Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche spezielles Programm

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: SpiderPOH

SpiderPOH (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2005, aktualisiert 11:49 Uhr, 4702 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich suche ein Programm in dem man das %HOMEPATH% . %HOMEDRIVE% etc. ändern kann.

Hintergrund :
Ich möchte nicht alles von Hand in der Registry ändern, denn die kompletten User Informationen die in Dokumente und Einstellungen liegen sollen auf einem Netzlaufwerk ausgelagert werden, bzw. bei neuanlage eines Users dort erstellt werden und nicht auf dem Laufwerk C.

Ich weiss das es via Registry geht, wie aber schon geschrieben ist mir das wirklich zu heavy, und ich meine auch zu wissen das ich mal ein solches Tool gesehn habe, nur fällt mir der Name nichtmehr ein.

Bin für alle Tipps Dankbar.
Mitglied: drop-ch
20.10.2005 um 08:48 Uhr
Hallo Mike

Da fehlen wohl noch ein paar Angaben um genau zu Versethen, was du willst.
Ich interpretiere deine Frage so, dass du das Profil nicht lokal sondern auf einem Netzlaufwerk gespeichert haben willst. Dafür kannst du im AD unter dem Tab 'Profile' (Eigenschaften eines Users) den Profile Path definieren.

greetings from CH
drop
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
20.10.2005 um 08:51 Uhr
Genau alle Profile sollen Automatisch mit allen dazugehörigen Ordnern (eigene bilder , eigene Dateien etc...) auf einem Netzlaufwerk angelegt und auch dort die Daten gespeichert werden.

ähhm ich verstehe nicht ganz was du mit AD meinst ?? *stehe gerade auf dem Schlauch*
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
20.10.2005 um 08:55 Uhr
AD = ActiveDirectory

Wie gesagt, fehlen da noch einige Angaben von dir. Schreib mal, wie die Infrastruktur aussieht.
- Server: NT4, 2000, 2003??
- Client: 98, NT4, 2000, XP??
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
20.10.2005 um 09:05 Uhr
ups, sorry hatte ich ja ganz vergessen *gg*

Also wir haben hier einen Windows 2003 Server auf den mehrere Thinclients (Igel Terminals) zugreifen.
Der Server hat kein AD.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
20.10.2005 um 09:10 Uhr
Hallo Mike,

mit AD sind die Active Directory Services, der Verzeichnisdienst von Windows, gemeint.
Du findest sie auf jedem Domänencontroller unter Sytemsteuerung > Verwaltung.
Ivo's Posting setzt natürlich voraus, dass du eine Domäne hast.

Zu deinem Ursprungsposting:
Deine Frage war,
"... die kompletten User Informationen die in Dokumente und Einstellungen liegen..." auszulagern. Das ist etwas ganz anderes als ein servergespeichertes Profil und zudem eine ganz schlechte Idee.
Zur Erläuterung:
a) In dem besagten Ordern befinden sich auch Verzeichnisse, die rechnergebunden sind, bspw. Lokale Einstellungen. Das führt unweigerlich zu Problemen, davon abgesehen bin ich mir gar nicht sicher ob das so einfach möglich ist.
b) Wenn es möglich sein sollte, muss das gesamte Verzeichnis bei der Anmeldung übers Netz kopiert werden. Da lernt man sich in Geduld zu üben

Wenn du ein servergespeichertes Profil anlegen willst, ist das ziemlich einfach. Domäne vorausgesetzt.
Auf dem Domänencontroller:
Start > Ausführen > dsa.msc
Hier kannst du in den Eigenschaften eines jeden Benutzers im Reiter 'Profil' einen UNC-Profilpfad angeben. Bspw. \\<<a>server<a>>\profiles\%USERNAME% Ein Verzeichnis auf dem Server muss als profiles freigegeben sein und die Benutzer müssen darauf schreiben dürfen. Thats it!
Bei der nächsten Anmeldung wird Windows XP in diesem Pfad nach einem Profil suchen, jedoch keines finden und das vorhandene lokale Profile laden. Bei der Abmeldung wird das Profil dann auf den Serverpfad zurückgeschrieben wo es beim nächsten Login dann auch gefunden wird.

Aber wie gesagt, alles unter der Vorraussetzung, dass eine Domäne existiert.

Falls noch Fragen auftauchen, wovon ich jetzt mal ausgehe, frag
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
20.10.2005 um 09:15 Uhr
Tja, dan sieht das natürlich ganz anders aus

Da muss ich leider passen. Wir haben Citrix in Betrieb...aber da bin ich nicht Spezialist. Weiss aber, dass auch hier natürlich ein Pfad für das Profil vorgegeben werden kann.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Micha26
20.10.2005 um 11:49 Uhr
Also ich kann, sofern es nun nicht um eine Verlagerung der UserData auf einen Netzwerkpfad geht, nur noch bemerken,dass in den Eigenschaften der Desktopverknüpfung der "Eigenen Dateien" die Möglichkeit besteht, den Ort der Daten zu verschieben...ist zwar mühsehlig für jeden einzelnen, aber sollte gehen

M.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Video & Streaming
gelöst Suche nach Programm um mehrere MP4 Files zu einer zu kombinieren (8)

Frage von Stefan007 zum Thema Video & Streaming ...

Grafik
gelöst Suche Programm um Bilder zu verkleinern (10)

Frage von fox14ch zum Thema Grafik ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...