis eintragen.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
21.06.2011 um 11:38 Uhr
Das funktioniert leider nicht! Wenn ich ein Script schreibe "@echo off" "cmd /c nircmd.exe monitor off" kommt nur das Konsolenfenster mit dem Verzeichnis, in dem dieses Script liegt. Ohne das "cmd /c" wird der Monitor sofort abgeschaltet! Das heißt, das "nircmd.exe mit den Parametern funktioniert einwandfrei - aber eben nicht in Acronis.

akleus
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
21.06.2011 um 11:54 Uhr
Nachtrag:
Das ist schon merkwürdig! Wenn ich ein neues Script mit dem obigen Vorschlag schreibe und teste, kommt die Konsole mit dem Arbeitsverzeichnis. Wenn ich ein altes Script nur um "cmd /c " ergänze und dann teste, wird der Monitor abgeschaltet. In Acronis geht es aber immer noch nicht. Die Konsole bleibt mit blinkendem Cursor offen. Erst wenn ich sie per Hand schließe, wird der Befehl ausgeführt und der Monitor abgeschaltet.
Gibt es denn keine Windows-Befehle, die ohne die Konsole auskommen?

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
21.06.2011 um 12:13 Uhr
Ich sagte ja, wenn das aufzurufende Programm selbst Parameter hat, wird es kompliziert. Dann muss das Programm inkl. Parametern in Anführungszeichen eingeschlossen werden. Wenn das Verzeichnis, in dem das Programm gespeichert ist, nicht Bestandteil der PATH-Variablen ist, muss beim Aufruf sein vollständiger Pfad angegeben werden. Wenn der dann wieder Leerzeichen enthält, muss er in Anführungszeichen eingeschlossen werden, und dann wird es richtig kompliziert.

Teste mal
cmd /c "nircmd.exe monitor off"
Gib diesen Befehl in einem Konsolenfenster direkt ein! Es wird sich dabei kein neues Konsolenfenster öffnen, das Programm sollte aber starten. Erst wenn dieser Aufruf funktioniert, trage den Befehl in Acronis ein.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
21.06.2011 um 13:00 Uhr
Danke. In der Konsole funktioniert er. und auch aus dem Verzeichnis als cmd.Script, aber in Acronis wieder das alte Lied! Das Konsolenfenster bleibt offen, mit blinkendem Cursor.
Ich habe gerade festgestellt, dass das mit dem screensaver doch funktionieren könnte. Hatte vorhin nur vergessen, ihn auf schwarz einzustellen. Beim Test in Acronis geht es auch. Mal sehen, ob morgen früh eine Sicherung gemacht wurde. Ich kann sie ja mal etwas später laufen lassen, um zu sehen, ob der Bildschirm während der Sicherung dunkel ist. Und ob sie überhaupt anläuft.
Ich berichte dann morgen.
Zunächst vielen Dank für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
21.06.2011 um 16:43 Uhr
Mein Problem ist gelöst! Ich habe das backup mal zum Testen vorgezogen. Mir der Version "screensaver" kann ich mit Acronis beim Start (mit einem Vor-Befehl) den schwarzen Bildschirm einstellen und das backup läuft einwandfrei. Dabei wird allerdings ca. 1 Stunde Strom "vergeudet".
Vielleicht findet ja doch noch jemand einen Windows-Befehl zum Ausschalten des Monitors, der nicht über die Konsole geht. Müßte eigentlich aus der Ecke Energiesparoptionen kommen. Aber so tief stecke ich noch nicht in Windows 7 drin.

Nochmals vielen Dank für die Hilfen.

akelus

Mein Script: "nircmd.exe screensaver" und den screensaver auf schwarz einstellen. Damit er nicht alle paar Minuten im regulätren Betrieb den Bildschirm schwarz macht, habe ich ihn auf 30 Minuten eingestellt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkprotokolle
FTPS - Auth TLS - 502 Command not implemented (2)

Frage von PronMaster zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...