Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche Softwareverteilungs-Software mit bestimmten Anforderungen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: M.Marv

M.Marv (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2014, aktualisiert 05.05.2015, 4097 Aufrufe, 8 Kommentare, 6 Danke

Hallo zusammen,

freue mich endlich (eben registriert) teil dieser mir immer wieder helfenden Community zu werden.

Ich komme auch direkt zu meinem Anliegen:
Benötigt wird eine Software, Kostenfrei oder nicht spielt erstmal keine Rolle, die folgende Anforderungen abdeckt:

- Inventarisierung von Clients und Servern
Auflistung jeglicher Systeme mit Technischen Hardware-Daten, installierter Software, Kaufdatum, Ende der Garantie, zugeordnetem Mitarbeiter.
Ggf. bringt die eingesetzte Software einen Netzwerkscan mit der es ermöglicht die Hardware und Software automatisiert zu ermitteln.

- Einspielung neuer Software
Einfache Installation von neuer Software auf Servern und Clients.
Ggf. ist es möglich auch andere Paketinstallationsdateien als MSIs zu verwenden.

- Aktualisierung bestehender Software
Einfache Aktualisierung bereits installierter Software und dem Betriebssystem.
Eine automatisierte Einspielung neuster Updates muss möglich sein.

- Deinstallation von Software
Einfache Deinstallation von bereits installierter Software auf dem jeweiligen System.

- Erstellung von Gruppen für Server und Clients
Unterteilung der Systeme in Gruppen um z. B. der Gruppe „Entwickler“ bestimmte Software zur Verfügung zu stellen die die Gruppe „Integratoren“ nicht benötigt. Idealerweise können die bereits im Active Directory vorhandenen Gruppen verwendet werden

- Verwaltung von Lizenzen
Die Software sollte es ermöglichen den Lizenzpool zu den zur Verfügung gestellten Programmen zu überwachen.

- Alert Management (Optional)
Erlaubt es Hard und Softwareänderungen die nicht von der Sofwareverteilung / Team Systeme durchgeführt wurden zu melden. (Benötigt Agent- oder WMI-Überwachung)

- Installation von Betriebssystemen (Optional)
Auslieferung von Betriebssystem Images über das Netzwerk. Für einfaches Aufspielen des OS bei neu Anschaffungen.
Nach PXE Boot übers Netzwerk sollte eine Auswahl erscheinen die vorgefertigte Images für verschiedene Systeme zur Installation anbietet.

Unser Betrieb betreibt ca. 30 Clients, eine Software für 10-20k kommt somit eher nicht in Frage.

Ggf. interessante Randinformation: Ich werde die Software für mein Abschlussprojekt als Fachinformatiker nutzen.

Vielen dank vorab!
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 06.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
Hallo,

Mir würde da auf den ersten blick OPSI einfallen.
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
Abschlussprojekt für FISI oder FIAE... bei der Themenstellung wohl FISI, also 35h INKL Doku! Das wird eng für all die Themen...

- Inventarisierung von Clients und Servern
- Verwaltung von Lizenzen
- DOCUsnap kann Inventarisierung leisten, sonst auch gerne WMI, wenn du auf selber-skripten stehst
- ob DOCUsnap auch Lizenzen permanent überwachen kann... kA... dafür musste ich es noch nicht benutzen
- Inventarisierung von "vernünftig" installierter Software geht auch per Registry-Auslese - sofern du Bock auf skripten hast (HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall) - Deinstallation über die angegebenen Pfade in der Registry
-> unser Azubi geht allein für DOCUsnap diesen Monat 3 Tage auf Schulung, und das betrifft nur installieren und "benutzen", noch nicht mal customizing.
- Einspielung neuer Software
- Softwareverteilung und Updates für Windows Installer-Pakete kann auch schon eine Gruppenrichtlinie lösen (mit WiX kannst du so ein Paket selbst bauen, allein die Lernkurve schlägt das Abschlussprojekt um Längen, mit etwas Spaß dran kannst du in deiner Freizeit aber interessante Sachen bauen), ggf. hilft der Windows Installer Wrapper Wizard, der beliebige automatisierbare Setups zum "Windows Installer" mutiert (naja, fast jedes) - Deinstallation/Update ist für MSIs quasi schon onboard
- Aktualisierung bestehender Software
- wie siehts aus mit WSUS (um eigene Updates zu verteilen gibts Zusatzsoftware wie den WSUS Local Update Publisher)
- oder auch per Gruppenrichtlinie, sofern die verwendete Software das hergibt
- Erstellung von Gruppen für Server und Clients
Gruppenrichtlinien, WSUS, ...
- Alert Management (Optional)
- sowas dürfte doch mit Nagios gehen... hat während meiner Ausbildung einer meiner Mit-Azubis mal gemacht... allerdings auch mit langer "Vorbereitungszeit"... und hat für sein Abschlussprojekt allein mehr als gereicht
- Installation von Betriebssystemen (Optional)
WDS mit PXE, Windows PE, Windows ADK, optional selber skripten... ein vorgefertigtes WIM zu nehmen, ein Unattend drauf anzuwenden, ggf. selbst noch Erststartskripte zu bauen ist nicht zu hart... reicht aber für ein Abschlussprojekt auch mehr als aus.

Möchtest du eigentlich primär MS-Betriebssysteme und -Software abdecken oder eher "allgemein"?

Hab zwar (noch) keine Erfahrung mit der Universal-Alles-Lösung aber... aus MS-Sicht klingt das ein bisschen nach SCCM, was mit Einführung, Betrieb und Schulung wohl das Budget sprengen dürfte... das kann dann aber auch alles und integriert die einzelnen MS-Bestandteile.
Bitte warten ..
Mitglied: M.Marv
07.01.2014, aktualisiert um 10:17 Uhr
@wiesi200:
Hallo,

genau bei dieser Software bin ich auch kleben geblieben. Ist auch, bis auf das Lizenzmanagement-Modul, Freeware.

Hast du damit schon mal gearbeitet?

Die Software werde ich testweise mal installieren.

@loonydeluxe:

Erstmal Hallo, und vielen Dank für diese Ausführliche Antwort!

Meine Ausbildungsberuf ist der des FISI.

DocuSnap sieht sehr gut aus, allerdings deckt dies nur einen Teil der Funktionen ab und kostet zwar nicht viel, aber etwas.

Aufs Skripten muss ich nicht unbedingt verzichten aber das Thema "Zeit" wird hier eher das Problem. Ich schätze meine Skills als nicht ausreichend genug ein um damit "mal eben" loslegen zu können.

Mit dem WSUS habe ich schon Mal rum experimentiert, das Thema MSI-only hat da zu Problemen geführt.
Ein Tool zum selber erstellen der Pakete habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert, lässt sich damit jegliche Software umbauen?

Das Alert Management ist wirklich nur optional da wir bereits einen Nagios laufen haben. Wir könnten es somit bei akutem bedarf dort einrichten.

Das Thema "Installation von Betriebssystemen" schliesse ich erst mal aus. Da es alleine schon zu Umfangreiche erscheint.

Wir haben vielleicht 3 Linux Systeme und einen Mac im Einsatz, diese könnten notalls noch manuell verwaltet werden.

SCCM werde ich mir auch noch mal anschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
Hallo,


Wenns kommerziell sein darf: die Baramundi Management Suite kann das alles (und kostet für 30 Rechner deutlich unter 10k):

Hier die nötigen Module:
- Inventarisierung: "Inventory"
- Installation/Deinstallation/Aktualisierung von Software: "Deploy" und "Managed Software"
- Aktualisierung Windows: "Patch Management"
- OS Installation: "OS Install"

Lizenz- und Gruppen/AD-Verwaltung ist glaube ich standardmässig mit dabei.


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
Moin,

Vielleicht könntest du dir (zumindest wenn du wirklich einen gewissen Umfang an Systemen hast) dir Empirum von Matrix42 ansehen.

Habe bisher einige Erfahrung damit gemacht und muss sagen, es macht sehr genau das was es soll. Es ist nur so unglaublich umfangreich und Komplex, das man sich schonmal ein paar Wochen bzw. Monate damit beschäftigen muss, damit es richtig läuft. Läuft es dann aber, sind deiner Fantasy höchstens durch Lizenzbeschränkungen Grenzen gesetzt. Linux, MAC, Windows, Lizenzen, Inventarisierung, Benutzerverwaltung, etc. alles mit dabei. Hat allerdings auch seinen Preis. Ist jetzt nicht gerade das Schnäppchen unter den Softwareverteilungssystemen, externer Support beim Aufbauen und einrichten ist aus meiner Erfahrung Pflicht, sonst klappt es nicht nur sehr schlecht und Softwarepackaging sollte man auch man gesehen haben sonst wird auch das schief gehen.

OPSI, ja kenne ich auch, habe ich leider noch nie Produktiv gesehen, scheint aber auch nicht schlecht zu funktionieren.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
> - Aktualisierung bestehender Software
- wie siehts aus mit WSUS (um eigene Updates zu verteilen gibts Zusatzsoftware wie den WSUS Local Update Publisher)
- oder auch per Gruppenrichtlinie, sofern die verwendete Software das hergibt
> - Erstellung von Gruppen für Server und Clients
Gruppenrichtlinien, WSUS, ...


Mal ganz davon abgesehen das es irgendwie an mir vorbei gerauscht ist (ich meine den Local Update Publisher) habe ich hierzu etwas im Netz gefunden, ich sties nämlich auf ein paar Probleme als ich es mit unseren 2012 Servern testen wollte, bzw. ich bekahm es erst gar nicht zum laufen.
http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/discussions/449511


Gruß
PJM

Edit: Aber so ein "Findungsprozess" Eignet sich immer herforragend in einer Abschlussprüfung um den Prüfern zu beweisen das du in der Lage bist Situationen entsprechend zu bewerten und Lösungen zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert 05.05.2015
Zitat von M.Marv:

@wiesi200:
Hallo,

genau bei dieser Software bin ich auch kleben geblieben. Ist auch, bis auf das Lizenzmanagement-Modul, Freeware.

Hast du damit schon mal gearbeitet?

Die Software werde ich testweise mal installieren.

Bin leider Zeitlich noch nicht über eine Testinstallation raus gekommen. Will es aber eigentlich umsetzten.
Bitte warten ..
Mitglied: M.Marv
05.05.2015 um 08:47 Uhr
Besser spätes Feedback als gar keines

Es ist die LanDesk Management Suite geworden.
Kann wirklich alles was benötigt wurde und noch viel mehr. Die Software ist recht einfach zu installieren und das Handbuch ist mehr als Ausführlich. Weiterer wichtiger Punkt ist die Preisgestaltung gewesen und dieses Unternehmen agiert was das angeht sehr flexibel.
Somit konnte ein sinnvoller Preis für die entsprechende Unternehmensgröße verhandelt werden.

Kann ich wirklich bedenkenlos empfehlen.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...