Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Tool zum generieren von Laufwerksbuchstaben für externe Festplatte

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Micha221269

Micha221269 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2007, aktualisiert 12.04.2008, 5471 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich habe einen lokalen Webserver auf meine externe Festplatte gemacht um zb. Joomla zu installieren. zuhause hat alles wunderbar geklappt. Als ich auf der Arbeit weiter machen wollte funktionierte alles wunderbar ... nur im endeffekt ging es doch nicht. Der Fehler: zuhause hat meine Festplatte den Buchstaben H und hier auf der Arbeit leider das E
meine Frage nun, wer hat ein Progrämmchen das meiner Platte erzählt das egal wo sie ist, soll sie zb. Q sein ...(natürlich immer vorrausgesetzt das es diesen LW-Buchstabe nicht schon gibt.

dann würde ich das Problem gelöst haben :o)

vielen Dank für die Antwort

Micha
Mitglied: uemmel
12.02.2007 um 10:38 Uhr
Das schreibt Windows sich in die Registry. Wenn du auf einem Rechner einmalig sagst, das ist Laufwerk Q, dann behält er sich die Einstellung und beim nächsten Mal ist es sofort Q.

Unter der Datenträgerverwaltung kannst du die Laufwerksbuchstaben festlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.02.2007 um 12:16 Uhr
Hallo Micha221269!

Sofern Du auf die Computerverwaltung zugreifen kannst, ist die von uemmel vorgeschlagene Methode vorzuziehen, ansonsten könntest Du es mit einer kleinen Batchdatei folgenden Inhalts versuchen:
01.
@echo off 
02.
if not exist Q:\ ( 
03.
    subst Q: %~d0\ 
04.
 
05.
    ) else ( 
06.
    echo Buchstabe Q: bereits in Verwendung! & pause 
07.
)
Speichern als zB "MakeMeQ.bat" auf der externen Platte und bei Bedarf aufrufen mit "MakeMeQ" (vielleicht fällt Dir sogar ein kürzerer Name ein ).

Zum Aufräumen könntest Du noch eine "ReleaseQ.bat" erstellen:
01.
@subst Q: /d
Damit gibst Du den Laufwerksbuchstaben Q: wieder frei.

Grüße
bastla

[Edit] Backslash in der "subst"-Zeile wird richtig angezeigt [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 47636
03.05.2007 um 10:56 Uhr
Moin!

Ein nettes Freeware-Tool ist USBDLM (USB Drive Letter Manager).

Link: http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html

Der Dienst erlaubt die Zuweisung von Laufwerksbuchstaben anhand der Hardware-ID, das Einfügen von Autostart-Funktionen, strikte Vergabe von Laufwerksbuchstaben, etc.

Ist einfach gehalten und funkt bei mir wunderbar, sowohl unter XP als auch 2k3

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nathor
12.04.2008 um 23:28 Uhr
Kann ich nur bestätigen! USBDLM ist Genial. Egal in welcher Reihenfolge oder in welchen USB Anschluss ich einen meiner Sticks stecke, er erhält immer den von mir zugewiesenen Laufwerksbuchstaben. Das Tool installiert sich als Dienst und erkennt anhand der Seriennummer den Stick wieder und weißt ihm den richtigen Buchstaben zu. Zudem ist das Tool noch Freeware.
Alles in allem, sehr empfehlenswert!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...