Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Software die Verzeichnisse vergleicht und als Filter eine UND Verknüpfung bietet

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: sirschubert

sirschubert (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2013, aktualisiert 10:59 Uhr, 11315 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

folgendes Szenario:

2 Verzeichnisse (beides Netzlaufwerke)
Das Quellverzeichnis sieht folgendermaßen aus (siehe Bild)
Das Zielverzeichnis soll nur einen Teil des Quellverzeichnisses kopiert bekommen.

Ich möchte das Wenn der Ordner Videos existiert auch ebenfalls die XML Files mit rüber kopiert werden.
Es sollen aber auch wirklich nur dann die XML Files kopiert werden. Sonst eben überspringen.

Ich habe hierzu auch schon eine "fast" Perfekte Software gefunden "Synchredible".
Einzige Einschränkung ist aber das man hiermit beim kopieren keine Verknüpfungen anlegen kann.

Es fehlt mir also die logische Abfrage (z.B. wenn Videos - dann XML kopieren - sonst überspringen) bzw. Verknüpfung (mpg+xml).

Hab hier mal etwas zu dem Thema gesucht. Per Script lässt sich dies vielleicht irgendwie realisieren. Aber das ist mir für den Zweck einfach zu aufwendig.

Abgesehen von "Synchredible" habe ich schon PureSync und FreeFileSync getestet. Diese bieten so eine Funktion aber nicht.

Hat einer von Euch ne Idee?

Besten Dank

Marcel

713b21efa330e51a4a553763fffe94b2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: certifiedit.net
07.04.2013 um 17:10 Uhr
Hi,

Warum schreibst du nicht einfach ein kleines powershell oder cmd Skript?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sirschubert
07.04.2013, aktualisiert um 21:25 Uhr
Hi,

weil das für mich zu tief rein geht in die Skriptsprache.

Hinzu kommt noch das der(die) Ordner eins höher immer ganz anders benannt sind und man hier vermutlich mit variablen arbeiten müsste.

Also wenn du nicht schon ein fast fertiges Script für mich hast ...?!


Grüße Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.04.2013 um 21:31 Uhr
Hi,

nein, leider nicht. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass dies mehr als eine halbe- eine Stunde kosten würde - selbst ohne großes Vorwissen. Es kommt natürlich noch darauf an, welche Ordnerstruktur vorhanden ist.

Allerdings kann ich dir dafür am sinnvollsten Robocopy und Powershell empfehlen. Sollte alles sein, was du benötigst.
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
07.04.2013 um 21:44 Uhr
Hallo sirschubert.

mit einem kleinen Script sollte das tatsächlich der Weg des geringsten Widerstandes sein. Aber:
2 Verzeichnisse (beides Netzlaufwerke)
Das Quellverzeichnis sieht folgendermaßen aus (siehe Bild)
OK.
Hinzu kommt noch das der(die) Ordner eins höher immer ganz anders benannt sind ...
Ähm ... Wenn die Verzeichnisse selbst das Root der Netzlaufwerke bilden, was meinst du dann mit "eins höher"?

Kannst du die Struktur noch mal etwas beschreiben?

Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: sirschubert
08.04.2013 um 12:02 Uhr
Hi,

Danke für Eure Antworten!

Hier wie das Verzeichnis "eins" höher ausschaut.
667c32aac0c6e8cf93c0a0cec7bd938c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Jeweils in dem Verzeichnis ist die Ordnerstruktur wie auf dem ersten Bild ganz oben.

Es müsste also in jedem Unterordner unter \\aidacompact\PatExport\ geprüft werden ob es das Verzeichnis "Videos" existiert und wenn ja dann soll der Originalordner kopiert werden zur irgendeinem anderen Netzlaufwerk. Sonst eben überspringen und nächsten Ordner prüfen ... usw.

Grüße Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
08.04.2013 um 21:05 Uhr
Hallo sirschubert,

du verwirrst mich immer noch
  • Oben redest du von Netzlaufwerken, unten sehe ich einen Netzwerkpfad.
  • Oben möchtest du noch alles außer dem XML File kopiert habe falls das Verzeichnis "Videos" fehlt, unten soll der gesamte Ordner unkopiert bleiben.

Hmm. Um mal ein Stück vorwärts zu kommen, folgende Batchdateien (*.cmd) ...
1. Für den Fall dass nur die XML Datei ausgeschlossen werden soll:
01.
@echo off &setlocal 
02.
 
03.
set "src=\\aidacompact\PatExport" 
04.
set "dest=\\server\share" 
05.
set "check=Videos" 
06.
set "excrobocopy=/XF *.xml" 
07.
 
08.
for /d %%i in ("%src%\*") do ( 
09.
  set "folder=%%~nxi" 
10.
  dir /ad "%%i\%check%" >nul 2>&1 && ( 
11.
    set "exc=" 
12.
  ) || ( 
13.
    set "exc=%excrobocopy%" 
14.
15.
  call :robocopy 
16.
17.
 
18.
pause 
19.
goto :eof 
20.
 
21.
:robocopy 
22.
robocopy "%src%\%folder%" "%dest%\%folder%" %exc% /MIR /COPY:DAT /R:10 /W:30 /IPG:1 
23.
goto :eof
2. Für den Fall dass das gesamte Verzeichnis ausgeschlossen werden soll:
01.
@echo off &setlocal 
02.
 
03.
set "src=\\aidacompact\PatExport" 
04.
set "dest=\\server\share" 
05.
set "check=Videos" 
06.
 
07.
for /d %%i in ("%src%\*") do ( 
08.
  set "folder=%%~nxi" 
09.
  dir /ad "%%i\%check%" >nul 2>&1 && ( 
10.
    call :robocopy 
11.
12.
13.
 
14.
pause 
15.
goto :eof 
16.
 
17.
:robocopy 
18.
robocopy "%src%\%folder%" "%dest%\%folder%" /MIR /COPY:DAT /R:10 /W:30 /IPG:1 
19.
goto :eof
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: sirschubert
10.04.2013 um 00:05 Uhr
Hallo Rubbermann,

vielen Dank erst mal für deine Mühe.

Dann habsch mal wohl etwas falsch ausgedrückt.

Also Netzwerkpfad ist eher richtig. Könnte aber auch draus ein Netzlaufwerk machen wenn das leichter zu handhaben wäre für das Script.

Quelle: \\aidacompact\PatExport\OrdnernameXXX\
Ziel: \\nasserver\

Die Daten im Quell Ordner werden ständig aktualisiert und mit neuen Daten gefüllt.

Was das kopieren betrifft so möchte ich das:
wenn unter \\aidacompact\PatExport\OrdnernameXXX\ ein Ordner "Videos" existiert (oder in dem Ordner *.mpg Dateien) dann soll er bitte den Order \OrdnernameXXXX\Videos kopieren zu \\nasserver\OrdnernameXXX\Videos und er soll auch noch die Patient.XML mitkopieren. Sonst eben überspringen und den nächsten Ordner unter \\aidacompact\PatExport prüfen.

Abgesehen davon sollte dann natürlich das Script alle schon bereits kopierten Ordner ins Zielpfad nicht noch mal erneut kopieren sondern bei der nächsten Scriptausführung überspringen.

Lässt sich sowas mit einem Script überhaupt realisieren?

Bei deinen beiden Scripts streiche ich leider die Segel was das verstehen angeht.

Danke
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
10.04.2013 um 21:59 Uhr
Hallo sirschubert,

dann sollte es etwa so funktionieren:
01.
@echo off &setlocal 
02.
 
03.
set "src=\\aidacompact\PatExport" 
04.
set "dest=\\nasserver" 
05.
set "check=Videos\*.mpg" 
06.
set "filter=*.mpg *.xml" 
07.
 
08.
for /d %%i in ("%src%\*") do ( 
09.
  set "folder=%%~nxi" 
10.
  dir /a "%%i\%check%" >nul 2>&1 && ( 
11.
    call :robocopy 
12.
13.
14.
 
15.
pause 
16.
goto :eof 
17.
 
18.
:robocopy 
19.
robocopy "%src%\%folder%" "%dest%\%folder%" %filter% /S /XC /XN /XO /COPY:DAT /R:10 /W:30 /IPG:1 
20.
goto :eof
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...